Banner Schweden in Hannover (C) Wolfgang Sander
 

Schweden in Hannover - Termine und Veranstaltungen im Jahr 2021
 

November 2021

 

 

   

  

Veranstaltung:

Helden der Wahrscheinlichkeit - Retfærdighedens ryttere im Apollo-Kino

Thema:

Helden der Wahrscheinlichkeit - Retfærdighedens ryttere
DK 2020, 116 Min. , FSK 16 J.
Helden der Wahrscheinlichkeit
R: Anders Thomas Jensen (Adams Äpfel), mit: Mads Mikkelsen (Der Rausch), Nikolaj Lie Kaas, Nicolas Bro, Lars Brygmann, Gustav Lindh, Andrea Heick Gadeberg
Länge: 116 Min. , FSK: 16 J.
Der gefeierte Eröffnungsfilm des Filmfestivals von Rotterdam vom Regisseur von ADAMS ÄPFEL!
Skandinavisches Erzählkino in seiner klügsten Form.
Irre schwarze Komödie über einen Trupp von liebenswert schrulligen Freaks und Nerds auf Rachefeldzug gegen eine Bikergang.
Wütend-liebevolle Einblicke in die unglaublich fragile Psyche des modernen Mannes, der maßlos überfordert ist von den Ansprüchen, die er stellt an sich, sein Selbstbild und an andere.
Subtil humorvoll und dennoch tief berührend. Eine Komödie über die Lust am Sinn und den Schmerz des Zufalls.
"Bietet einen ganz speziellen dänischen Humor...Theorie und Praxis der Verbrechensbekämpfung prallen auf skurrilste Weise aufeinander." HAZ
Offizielle Homepage

Trailer ansehen

 

Veranstalter:

Apollo-Kino

Termin:

DI 02.11.

Uhrzeit:

20.15 Uhr

Ort:

Apollo-Kino, Limmerstraße 50, 30451 Hannover

Infos:

Apollo-Kino, Limmerstraße 50, 30451 Hannover
Email: info@apollokino.de
www.apollokino.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

"Das Nest" - Lesung mit Katrine Engberg in der Buchhandlung Leuenhagen & Paris

Thema:

Katrine Engberg - „Das Nest„  © Diogenes-Verlag
Katrine Engberg „Das Nest„.
ISBN: 325707123X
Hardcover Leinen, 416 Seiten
978-3-257-07173-3
€ 20.00
Lesung mit Katrine Engberg mit ihrem neuen Krimi „Das Nest„.

Ein neuer Fall für Kørner und Werner

Den deutschen Part wird wieder die Schauspielerin Gisa Zach lesen.

Es ist ein sonniger Tag im April, als der 15-jährige Oscar verschwindet. Zunächst denkt man, er sei von zu Hause abgehauen. Doch es gibt Anzeichen, die auf Schlimmeres hindeuten. Als die Leiche eines jungen Mannes in einer Müllverbrennungsanlage entdeckt wird, beginnen Anette Werner und Jeppe Kørner mit ihren Ermittlungen. Sie betreten unterirdische Gänge und verlassene Inseln und stoßen dabei auf einsame Seelen und befremdliche Familiengeheimnisse.

Ihr Kostenbeitrag € 15,-
Info: www.leuenhagen-paris.de/category/unsere-lesungen/

Katrine Engberg,

Katrine Engberg © Les Kaner

Katrine Engberg 
© Les Kaner

geboren 1975 in Kopenhagen, arbeitet für Fernsehen und Theater und ist als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin landesweit bekannt. Mit „Krokodilwächter“ hat sie in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert und stand damit wochenlang auf den ersten Rängen der dänischen Bestsellerliste. Nach „Blutmond“ ist „Glasflügel“ der dritte Fall für Kørner und Werner. Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen.
Auszeichnungen:
Nominiert als Autorin des Jahres 2020, eine von fünf offiziellen Kulturlotsen für Kopenhagen, ein Projekt der Dänischen Botschaft und Wonderful Copenhagen, 2019, Nominiert für den "Martha Prisen", Dänemark , 2018, nominiert für "Plusbog’s Author of the Year Award", Dänemark , 2017. Krokodilwächter ist nominiert für "BogForum Debutant Prize", Dänemark , 2017

Katrine Engberg beim Diogenes Verlag
www.diogenes.ch/leser/autoren/e/katrine-engberg.html
Katrine Engbergauf Facebook
www.facebook.com/katrineengbergkrimi
Katrine Engberg über ihr Ermittlerduo Jeppe Kørner und Anette Werner
www.youtube.com/watch?v=J9Rk4wMUoNU
Katrine Engberg über ihre Recherchen zu "Krokodilwächter"
www.youtube.com/watch?v=ty3kckvgqTI
Katrine Engberg über den Schreibprozess
www.youtube.com/watch?v=zRiOgUWL42M
Katrine Engberg über kriminelle Energie
www.youtube.com/watch?v=JK2HW5-4Js4
Katrine Engberg auf SalomonssonAgency
www.salomonssonagency.se/katrine-engberg

Gisa Zach © www.facebook.com/Gisa-Zach-1603743263189363
Gisa Zach 
© www.facebook.com/Gisa-Zach-1603743263189363
Gisa Zach
ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin. Sie stammt aus und wohnt in Hannover.
Gisa Zach auf Facebook
www.facebook.com/Gisa-Zach-1603743263189363
Gisa Zach auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Gisa_Zach

Für diese Veranstaltung gilt die 2G – Regel..

Veranstalter:

Buchhandlung Leuenhagen & Paris

Termin:

03.11.21(Mi)

Uhrzeit:

Beginn: 19.30 Uhr

Ort:

Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover

Infos:

Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover
Telefon: 0511-31 30 55 (Zentrale)
Telefax: 0511-31 30 10
E-Mail: leuenhagen-paris@t-online.de
http://www.leuenhagen-paris.de
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Ostseereport - Das neue Oslo 2.0. - NDR TV 

Thema:

Ostseereport - Das neue Oslo 2.0.
Das renommierte "Time Magazine" hat Oslo in diesem Jahr in die Liste der 100 außergewöhnlichsten Reiseziele aufgenommen. Dennis Wilms ist mit dem "Ostseereport"-Team in Norwegens Hauptstadt, einem der "The World's 100 Greatest Places of 2021", unterwegs.
Das neue Munch-Museum
In der Kulturszene Europas ist es gerade das große Thema: das neue Munch-Museum in Oslo, ein Museum für den norwegischen Künstler Edvard Munch, das gerade erst im Oktober eröffnet ist. Ein architektonischer Leuchtturm in der norwegischen Metropole mit beeindruckenden Bildern. Das Munch für den weltberühmten Maler und Grafiker ist 60 Meter hoch und mit recycelten, transparenten Aluminiumplatten verkleidet. 2008 entschied der Osloer Stadtrat, dass im Stadtviertel Bjørvika ein neues Museum für den weltbekannten Edvard Munch gebaut werden soll. Ein Jahr später bekam der Entwurf des Architekten Juan Herreros den Zuschlag. Mit insgesamt 13 Stockwerken und elf Galerien bekommt die Werksammlung zum ersten Mal den Raum, den sie verdient. Der "Ostseereport" besucht das neue Wahrzeichen von Oslo mit seinem markant schiefen Oberteil. Es gibt Berichte über die Ausstellungen, die atemberaubende Architektur des Gebäudes, den Umzug der Kunstwerke in den Neubau. Außerdem wird die Restaurierungsabteilung des Museums vorgestellt, die für den Erhalt und die Erforschung der Sammlung zuständig ist.
Catharina Chen - Der norwegische Star an der Violine
Der "Ostseereport" ist zu Gast bei Catharina Chen. Sie ist eine der vielversprechendsten klassischen Musikerinnen Norwegens. Ihre Auftritte in norwegischen Fernseh- und Radioprogrammen haben sie bekannt gemacht. Catharina hat schon mit fünf Jahren gemeinsam mit ihrem Vater angefangen, Violine zu spielen. Seit ihrem achten Lebensjahr hat sie als Solistin mit vielen namhafte Orchestern auf der ganzen Welt gespielt und viele Awards gewonnen. Das Filmteam trifft das Ausnahmetalent zu Hause nahe der großen Skisprungschanze Holmenkollen, begleitet sie zu den Proben in die futuristische Osloer Opera Chic und natürlich auch zum Auftritt.
Barcode - Oslos neue Skyline
Das "Ostseereport"-Team erlebt das neue Stadtviertel Barcode und macht einen Spaziergang entlang Oslos neuer Skyline mit cooler Architektur und modernem Lifestyle. Der Barcode im Stadtviertel Bjørvika besteht aus zwölf Hochhäusern unterschiedlicher Breite und Höhe und ist Teil einer Entwicklung des Stadtviertels. Zwischen den Gebäuden finden sich auch immer wieder unbebaute Streifen. Im Viertel entstehen Büroräume, Wohnungen und viele neue Restaurants und Geschäfte.
Bühnendesign made in Kopenhagen
Die königlichen Theater-, Ballett- und Opernhäuser in Kopenhagen und London sind schon lange Stammkunden, auch die Wiener Staatsoper hat sie schon gebucht. Und Designer wie John Galliano und Labels wie Christian Dior arbeiten auch mit dem dänischen Designduo Vang Stensgaard zusammen. Mia Stensgaard und Anja Vang Kragh verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft, sondern auch eine kreative Magie, mit der sie Kostüme und Bühnenbilder entwerfen. In einem hippen Loft mitten in Kopenhagen entstehen Stoffe, die die Natur geschaffen zu haben scheint. Ihr Design für eines der ältesten Ballettstücke der Welt "La Sylphide" am königlichen Ballett in Kopenhagen wurde samt der Inszenierung so gefeiert, dass sogar im Lockdown 22.000 Menschen das Stück online gesehen haben. Ab Januar 2022 soll es noch einmal live gezeigt werden. Der "Ostseereport" blickt mit den Designerinnen hinter die Kulissen ihrer Arbeit.
Weitere Themen:
Der Maler Edvard Munch und sein Lübecker Förderer
Cook & Dive: der Italiener Carlo Golfetto auf Tauchtour im Skagerrak

Berichte und Reportagen aus den Staaten rund um die Ostsee präsentieren Udo Biss und Kristin Recke alle vier Wochen am Sonntag um 18.00 Uhr im “Ostsee Report” im NDR Fernsehen. Es geht nicht nur um Wirtschaft, Kultur und Politik in Skandinavien und den östlichen Anrainern, es gibt auch Porträts besonderer Menschen und Reisetipps. 

Veranstalter:

NDR

Termin:

Sonntag, 07. November 2021, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 08. November 2021, 01:50 bis 02:35 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, E-Mail: ndr@ndr.de

ostseereport_logo

Informationen zur Sendung 

 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Furia (1) - Internationale Thriller-Serie - TV ZDF

Thema:

Furia (1) - Internationale Thriller-Serie
Regie: Magnus Martens, Drehbuch: Gjermund Stenberg Eriksen, Helena Nielsen, Musik: Christoph Maria Kaiser, Julian Maas
Furia © ZDF
Furia © ZDF
Darsteller: Ine Marie Wilmann, Nina Kunzendorf, Pål Sverre Hagen, Preben Hodneland, Cecilie Mosli, Hallvard Holmen, Ulrich Noethen, Johann von Bülow, Benjamin Sadler, Christian Berkel, Isabella Beatrice Lunda, Torunn Lødemel Stokkeland, Henrik Mestad, Trond Espen Seim, Ingrid Kayser, Endre Synnes Hagerup, Fridtjov Såheim, Tinashe Williamson und andere.
Asgeir, einst Polizist bei der Spezialeinheit, möchte mit Tochter Michelle im beschaulichen Vestvik in Norwegen ein neues Leben beginnen. Doch stattdessen stößt er auf eine rechte Terrorzelle.
Furia © ZDF
Furia (1) © ZDF
Ein Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft führt ihn an seinem ersten Tag als Ortspolizist zu den Brüdern Ole und Bjørn, die eine kleine Firma führen. Hinter der Fassade sind die beiden jedoch Teil einer radikalen identitären Bewegung mit verheerenden Plänen.
Anführer und Strippenzieher im Hintergrund dieser Zelle ist der Blogger Cato, dessen Identität sowohl der Polizei als auch seinen eigenen Gefolgsleuten unbekannt ist. Cato weiß um die Macht des Wortes und schürt damit Hass und Gewalt vor allem gegen Muslime und Geflüchtete in ganz Europa – genauso wie die Bloggerin Furia. Mit ihren hetzerischen Texten berührt sie ihre Leser vor allem auf emotionaler Ebene und möchte damit gleichzeitig Cato beeindrucken.
Hinter der Bloggeridentität Furia steht Ragna, die von Cato vor Kurzem nach Vestvik geschickt wurde, um die Brüder Bjørn und Ole in ihrem Vorhaben zu unterstützen. Die Brüder haben dank ihrer Beliebtheit und ihres hohen Ansehens eine kleine Gefolgschaft für ihre identitäre Bewegung hinter sich versammelt. Darunter ist auch Kjetil, der in den Medien gegen Ausländer und vor allem gegen die örtliche Flüchtlingsunterkunft wettert. Doch mit seiner Hitzköpfigkeit gerät er immer wieder mit den Brüdern aneinander.
Als Kjetils Sohn Stein brutal erschlagen aufgefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Asgeir und sein Kollege Siem leiten die Ermittlungen, und schon bald führt die Spur in die Flüchtlingsunterkunft und zu einem der Bewohner. Wie sich nämlich herausstellt, war Stein derjenige, der den Brandanschlag auf das Heim verübt hatte, und es sieht so aus, als ob diese Tat nun gerächt wurde. Asgeir bezweifelt allerdings die Echtheit der Beweise, die auf den Geflüchteten als Täter hindeuten. Er stellt eigene Ermittlungen an und stößt so auf ein Treffen der identitären Bewegung von Bjørn und Ole.
Als Asgeir entdeckt wird, kommt es zu einer Auseinandersetzung, in der Asgeir Bjørn in Notwehr erschießt. Während alle anderen vom Tatort fliehen, ringen Asgeir und Ragna miteinander. Im Kampf offenbart sich Ragna Asgeir als Undercoveragentin des norwegischen Geheimdienstes mit dem Auftrag, die identitäre Bewegung, die in Wahrheit eine rechte Terrorzelle ist, zu infiltrieren und Cato und sein Vorhaben aufzudecken.
Mit dem tödlichen Schuss auf Bjørn endet Asgeirs Wunsch von einem friedlichen und vor allem sicheren Leben für sich und Michelle jäh. Nicht nur, dass er sich nun einer internen Ermittlung stellen muss, die Gefahr ist groß, dass sein Name in dem Zusammenhang an die Öffentlichkeit gerät. Denn auch Asgeir hat ein Geheimnis. Er und Michelle sind auf der Flucht vor dem russischen Mafiaboss Ziminov, gegen den Asgeir in seinem ehemaligen Job bei der Spezialeinheit zuletzt ermittelt hat. Bei einem Einsatz wurde jedoch eine Informantin getötet – Michelles Mutter. Seitdem ist Asgeirs oberste Priorität die Sicherheit Michelles. Er würde sogar die Enttarnung Ragnas in Kauf nehmen, um seinen eigenen Kopf aus der Schusslinie zu nehmen. Dies will Ragnas Vorgesetzte Inger jedoch verhindern. Sie bietet Asgeir einen Deal an.
Nicht nur für Asgeir bedeutet Bjørns Tod einen Kurswechsel. Auch die Terrorzelle sieht ihr Vorhaben nun gefährdet. Doch Ole, der zwar nach außen hin immer im Schatten seines starken Bruders Bjørn stand, aber insgeheim der Kopf der beiden war und im Kontakt zu Cato steht, lässt sich von seinem Plan nicht abbringen – und geht dafür sogar über Leichen.

Mehr Informationen zur Folge
Furia im ZDF

Veranstalter:

TV ZDF

Termin:

So, 07.11.2021

Uhrzeit:

22:15 Uhr

Ort:

TV ZDF

Infos:

www.zdf.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

Furia (2) - Internationale Thriller-Serie - TV ZDF

Thema:

Furia (2)
Zusammen mit Ole und dem undurchsichtigen Deutschen Brehme ist Ragna auf dem Weg nach Oslo. Dort ist ein Anschlag geplant. Doch das wahre Ziel der Zelle ist die Bundestagswahl in Deutschland.
Regie: Magnus Martens, Lars Kraume, Drehbuch: Nikolaj Frobenius, Gjermund Stenberg Eriksen, Musik: Christoph Maria Kaiser, Julian Maas
Darsteller
Furia © ZDF
Furia © ZDF
Ine Marie Wilmann, Nina Kunzendorf, Pål Sverre Hagen, Preben Hodneland, Cecilie Mosli, Hallvard Holmen, Ulrich Noethen, Johann von Bülow, Benjamin Sadler, Christian Berkel, Isabella Beatrice Lunda, Silje Breivik, August Diehl, Julius Feldmeier, Henrik Mestad, Peiman Azizpour, Stefan Kurt, Christian Körner, Axel G. Bøyum, Terje Strømdahl, Gard B. Eidsvold, Patrick Berg, Uwe Preuß, Holger Handtke, Sebastian Hülk, Anja Schneider, und andere.
Obwohl die internen Ermittlungen gegen Asgeir dank Inger beendet wurden, haben Ziminovs Männer Asgeir und Michelle in Vestvik aufgespürt. Den beiden bleibt nur die Flucht. Auch für Ragna wird die Luft dünn: Würde sie einen Menschen töten, nur um ihre Tarnung zu wahren?
Nach den tödlichen Vorfällen in Vestvik befürchtet der misstrauische Deutsche Brehme, dass die Zelle und Catos Pläne aufgeflogen sind. Wie in einem Kreuzverhör muss Ragna Brehme von ihrer Integrität und der ihrer Bloggeridentität Furia überzeugen. Ragna hat zwar auf jede Frage Brehmes eine passende Antwort, allerdings bleiben bei ihm immer noch Zweifel. Deswegen will Brehme einen Beweis, dass Ragna wirklich hinter ihren rechten Haltungen steht.
Furia © ZDF
Furia (2) © ZDF
Zusammen mit Ole machen die drei sich auf den Weg nach Oslo. Dort soll der Vorsitzende der norwegischen Jungsozialisten, Mamoud Ashanti – auch als "Roter Teufel" bekannt –, auf einer Kundgebung sprechen. Die Zelle plant einen Anschlag auf ihn, und Ragna soll den tödlichen Schuss abfeuern. Da sie keine Möglichkeit hat, mit ihrer Vorgesetzten Inger zu kommunizieren, ist Ragna nun auf sich allein gestellt und muss entscheiden, ob sie Mamoud opfern würde, nur um näher an Cato heranzukommen.
In der Zwischenzeit wird in Vestvik zu Kjetils Tod ermittelt. Obwohl Ole den Mord wie einen tragischen Unfall hat aussehen lassen, ist Asgeir und Inger klar, wer dahintersteckt. Für Asgeir spitzt sich die Lage immer mehr zu, nachdem sein Name an die Presse geleakt wurde. Doch Inger weigert sich, Asgeir noch einmal zu helfen. Ihre oberste Priorität gilt Ragna, zu der sie allerdings vor Kurzem den Kontakt verloren hat. Als kurz darauf Ziminovs Männer Asgeirs und Michelles Haus durchsuchen, bricht Asgeir in Vestvik alle Zelte ab.
Kurz bevor Ragna den tödlichen Schuss abfeuern kann, wird der Anschlag auf Mamoud abgebrochen. Die Aktion entpuppt sich als Test – allerdings nicht nur für Ragna. Brehme wollte damit herausfinden, ob die Polizei nach den Vorfällen in Vestvik hinter ihnen her ist. Denn der eigentliche Plan Catos und der Zelle ist, ganz Europa nachhaltig zu verändern – daher machen sich Ole, Brehme und Ragna nun auf den Weg nach Deutschland, wo die Bundestagswahl kurz bevorsteht.
Doch vorher nutzt Ragna die Gelegenheit, um in Oslo heimlich ihre Familie zu treffen. Ihren Bruder Tarje und ihren Vater hat Ragna seit Jahren nicht mehr gesehen. Die beiden wissen auch nichts von ihrem gefährlichen Undercover-Einsatz. Schmerzlich vermisst die ganze Familie noch immer Ragnas und Tarjes Schwester Sis, die bei den Anschlägen am 22. Juli 2011 auf Utøya ums Leben kam. Es wird klar, dass der gewaltsame Tod ihrer Schwester Ragnas Motivation ist, Cato und die rechtsterroristische Zelle zu Fall zu bringen – koste es, was es wolle.
Nachdem Inger durch eine verschlüsselte Botschaft Ragnas erfahren hat, dass die Zelle sich nun in Deutschland befindet, bittet sie aus Angst vor Maulwürfen inoffiziell bei ihrem alten Kontakt im Bundesinnenministerium um Hilfe: Kathi Falke, Abteilungsleiterin für öffentliche Sicherheit im Innenministerium. Die sieht sich und die Arbeit ihrer Abteilung derzeit als Spielball für die anstehende Bundestagswahl. Inger benötigt von Kathi mehr Informationen über den ominösen Deutschen, der nur als Brehme oder Schulz bekannt ist. Im Bewusstsein, dass sie damit Hochverrat begeht und ihre Karriere aufs Spiel setzt, willigt Kathi ein, Inger zu helfen.

Mehr Informationen zur Folge
Furia im ZDF

Veranstalter:

TV ZDF

Termin:

Mo, 08.11.2021

Uhrzeit:

22:15 Uhr

Ort:

TV ZDF

Infos:

www.zdf.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt - im Raschplatz-Kino

Thema:

Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt
Kino für Kleine
Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt © www.mfa-film.de
Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt 
© www.mfa-film.de
Regie: Christian Ryltenius
Originaltitel: BAMSE OCH TJUVSTADEN
Schweden, 2014
Länge: 63min., FSK: 0J.
Bamse ist nicht nur der liebste Bär der Welt, sondern auch der stärkste – vor allem, wenn er Omas Donnerhonig schlabbert! Damit ist er unbesiegbar, und Diebe haben keine Chance mehr in seiner Heimatstadt. Reinhard Fuchs gefällt das gar nicht. Böse und gemein wie er ist, bringt er alle gegen Bamse auf. Ihr Plan: Sie kidnappen Bamses Oma, damit sie für den Bären keinen Donnerhonig mehr herstellen kann. Um seine Oma zu retten, begibt sich Bamse zusammen mit seinen Freunden Hopser und Herr Schildkröte auf eine gefährliche Reise durch den Wald der Trolle. Als sie in der Stadt der Diebe, in der Bamses Oma gefangen gehalten wird, ankommen, wartet bereits Reinhard Fuchs auf sie ... 
Mehr Informationen

Offizielle Homepage:
www.mfa-film.de/kino/id/bamse-der-liebste-und-staerkste-baer-der-welt

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

MO 15.11. 14:00
DI 16.11. 14:00
MI 17.11. 14:00 
DO 18.11. 14:00
FR 19.11. 14:00
SA 20.11. 14:00
SO 21.11. 14:00
MO 22.11. 14:00
DI 23.11. 14:00
MI 24.11. 14:00

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Pettersson und Findus - Findus zieht um - Film nach der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist - im Raschplatz-Kino

Thema:

Pettersson und Findus - Findus zieht um - Film nach der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist 
D 2018
R: Ali Samadi Ahadi, mit: Stefan Kurt, Max Herbrechter, Marianne Sägebrecht
Pettersson und Findus - Findus zieht um © Wild Bunch Germany GmbH
Pettersson und Findus - Findus zieht um 
© Wild Bunch Germany
Länge: 77 Min., FSK: 0J.
Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, der genervte Pettersson (Stefan Kurt) aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan baut! Der Kater aber findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern…

"Pettersson und Findus - Findus zieht um" Webseite:
www.wildbunch-germany.de/movie/petterson-und-findus-findus-zieht-um

"Pettersson und Findus" Webseite:
www.pettersson-und-findus.de

"Pettersson und Findus"auf Wikipedia:

de.wikipedia.org/wiki/Pettersson_und_Findus

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

MO 08.11. 14:15
MI 10.11. 14:15
DO 11.11. 14:00
FR 12.11. 14:00
SA 13.11. 14:00
SO 14.11. 14:00
MO 15.11. 14:00
DI 16.11. 14:00
MI 17.11. 14:00 

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Svenskträff des Schwedischen Vereins Hannover

Thema:

Svenskträff des Schwedischen Vereins Hannover - Treffen mit der blau-gelben Flagge!
Svenskträff © Schwedischer Verein Hannover
Svenskträff 
© Schwedischer Verein Hannover
Einmal im Monat, im Normalfall jeweils am zweiten Freitag des Monats, veranstaltet der Schwedische Verein seinen Svenskträff (Schwedisches Treffen) an einem gemeinsamen Tisch, der von der schwedischen Flagge geschmückt wird. Zumeist finden die Treffen in unterschiedlichen Lokalitäten statt, im Sommer aber eventuell auch in Biergärten, in jedem Fall absolut zentral.
Alle Mitglieder werden vor den jeweiligen Treffen per E-Mail über Ort und Datum informiert.
Durchschnittlich treffen sich ca. 10–12 Leute ganz unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichen Berufen und Interessensbereichen, Schweden sowie Deutsche mit guten Schwedischkenntnissen. Bei einem Glas Bier oder Wein und vielleicht einem guten Essen oder Tapas wird über die verschiedensten Themen unterhalten, natürlich weitgehend auf Schwedisch – es kann aber vorkommen, dass das eine oder das andere Wort auch auf Deutsch gewechselt wird.
Es gibt Platz für mehr Teilnehmer, die Lust auf gute Unterhaltungen auf Schwedisch haben, also: Herzlich Willkommen am Tisch mit der blau-gelben Flagge!
Bitte schreib uns eine Mitteilung über eMail oder Facebook, wenn Du kommen möchtest, so das wir einen passenden Tisch reservieren können.


Jetzt beginnen wir mit neuen schwedischen Treffen etwas später im Herbst als geplant, aber wir freuen uns darauf, wieder Schwedisch zu sprechen und sowohl alte als auch neue Mitglieder wiederzusehen. Wir hatten ein erstes Treffen für Freitag, den 8. Oktober, geplant und hoffen, im Herbst mit weiteren regelmäßigen Treffen fortfahren zu können.
(Wir werden uns selbstverständlich an alle geltenden Regeln bezüglich Corona halten). Wir sitzen wie gewohnt an einem Tisch mit der schwedischen Flagge.
Denk daran, dass wir uns treffen, um Schwedisch zu sprechen, daher ist ein Konversationsniveau erforderlich.

Veranstalter:

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Termin:

Freitag, den 12. November 2021

Uhrzeit:

19.00 Uhr 

Ort:

Bitte beim Vorstand erfragen

Infos:

Mirja, Schwedischer Verein Hannover e. V., Postfach 5625, 30056 Hannover
Email: vorstand@schwedischer-verein-hannover.de 
www.schwedischer-verein-hannover.de
Schwedischer Verein@Facebook
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Der Rausch -OSCAR 2021 für DK - im Raschplatz-Kino

Thema:

Der Rausch
DK 2020
R: Thomas Vinterberg, mit: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Lars Ranthe, Magnus Millang u.a.
Länge: 117 Min., FSK: 12J.
OSCAR 2021 als Bester ausl. Film!
Der Rausch © weltkino
Der Rausch © weltkino
4 Europ. Filmpreise (Bester Film, Bestes Drehbuch, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller).
Mads Mikkelsen (Adams Äpfel, Nach der Hochzeit) in dem neuen Film von Thomas Vinterberg (Das Fest, Die Jagd) über über Freundschaft, darüber, das Leben zu umarmen…
Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft – heute sind nicht nur die Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser. Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Die vier beschließen den Selbsttest zu machen und während der Arbeit einen bestimmten Pegel zu halten. Soll nicht sogar Churchill den Zweiten Weltkrieg in einem Alkoholrausch gewonnen haben? Mit neuem Antrieb stürzen sie sich in ihre geheime wissenschaftliche Studie. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten …
"Ein sehr behutsamer Film, der nach nichts anderem fragt, als nach dem Sinn des Lebens"
3sat Kulturzeit
"Der Rausch" Webseite:
https://www.weltkino.de/filme/der-rausch
"Der Rausch" Trailer:
https://www.youtube-nocookie.com/embed/b2z6M24yq2Y?rel=0&showinfo=0

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

SO 28.11. 11:30

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

     

  

Veranstaltung:

Film mit Gästen: Bikes vs. Cars (Schweden 2015) -  im Raschplatz-Kino

Thema:

Film mit Gästen: Bikes vs. Cars
Schweden 2015, 91 min., FSK 0J.
Am 14. November 2021 wird der 6. European Art Cinema Day gefeiert!
In diesem Jahr haben wir anlässlich des Europäischen Kinotags zwei besondere Veranstaltungen mit Gästen im Programm.
Bikes vs. Cars
Anschließendes Gespräch mit Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz (Region Hannover), moderiert von Felix Kostrzewa (Wissenschaftsladen Hannover e.V.)
Bikes vs. Cars© mindjazz-pictures.de
Bikes vs. Cars© mindjazz-pictures.de
Bikes vs Cars zeigt eine globale Krise, über die wir uns längst bewusst sind und über die wir sprechen sollten: Klima, Ressourcenvergeudung, sowie ganze Städte, die von Autos vereinnahmt und verschlungen werden. Das Fahrrad ist eine Alternative, um dem entgegenzuwirken, aber die Autoindustrie investiert jährlich Millionen in Lobbyarbeit und Werbung, um ihr Geschäft zu schützen.
Anschließend Gespräch mit Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz (Region Hannover), moderiert von Felix Kostrzewa, Wissenschaftsladen Hannover e.V. 

Mehr Informationen

"Bikes vs. Cars Webseite:
https://mindjazz-pictures.de/filme/bikes-vs-cars/

"Bikes vs. Cars Trailer:
https://www.youtube-nocookie.com/embed/xwRJsTYzon4?rel=0&showinfo=0

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

SO 14.11. 

Uhrzeit:

11:00 Uhr

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

   

  

Veranstaltung:

Wunderschön! Schweden-Reisen - Unterwegs mit Tamina Kallert und Stefan Pinnow - TV WDR

Thema:

Wunderschön! Schweden-Reisen
Unterwegs mit Tamina Kallert und Stefan Pinnow
Läckö Slot © Wolfgang Sander 2010
Läckö Slot 
© Wolfgang Sander 2010
Urlaub in Schweden - das sind kleine Inseln mit roten Holzhäusern und königliche Schlösser, Mittsommerfeste und Hundeschlittentouren. Tamina Kallert und Stefan Pinnow haben wieder den Geschmack von Zimtschnecken auf der Zunge, wenn sie an die Kaffeehäuser in der historischen Altstadt von Stockholm denken. Unvergessen auch ihr Besuch im Abba-Museum. Und sie würden am liebsten sofort losfahren nach Gotland mit seinen bizarren Felsen, dem Mittelalterfestival in Visby und der Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf. Zu den Highlights seiner Reise durch Südschweden gehört für Stefan Pinnow der Besuch im nostalgischen Garten von Schloss Läckö und die Fahrt mit einem historischen Passagierschiff auf dem Göta-Kanal. Weiß, klirrend kalt und faszinierend ist der schwedische Winter in Lappland: An das Bremstraining mit dem Auto auf einem zugefrorenen See erinnert sich Tamina Kallert gerne.
Stockholm: Mittsommerfest im Schärengarten
Stockholm ist jung und lebendig, bietet aber auch viel Raum für Entspannung. Tamina Kallert und Stefan Pinnow waren begeistert vom "Venedig des Nordens". In einen Rausch von Tönen und Bildern gerieten sie im Abba-Museum; Kunst fanden sie in den U-Bahn-Stationen. Einig sind sich die beiden, dass man die längsten Tage des Jahres im Schärengarten verbringen sollte: beim Mittsommerfest auf einer der vielen kleinen Inseln vor der Hauptstadt.
Nostalgiereise auf dem Göta-Kanal
Göta-Kanal © Wolfgang Sander 2014
Göta-Kanal 
© Wolfgang Sander 2014
Söderköping mit seinen (Holz-)Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert und einem berühmten Eiscafé war nur ein Highlight von Stefan Pinnows Tour durch Südschweden. Per Rad und Schiff ging es von der Nordsee bis zur Ostsee. Wunderbar nostalgisch war die Fahrt mit der "Wilhelm Tham" auf dem Göta-Kanal. Unterwegs musste das über 100 Jahre alte, denkmalgeschützte Passagierschiff 58 Schleusen überwinden. Ein Abenteuer für die Passagiere.
Winterabenteuer in Lappland
Im verschneiten Lappland nördlich des Polarkreises hatte sich Tamina Kallert mit dem Auto zum Bremstraining aufs Eis gewagt. Autohersteller nutzen im Winter die gefrorene Seenlandschaft als Teststrecke für ihre Prototypen. Eiskalt war es auch bei den Künstlern, die in der Nähe von Kiruna das "Icehotel" bauten: Wände, Betten, Bar und sogar Gläser - alles aus gefrorenem Wasser.
Wiederholung: 13.10.2019  03.13 Uhr
Info

Veranstalter:

WDR Fernsehen

Termin:

Sonntag, 14.11.2021

Uhrzeit:

20:15 – 21:45 Uhr

Ort:

WDR Fernsehen

Infos:

WDR Fernsehen
WWW: https://www.wdr.de
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Furia (3) - Internationale Thriller-Serie - TV ZDF

Thema:

Furia (3) - Internationale Thriller-Serie
Regie: Lars Kraume, Drehbuch: Hege Ulstein, Henner Schulte-Holtey, Musik: Christoph Maria Kaiser, Julian Maas
Furia © ZDF
Furia © ZDF
Darsteller: Ine Marie Wilmann, Nina Kunzendorf, Pål Sverre Hagen, Preben Hodneland, Cecilie Mosli, Hallvard Holmen, Ulrich Noethen, Johann von Bülow, Benjamin Sadler, Christian Berkel, Isabella Beatrice Lunda, August Diehl, Julius Feldmeier, Patrick Berg, Gard B. Eidsvold, Anja Schneider, Holger Handtke, Ingrid Tykelle Kayser, Sebastian Hülk, Stefan Kurt, Christian Koerner, Ingrid Kayser, und andere.

Brehme weiß, dass die Zelle infiltriert wurde und tut alles dafür, den Verräter zu finden. Auch Ragna gerät unter Verdacht. Derweil kommt Asgeir in Ingers Auftrag als Ragnas Back-up nach Berlin. 
Kathi sucht weiterhin nach den verschwundenen zwölf Kilogramm Sprengstoff. Es scheint, als gäbe es ein bislang unbekanntes islamistisches Terrornetzwerk in Deutschland. Politisch wird diese brenzlige Situation für die anstehenden Wahlen instrumentalisiert.
Furia © ZDF
Furia (3) © ZDF
Von seinem Maulwurf im Innenministerium mit dem Decknamen "Skorpion" hat Brehme erfahren, dass die russische Krypto-Finanzierung der Zelle aufgeflogen ist und der Verfassungsschutz ein Foto von ihm hat. Um herauszufinden, wer Informationen an die Polizei weitergegeben hat, sperrt Brehme Ragna und auch Chris, der für die Sicherheit zuständig war, sowie Daniel, der die Konten überwacht hat, in einen Raum und knöpft sich einen nach dem anderen einzeln vor.
In Ragnas Verhör konfrontiert Brehme sie mit ihrer Geschichte von einem angeblichen Angriff vor ein paar Jahren durch Pakistanis in Göteborg, der für sie Anstoß für ihren Blog "Furia" gewesen sein soll. Brehme weiß jedoch, dass die Angreifer keine Pakistanis waren, sondern Neonazis. In die Ecke getrieben, bleibt Ragna nur noch die Flucht nach vorne. Ihr gelingt es, sich im letzten Moment herauszureden.
Als Brehme auch mithilfe von Folter bei den dreien nicht weiterkommt, wird Jan zu den anderen gebracht und soll den Maulwurf aus der Reserve zu locken. Die drei sollen glauben, dass er ebenfalls verdächtigt wird. In einem unbeobachteten Moment enttarnt sich Jan gegenüber Ragna als Undercover-Polizist des BKA. Er war derjenige, der Informationen zur Finanzierung der Zelle an die Polizei weitergegeben hat, doch weiß er, dass ein anderer Informant oder eine Informantin Brehmes Foto geleakt haben muss. Ragna steckt nun in der Zwickmühle: Ist Jans Offenbarung nur ein Bluff, um Ragna zu einem Fehler zu provozieren, oder kann sie ihm wirklich vertrauen?
Gleichzeitig spitzt sich die politische Lage in Berlin immer mehr zu. Innenminister Hardenberg fordert von Kathi weitere Informationen zu dem Einsatz gegen die mutmaßliche islamistische Terrorzelle, bei dem ein Junge ums Leben kam. Doch Kathi weigert sich, voreilig den Ermittlungsstand zu veröffentlichen. Das wiederum nutzt der Kanzlerkandidat der Nationalen Alternative Deutschlands (NAD) für den Wahlkampf.
Von seinem Ministeriumskontakt "Skorpion" erhält Brehme die Information, dass es sich bei dem V-Mann der Polizei tatsächlich um Jan handelt. Im letzten Moment kann Ragna Jan davor bewahren, von Brehme gefoltert zu werden – doch muss auch sie dafür einen hohen Preis zahlen. Danach bleibt Ragna keine Zeit durchzuatmen, denn Cato und die Zelle planen einen Anschlag bei dem TV-Duell der Kanzlerkandidatinnen und -kandidaten. Allerdings enthält Ole ihr bis zur letzten Sekunde Informationen vor, sodass Ragna keine Möglichkeit bleibt, Inger und Asgeir zu warnen.

Mehr Informationen zur Folge
Furia im ZDF

Veranstalter:

TV ZDF

Termin:

So, 14.11.2021

Uhrzeit:

22:15 Uhr

Ort:

TV ZDF

Infos:

www.zdf.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

Furia (4) - Internationale Thriller-Serie - TV ZDF

Thema:

Furia (4) - Internationale Thriller-Serie
Regie: Magnus Martens, Lars Kraume, Drehbuch: Embla Veier Bugge, Gjermund Stenberg Eriksen, Musik: Christoph Maria Kaiser, Julian Maas
Furia © ZDF
Furia © ZDF
Darsteller: Ine Marie Wilmann, Nina Kunzendorf, Pal Sverre Hagen, Preben Hodneland, Ulrich Noethen, Christian Berkel, Cecilie Mosli, Anja Schneider, Stefan Kurt, Ingrid Kayser, Johann von Bülow, Hussen Ibraheem, Sebastian Hülk, Annika Olbrich, Elli Rhiannon Müller Osborne, Benjamin Sadler, Julius Feldmeier, Patrick Berg, Ella Lee, Nils Hohenhövel, Nils Brunkhorst, und andere.

Nach dem mutmaßlich islamistischen Anschlag auf den rechtspopulistischen Kandidaten steht Deutschland kopf. Doch die Zelle plant etwas viel Größeres, um den Rechtsruck endgültig zu besiegeln. 
Ragna findet heraus, dass die Zelle ein muslimisches Terrornetzwerk fingiert, um Anschläge auszuüben. Dadurch wollen sie die Wahl beeinflussen. Ihr gelingt es, die Information an Inger durchzustechen. Doch Kathi und Asgeir brauchen Beweise, um Schlimmeres zu verhindern.
Furia © ZDF
Furia (4) © ZDF
Am Tatort des tödlichen Attentats auf Rudolf Hensel, den Kanzlerkandidaten der Nationalen Alternative Deutschlands, und seine Familie wird ein muslimischer Scharfschütze gefunden. Wie es scheint, hat er nach der Tat Selbstmord begangen. Alles deutet auf ein islamistisches Terrornetzwerk. Daraufhin werden überall in Deutschland Muslime auf der Straße angegriffen und angefeindet – die Strategie der rechten Terrorzelle rund um Cato, Ole und Brehme, die die eigentlichen Strippenzieher sind, scheint also aufzugehen.
Inger informiert Kathi, dass hinter dem Anschlag eine rechte Terrorzelle steckt. Doch sie braucht dafür dringend handfeste Beweise. Asgeir folgt daraufhin den Spuren der russischen Krypto-Finanzierung der Zelle und beobachtet, wie sich Brehme erst mit dem zwielichtigen Anwalt eines verdächtigen russischen Bankers und dann mit einer Frau trifft. Doch Asgeir wird entdeckt und es kommt zu einem Kampf. Er schafft es, zu fliehen, doch Brehme hat Asgeir erkannt und weiß nun, dass er ihnen auf den Fersen ist.
Zu Hause bei Kathi identifiziert Asgeir die Frau, mit der sich Brehme getroffen hat, als Kathis Mitarbeiterin Eva. Es stellt sich heraus, dass sie Brehmes Kontakt "Skorpion" ist und der Zelle immer wieder Informationen zugespielt hat. Da sie jetzt aussteigen wollte, hat Brehme sie beseitigen lassen.
Ragna läuft die Zeit davon, um herauszufinden, was der eigentliche Plan der Zelle ist. Um Oles Vertrauen zu gewinnen, will sie ihm näherkommen. Da Ole sich zu ihr hingezogen fühlt, gelingt es ihr tatsächlich, mehr über Cato herauszufinden. Bevor Ragna diese Information an Inger weitergeben kann, überschlagen sich die Ereignisse. Sigrid, Oles Nichte und Tochter des toten Björn, taucht plötzlich in Berlin auf. Da sie ein Sicherheitsrisiko für die ganze Operation darstellt, will Brehme sie eliminieren. Ole kann das nur mit Mühe verhindern.
Es wird klar, was die Zelle bereit ist in Kauf zu nehmen, um die politische und gesellschaftliche Lage in Deutschland und Europa nachhaltig zu verändern: das Leben von über 1000 Kindern. Eine Gesamtschule in Berlin soll von dem fingierten islamistischen Terrornetzwerk in die Luft gesprengt werden. Der Anschlag soll Deutschland mitten ins Herz treffen und die Wahl zugunsten der Rechtspopulisten entscheiden – und dadurch auch ganz Europa beeinflussen. Die Wahl des Anschlagsziels war auch nicht zufällig. In der Schule ist auch Innenminister Hardenbergs Enkelin Schülerin. Hardenberg muss alle Emotionalität beiseiteschieben, um seiner Verantwortung als Minister gerecht zu werden.
Das Schicksal Deutschlands liegt nun in den Händen von Ragna, Kathi, Asgeir und Inger, die alles daran setzen, um die Schüler und Europa zu retten.

Mehr Informationen zur Folge
Furia im ZDF

Veranstalter:

TV ZDF

Termin:

Mo, 15.11.2021

Uhrzeit:

22:15 Uhr

Ort:

TV ZDF

Infos:

www.zdf.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

mareTV - Die dänischen Wattenmeerinseln - Rømø, Fanø und Mandø - NDR TV

Thema:

mareTV - Die dänischen Wattenmeerinseln - Rømø, Fanø und Mandø
Die Wattenmeerinseln Rømø, Fanø und Mandø liegen wie ein Perlentrio in der dänischen Nordsee. Während die beiden großen Inseln Rømø und Fanø mit ihren schier endlosen Stränden stark gefragte Urlaubsziele sind, ist Mandø ein eher beschauliches Mini-Eiland.
Traditionelles Strandrennen auf Rømø
Mia Strandgaard, eigentlich Kassiererin im Supermarkt, liebt Nostalgie und Geschwindigkeit. Diese Leidenschaften kann sie perfekt auf dem kilometerlangen Strand von Rømø kombinieren, denn einmal im Jahr wird hier ein Autorennen mit sogenannten Hotrods ausgetragen, frisierten Oldtimern bis Baujahr 1947. Bereits vor 100 Jahren gab es diese Strandrennen, seit Kurzem lassen Speed-Freaks wie Mia die Tradition wiederaufleben. Und von den Fahrer*innen bis zu den Fans kommen dabei alle gekleidet im Stil der 1920er- bis 1940er-Jahre.
Spaghetti Vongole à la Wattenmeer
Herzmuscheln sind eine Delikatesse des Wattenmeeres, aber sie sind schwer zu ergattern. Muschelexperte Jesper Voss führt seine Gruppe bis dicht ran an die tiefen Priele, die hier bei Niedrigwasser regelrechte Canyons bilden. Dann muss sie sich stampfend und hüpfend über den Wattboden bewegen. Das lockt die Schalentiere hoch und man kann sie einsammeln. Zubereitet werden sie direkt am Strand: Spaghetti Vongole à la Wattenmeer.
Zweimal am Tag vom Festland abgeschnitten
Zweimal am Tag schneidet das Hochwasser Mandø vom Festland ab. Um auf die Insel oder wieder herunter zu kommen, muss Familie Nielsen helfen: Mit ihren Traktoren und Doppeldecker-Personen-Anhängern transportieren die Nielsens Menschen und Fracht über einen schmalen, vom Wasser überspülten Schotterdamm.
Polizeistation im eigenen Haus
Jens Møller Jensen ist der einzige Polizist auf der Insel Rømø. Die Politi-Station hat er direkt im eigenen Haus, inklusive Einzelzelle. Die ist eher selten belegt, bei schweren Straftaten kommen ohnehin die Kolleg*innen vom Festland. Jensens "Haupttatort" ist der riesige Strand: Dort ist zwar das Befahren erlaubt, aber nicht das Übernachten in Campern und Wohnmobilen.
Mehr Informationen

Veranstalter:

NDR

Termin:

Donnerstag, 18. November 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr
Samstag, 20. November 2021, 13:15 bis 14:00 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, 
E-Mail: ndr@ndr.de
WWW: www.ndr.de

 

 

 

  

  

Veranstaltung:

mareTV - Dänemarks Limfjord - Von Meer zu Meer - NDR TV

Thema:

mareTV - Dänemarks Limfjord - Von Meer zu Meer
Weite, Wasser, Wiesen: In zahllosen Buchten, Kanälen und Sunden streckt sich der Limfjord durch Jütland in Dänemark.
An seinen Ufern thronen mächtige Wasserburgen, Landschlösser und prächtige Klöster. Eine eher einsame Gegend, selbst im Hochsommer geht es ruhig zu. Wohl gerade deshalb sind die Menschen hier so liebenswert und gesellig.
Miesmuscheln aus dem Fjordgarten
Birte, Silla und Bo radeln zu ihrem Fjordgartenprojekt im Hafen der Stadt Løgstør, um dort Miesmuscheln, Austern und Seetang zu ernten. Sie finden, im Verein ist Gärtnern am schönsten. Zum Glück hat Silla, ein findiger Tüftler, gerade wieder eine geniale Erfindung gemacht: die Muschelwaschmaschine.
Die einzige Frau auf der Næssund-Fähre
Auf dem schmalen Næssund, einem Seitenarm des Limfjord, kreuzt die Næssund-Fähre, die kleinste und älteste Autofähre der Gegend. Neu an Bord, und zwar als erste und einzige Frau auf diesem Schiff, ist Deckhand Lilian Kohler. Sie ist "Mädchen für alles", will aber mehr, denn Lilian ist ausgebildete Nautikerin. Es zieht sie magisch auf die Brücke, doch der alte Kapitän hält gar nichts vom Ruhestand an Land.
55 Millionen Jahre alte Fossilien
Henrik Madsen, Typ Wikinger mit Sommersprossen und roten Haaren, zieht es jeden Morgen zu den weißen Klippen der Insel Mørs. In den Schichtungen des weichen Kalksteins sucht er mit unendlicher Geduld nach versteinerten Pflanzen, Tieren und Hölzern. Fossile Meeresschildkröten hat er hier schon entdeckt und Raubfische. Tiere, die vor 55 Millionen Jahren ihr Grab auf dem Meeresboden fanden, zugedeckt von der Asche isländischer Vulkanausbrüche.
Dänemark im Taschenformat: Die Insel Livø
Völlige Ruhe: So beschreibt Inselmanager Jesper Lynge das Leben auf Livø. Die Insel, von der es heißt, sie repräsentiere Dänemark im Taschenformat, ist nur im Sommer belebt. Dann organisiert Jesper mit seiner Frau Ulla gleich mehrere Ferienlager für einen Kulturverein. Und wenn alle gleichzeitig Ruhe suchen auf der Insel, dann ist plötzlich ganz schön was los.
Mehr Informationen

Veranstalter:

NDR

Termin:

Donnerstag, 18. November 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, 
E-Mail: ndr@ndr.de
WWW: www.ndr.de

 

 

 

  

  

Veranstaltung:

White Sands - Strand der Geheimnisse - dänische Krimi-Serie - NDR TV

Thema:

White Sands - Strand der Geheimnisse
White Sands © ARD
White Sands © ARD
Die dänische Agentin Helene Falck und der deutsche Kriminalpolizist Thomas Beckmann ermitteln im Küstenort Hvide Sande. 
Regie Tilde Harkamp, Barbara Topsöe-Rothenborg 
Mit Marie Bach Hansen,  Carsten Bjornlund, , Camilla Bendix, Bodil Jorgensen, Jesper Asholt
Folge 1: Warmer Empfang
Ein Jahr ist vergangen, seitdem der junge Deutsche Sebastian an der jütländischen Westküste ermordet wurde. Und der Fall ist noch immer ungelöst. Die deutschen Behörden drängen auf die Aufklärung des Mordfalles.
Als eine neue Spur in Form einer mysteriösen Postkarte auftaucht, wird beschlossen, zwei Beamte als verdeckte Ermittler in Hvide Sande einzusetzen. Die Dänin Helene ist eine Expertin für verdeckte Ermittlungen und zieht zusammen mit dem deutschen Hauptkommissar Thomas nach Hvide Sande. Nach außen mimen sie ein ganz normales Ehepaar, aber insgeheim sind sie hier, um einen Mord aufzuklären.
Mehr Informationen
Folge 2: Das Hafenfest
Helene und Thomas müssen anfangs in einem Wohnwagen unterkommen, wenig Platz für zwei so unterschiedliche Menschen. Die Begegnung mit einem Betrunkenen aus dem Ort bringt sie möglicherweise der Antwort auf die Frage näher, warum der Mord geschah. Denn Ulrik hat in der Nacht, in der Sebastian starb, einen Schrei im Leuchtturm gehört.
Nach und nach versuchen die beiden Undercover-Polizisten tiefer in die örtliche Gemeinschaft einzudringen. Sie lernen die wichtigen Einwohner der Stadt kennen, den Bürgermeister, den örtlichen Polizisten und seine Frau, die Ärztin und den Bruder des Bürgermeisters, den mächtigen Thorbjøn. Sie lernen zudem Sebastians Freundeskreis kennen, eine Gruppe von Surfern, die von Thorbjørns hübscher und rebellischer Tochter Michelle angeführt wird. Und die scheint ihre eigenen Geheimnisse zu haben.
Mehr Informationen

Veranstalter:

NDR

Termin:

Donnerstag, 18. November 2021, 22:00 bis 22:45 Uhr Folge 1: Warmer Empfang
Donnerstag, 18. November 2021, 22:45 bis 23:30 Uhr Folge 2: Das Hafenfest

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, 
E-Mail: ndr@ndr.de
WWW: www.ndr.de

 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Paul Berf über Stig Dagerman "Deutscher Herbst" bei der Buchlust 2021 im Literaturhaus

Thema:

Paul Berf über Stig Dagerman "Deutscher Herbst" (Guggolz Verlag) bei der Buchlust 2021
Moderation: Sebastian Guggolz

Aris Fioretos: Nelly B.s Herz © Carl Hanser Verlag
Deutscher Herbst - Stig Dagerman
OT: Tysk höst (1947)
Aus dem Schwedischen, mit einer Briefauswahl und einem Nachwort von Paul Berf
190 Seiten, € 22, Gebunden, fadengeheftet und mit Lesebändchen
ISBN 978-3-945370-31-5
Stig Dagerman (1923-1954) wurde 1946 von der schwedischen Zeitung »Expressen« beauftragt, Deutschland zu bereisen und ein Bild des zerstörten Landes nach dem Weltkrieg zu geben. Ein Reisebericht in 13 Stationen über Berlin, Hamburg, das Ruhrgebiet, Frankfurt, Heidelberg und München, aber auch über die dazwischenliegenden ländlichen Regionen, über Zugfahrten, Politikerauftritte und Gerichtsprozesse entstand in diesem regnerischen Herbst 1946, der geprägt ist von Ruinen und Hunger, unterdrückter Kontinuität nationalsozialistischen Denkens und dem erhofften Aufbruch durch die alliierte Demokratisierung. Stig Dagerman begegnet den Menschen auf seiner Reise nie mit moralischer Überlegenheit - sondern mit Interesse und Mitgefühl, im Versuch, die gesellschaftliche wie persönliche Situation jedes Einzelnen zu verstehen.In jenem Herbst erlebt Stig Dagerman mit seinem zweiten Roman in Schweden gerade den Durchbruch: Seine Frau schickt ihm die begeisterten Rezensionen, und er schämt sich im Angesicht der Zerstörung und des Leidens für den Erfolg. Paul Berf hat die Reiseberichte nicht nur in ihrer ganzen Beschreibungsdichte und Gedankenvielfalt in ein schwingendes, unverstelltes Deutsch übersetzt, sondern auch ergänzend eine Auswahl aus den Briefen getroffen, die Dagerman - teilweise auf Deutsch verfasst - von der Reise an seine Angehörigen in die Heimat schickte. Der Bericht des schwedischen Ausländers über das Deutschland der Stunde Null, dessen äußere Konflikte und innere Spannungen gibt uns einen einzigartigen Einblick in eine Zeit, in der nicht ausgemacht war, ob dieses Land jemals wieder auf die Beine kommen würde.

Paul Berf, einer der renommiertesten Übersetzer aus den skandinavischen Sprachen, hat nicht nur die Reiseberichte Dagermans übersetzt, sondern auch eine Auswahl aus den Briefen getroffen, die Dagerman - teilweise auf Deutsch - an seine Angehörigen in die Heimat schickte.

Weitere Informationen

Zählkarten für die Lesungen der Buchlust gibt es vor Ort am Einlass jeweils ab 10 Uhr. Reservierungen vorab sind nicht möglich. Der Eintritt zur Buchlust inklusive Lesungsprogramm gilt für beide Tage.
Bitte beachten Sie: Für den Zugang zur Buchlust gilt die 2g-Regel. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis (Geimpft oder genesen) bereit. Danke für ihr Verständnis!

In Verbindung stehende Veranstaltungen:
20.11.2021 - Buchlust 2021 - Ausstellung und Lesungen 25 Beste unabhängige Verlage 

Stig Dagerman ©Guggolz Verlag
Stig Dagerman ©Guggolz Verlag
Stig Dagerman (1923–1954) wurde in Älvkarleby nördlich von Uppsala als Sohn eines Sprengmeisters und einer Telefonistin geboren. Er wuchs bei seinen Großeltern väterlicherseits auf dem Land auf, bis er 1931 zu seinem Vater nach Stockholm zog. 1940 wurde sein Großvater von einem Psychopathen erstochen, eine »Wahnsinnstat«, die ihm lebenslang nachging – zumal kurz darauf ein Freund bei einem gemeinsamen Bergurlaub in einem Lawinenunglück ums Leben kam. Dagerman arbeitete nach seinem Abitur für die anarchosyndikalistische Zeitung »Arbetaren« und debütierte 1945 mit dem Roman »Die Schlange«. Die kommenden Jahre waren geprägt von exzessiven Schreibphasen und einem kometenhaften Aufstieg, aber auch von Schreibblockaden, schweren Depressionen und existenziellen Krisen. 1943 heiratete er die deutsche Geflüchtete Annemarie Götze, mit der er zwei Söhne hatte und über deren Familie er Zugang zu Deutschland fand. Nach dem Scheitern der Ehe heiratete Dagerman 1953 die bekannte Schauspielerin Anita Björk, mit der er eine Tochter hatte. Mit gerade 31 Jahren nahm er sich 1954 das Leben.

Stig Dagerman Webseite:
http://www.dagerman.se/
Stig Dagerman auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Stig_Dagerman
Stig Dagerman beim Guggolz Verlag:
http://www.guggolz-verlag.de/deutscher-herbst

Paul Berf © Susanne Fern
Paul Berf © Susanne Fern 

Paul Berf, geboren 1963, studierte Skandinavistik, Germanistik und Anglistik in Köln und Uppsala und übersetzt aus dem Schwedischen, Finnlandschwedischen und Norwegischen, u. a. Johannes Anyuru, Aris Fioretos, Karl Ove Knausgård, Selma Lagerlöf, Fredrik Sjöberg und Kjell Westö. 2005 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet. 2014 erhielt er den Jane-Scatcherd-Preis der Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Stiftung für seine Übersetzungen der Werke Knausgårds.

Paul Berf auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Berf

Rezension auf Deutschlandfunk.de
www.deutschlandfunk.de/stig-dagerman-deutscher-herbst-empathie-und-...

Rezension auf Deutschlandfunk Kultur.de
www.deutschlandfunkkultur.de/stig-dagerman-deutscher-herbst-...

Rezension auf Süddeutsche Zeitung.de
www.sueddeutsche.de/kultur/stig-dagerman-deutscher-herbst-nachkriegszeit-...

Veranstalter:

Literaturhaus Hannover 

Termin:

Samstag, 20.11.2021

Uhrzeit:

16.30 Uhr

Ort:

Literaturhaus Hannover im Künstlerhaus, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Infos:

Literaturhaus Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover
Tel.: 0511 / 88 72 52, Fax: 0511 / 809 34 07
eMail: info@literaturhaus-hannover.de
WWW: www.literaturhaus-hannover.de
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Snow Angels - Snöänglar - Schwedische Krimiserie - TV One

Thema:

Snow Angels - Snöänglar
Schwedische Krimiserie - Nordic Noir at it's best!
Regie Anna Zackrisson, Buch Mette Heeno
Snow Angels - Snöänglar ©  ARD/Degeto
Snow Angels - Snöänglar © ARD/Degeto
Mit Josefin Asplund, Eva Melander, Maria Rossing, Ardalan Esmaili, Cecilia Nilsson, Shanti Roney, Pablo Leiva Wenger, Mattias Nordkvist. Ylvali Rurling, Nikole Baronas.

In einem Randgebiet von Stockholm muss die zweifache Mutter Jenni eines Morgens kurz vor Weihnachten feststellen, dass sowohl ihr fünf Wochen altes Baby als auch ihr Lebensgefährte verschwunden sind. Doch während Letzterer im Laufe des Tages wieder auftaucht, fehlt vom kleinen Lucas weiter jede Spur. Die resolute Polizistin Alice nimmt sich der Sache an. Nicht weit entfernt holt derweil die einsame Maria ihren Bruder aus seiner Pflegeeinrichtung für die Feiertage zu sich.

Schöpferin und Autorin Mette Heeno verwebt die Geschichten dreier Frauen zu einem ebenso dichten wie spannenden Kriminaldrama, das sich nicht nur mit Fragen um Familie und Mutterschaft auseinandersetzt, sondern auch von Schuld, Verzweiflung und Liebe erzählt. Getragen wird die von bitterer Melancholie durchzogene schwedisch-dänische Koproduktion Snöänglar, die Anna Zackrisson mit einem klaren Blick für soziale Realitäten inszeniert, nicht zuletzt von einem herausragenden Ensemble rund um Josefin Asplund (Vikings), Eva Melander (Border), Maria Rossing (Splitting Up Together) und Ardalan Esmaili (Grey Zone, The Charmer). 

Ab 21. November für 30 Tage in der ARD Mediathek

Snow Angels auf TV One
https://www.ardmediathek.de/video/trailer/snow-angels-s01-e01-03/one...

Snow Angels auf Berlinale.de

https://www.berlinale.de/de/archiv-auswahl/archiv-2021/programm/detail/202111377.html

Snow Angels auf filmdienst.de

https://www.filmdienst.de/film/details/616678/snow-angels

Veranstalter:

TV One

Termin:

Sa 20.11. 21:55–22:50 1.01 Ohne Erinnerung
Sa 20.11. 22:50–23:45 1.02 Liebe und Tod 
Sa 20.11. 23:45–00:50 1.03 Eiskalte Stille 

So 21.11. 02:10–03:05 1.04 Schrecklicher Verdacht 
So 21.11. 03:05–04:05 1.05 Gestohlene Zeit 
So 21.11. 04:05–05:00 1.06 Tiefe Wasser 

Uhrzeit:

 

Ort:

TV One

Infos:

TV One
https://www.ardmediathek.de/one/

 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Fjarill Album-Tour: POËSI im Pavillon

Thema:

Fjarill - Album-Tour: POËSI
Wie bleibt die Kunst lebendig? Indem wir sie immer wieder lesen, hören und betrachten. Indem Worte, die vor langer Zeit geschrieben wurden, ganz unmittelbar in uns anklingen. Und besonders beglückend ist es, wenn die Kunst sich selbst fortschreibt. Wenn vergangene Werke zu neuen inspirieren. Insofern ist es ein wunderbar bewegendes Ereignis, wie das Hamburger Singer-Songwriter-Duo Fjarill nun Gedichte von Nelly Sachs und Pär Lagerkvist vertont hat. 
Fjarill © Steven Haberland
Fjarill 
© Steven Haberland
Ihr neuntes Album „Poësi‟ verbindet tieftraurige und traumschöne Lyrik mit einer ganz eigenen vielschichtigen Klangwelt zwischen Folk, Pop, Jazz und Klassik. Die schwedische Sängerin und Pianistin Aino Löwenmark wandelt gemeinsam mit der südafrikanischen Violinistin Hanmari Spiegel so kunstvoll zwischen damals und heute, bis eine absolut zeitlose Magie entsteht. Poesie eben.


Aino Löwenmark aus Schweden und Hanmari Spiegel aus Südafrika, die beiden preisgekrönten Musikerinnen von Fjarill, nahmen sich vor einiger Zeit eine Pause, um sich neu zu finden. Jede ging ihren eigenen Projekten nach, es entstanden neue, voneinander unabhängige Dinge. Nach einem Jahr standen sie wieder gemeinsam auf der Bühne, gründeten ihr eigenes Label "Butter & Fly Records" und haben ihre achte CD veröffentlicht, die auch gleichzeitig das neue Konzertprogramm ist. Auch dies wird wieder ein Fest sein - ein Fest der Unterschiedlichkeiten, der Gemeinsamkeit. Ein Fest mit fjarillschen Hymnen, mitreißenden Popsongs, romantischen Balladen, mit südafrikanischen und schwedischen Einflüssen. Reduziert auf das Wesentliche: Piano, Geige und Gesang.
Die Hamburger Morgenpost brachte Fjarills Musik auf den Punkt: "Ganz zart und sanft, dabei nie zerbrechlich, sondern geerdet und voller Zuversicht und Melancholie, Hoffnung und Weite."

Die Schwedin Aino Löwenmark und die Südafrikanerin Hanmari Spiegel feiern mit Fjarill seit Jahren Erfolge: Sie veröffentlichten bislang fünf Alben, gewannen den Ruth-Weltmusikpreis, kamen in die Endrunde des CREOLE Weltmusikpreises und spielten schon Hunderte Konzerte.
Seit einigen Jahren ist das Programm »Leise Zeit« ein fester Teil des Jahresendes im Fjarill'schen Konzertturnus. Angereichert um neue Lieder wurde daraus die CD »Stilla Tyd«. »Stilla« ist Schwedisch und bedeutet leise, »Tyd« ist Afrikaans und bedeutet Zeit. Nur mit Gesang (von Zeit zu Zeit als schöne Überraschung zweistimmig), Klavier und Geige sind Aino Löwenmark und Hanmari Spiegel hier inniger vereint als je zuvor.

Die beiden Musikerinnen bieten zarte Folksongs, sanfte Hymnen zur Weihnachtszeit und Pop-Balladen – dem Anlass entsprechend besinnlich, aber gespickt mit Witz und schwedisch-südafrikanischer Lebensfreude. Einige ältere Songs sind dabei, doch neu arrangiert und teilweise zum ersten Mal überhaupt auf CD erhältlich.

Fjarill-Konzerte sind immer ein ganz besonderer Moment – und jeder treue wie vielleicht auch neue Fan wird sich über die Neuaufnahmen und den direkten, intimen und klaren Sound der Stücke freuen. Die meisten Lieder sind, wie eh und je, aus eigener Feder, aber auch das eine oder andere Traditional aus den Heimatländern der Musikerinnen findet sich. 

VVK 26,20 € AK 27/23 €
Mehr Informationen

Fjarill Homepage:
www.fjarill.de
Fjarill
auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Fjarill
Fjarill
auf Facebook
www.facebook.com/fjarillmusic
Fjarill
auf "Nordische Musik"
nordische-musik.de/musiker.php?id_musiker=1809
Fjarill auf JPC
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/fjarill-poesi/hnum/10419036

Fjarill auf YouTube
https://www.youtube.com/results?search_query=fjarill

"Verschwistert und verschwägert":
Der Ehemann Jürgen Spiegel von Aino Löwenmark ist Schlagzeuger im
Martin Tingvall Trio und bei Aino Löwenmarks Solo-Projekt spielten Jürgen Spiegel und Omar Rodrigues Calvo vom Martin Tingvall Trio mit.
Hanmari Spiegel
ist verheiratet mit Hans-Georg Spiegel – Professor für Blechblasinstrumente an der HfMT Hamburg, dem Bruder von Jürgen Spiegel.

Martin Tingvall Trio Homepage
http://tingvall-trio.de

Aino Löwenmark Homepage:
ainoloewenmark.com
Aino Löwenmark auf Facebook

www.facebook.com/aino.lowenmark

 

Bilder und Videos vom Konzert von Fjarill am 31.08.2018 im Bürgerhaus Bissendorf

 

Bilder und Videos vom Konzert Aino Löwenmark und Band mit ihrem Solo-Projekt am 27.02.2016 im Jazz-Club Hannover 

Veranstalter:

Kulturzentrum Pavillon 

Termin:

Mo  22.11.2021

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover

Infos:

Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover
Tel.: 0511-2355550, Fax 0511 235555-55
Email: info(at)pavillon-hannover.de 
http://www.pavillon-hannover.de
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf

Thema:

Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf

Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf
© Wolfgang Sander
Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf
© Wolfgang Sander

Das finnische Weihnachtsdorf
Einer der jährlichen Höhepunkte ist das "Finnische Weihnachtsdorf" mit einem echten Lappenzelt auf dem Ballhofplatz.
Das Land der nordischen Delikatessen und tausend Seen ist traditionell auf dem Ballhof in Hannover zu Gast. Den Besucherinnen und Besuchern wird ein skandinavisches Weihnachtserlebnis mit Weihnachtstraditionen aus dem hohen Norden, kulinarischen Köstlichkeiten und finnischen Spezialitäten wie Rentier-Würstchen, Rentier- und Waldhimbeer-Pfannkuchenund und finnischem Kunsthandwerk geboten. Der Klassiker, der leckere, an offenem Feuer zubereitete Flammlachs, ist auch wieder dabei. Er wird mit frischem Roggenbrot nach finnischer Art serviert. Zusammen mit einer Tasse Glögi, einem Beerenglühwein mit magischer Gewürzmischung, der mit „Schuss“ (Preiselbeerlikör, Brombeerlikör usw.) noch verfeinert werden kann, kommt so für gute vier Wochen auf dem Ballhof echte Weihnachtstimmung auf.
An den Design-, Spezialitäten- und Rentierfellständen wird eine breite Palette hochwertiger finnischer Produkte zum Verschenken angeboten: Kunsthandwerk aus Holz oder Stein, Rentier- und Lammfelle, Rentiergeweihe, Pflegeprodukte, Spirituosen und original finnische Süßwaren. Die Lappenzelte, auch "Kota" genannt, sind auch wieder dabei und laden zum gemütlichen Zusammensitzen am Lagerfeuer ein. Der Winter kann kommen!

Finnisches Weihnachtsdorf auf dem Ballhofplatz
360° Panoramabilder auf www.weihnachtsmarkt360.de
360° Panoramabild vom Finnischen Dorf

Auch auf dem Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile findet man zahlreiche Ess- und Fress-Stände, aber auch Stände mit skandinavischem Kunsthandwerk.

Es gelten 2G-Regel und Maskenpflicht auf Grundlage der aktuellen Verordnungen.

Veranstalter:

Stadt Hannover

Termin:

23.11.2021 bis 22.12.2021 ab 11:00 bis 20:00 Uhr
montags dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags sonntags

Uhrzeit:

 

Ort:

Altstadt, 30159 Hannover, Auf dem Ballhofplatz

Infos:

Infos auf hannover.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

White Sands - Strand der Geheimnisse - dänische Krimi-Serie - NDR TV

Thema:

White Sands - Strand der Geheimnisse
White Sands © ARD
White Sands © ARD
Die dänische Agentin Helene Falck und der deutsche Kriminalpolizist Thomas Beckmann ermitteln im Küstenort Hvide Sande. 
Regie Tilde Harkamp, Barbara Topsöe-Rothenborg 
Mit Marie Bach Hansen,  Carsten Bjornlund, , Camilla Bendix, Bodil Jorgensen, Jesper Asholt
Folge 3: Verhör beim Abendessen
Ihre Tarnung als Paar wird auf die Probe gestellt, als Helene und Thomas bei den Eheleuten Peter und Susanne zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen werden. Peter ist der örtliche Polizeibeamte von Hvide Sande und Susanne ist Ärztin.
Als Thomas versucht, sich der rätselhaften Michelle anzunähern, gerät er in Schwierigkeiten. Michelle ist misstrauisch und Thomas verstrickt sich in eine Lüge. Um nicht aufzufliegen, nimmt er an einem illegalen Autorennen teil. In der Zwischenzeit stoßen er und Helene auf eine neue Spur. Ulrik scheint etwas zu wissen, aber es ist schwer, den alten Kauz zum Reden zu bringen. Helene entdeckt eine weitere Leiche.
Mehr Informationen
Folge 4: Das Strandrennen
Thomas und Helene ziehen in ein kleines Haus um. Der Fall wird immer größer, denn die Obduktion der zweiten Leiche ergibt, dass es sich auch hier um Mord handelt. Thomas arbeitet an der Wiedereröffnung des Cafés, Helene hat einen Job im Pflegeheim der Stadt gefunden. Hier lernt sie den alten, dementen Laurits, der von den Heimbewohnern "Nachteule" genannt wird, kennen.
Nachdem er herausgefunden hat, dass Sebastian kurz vor seinem Tod das örtliche Archiv von Hvide Sande besucht hat, verschafft sich Thomas Zugang zu den Sicherheitsaufzeichnungen des Archivs und macht dort eine entscheidende Entdeckung. Doch noch am selben Abend kommt es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden Undercover-Polizisten. Thomas reist verärgert zurück nach Deutschland ab.
Mehr Informationen

Veranstalter:

NDR

Termin:

Donnerstag, 25. November 2021, 22:00 bis 22:45 Uhr Folge 3: Verhör beim Abendessen
Donnerstag, 25. November 2021, 22:45 bis 23:30 Uhr Folge 4: Das Strandrennen

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, 
E-Mail: ndr@ndr.de
WWW: www.ndr.de

 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Lotta zieht um - Kino für Kleine - Weihnachten mit ASTRID LINDGRENS Lotta - im Raschplatz-Kino

Thema:

Lotta zieht um
Kino für Kleine - Weihnachten mit ASTRID LINDGRENS Lotta.
Schwden 1992
R: Johanna Held, mit: Grete Havnesköld, Beatrice Järas, Claes Malmberg, Linn Gloppestad
Länge: 80 min., FSK: 0J.
Lotta zieht um ©
Der Rausch © weltkino
Weihnachten mit ASTRID LINDGRENS Lotta...
Kurz vor dem Aufwachen träumt Lotta,dass ihre
Geschwister Mia und Jonas ihren Teddy verhauen.
Sie hat sehr schlecht geschlafen - und dann will ihre Mutter auch noch, dass sie einen Pullover anzieht, von dem Lotta behauptet, dass er kratzen würde. "Dann gehe ich lieber ganz ohne was",gibt sie ihrer Mutter patzig zurück und damit bekommt sie richtig Krach und muß zur Strafe im Kinderzimmer bleiben, bis sie wieder brav ist. Aus Wut über die "doofe" Mama zerschneidet Lotta ihren Pullover und beschliest gemwinsam mit ihrem Teddy, für immer mit ihrem Teddy fortzugehen
Der Film zeigt verschiedene Episoden aus Lottas Leben wie das Dilemma mit den Weihnachtsbäumen und den Ostereiern... Doch Lotta gelingt es immer ihre Familie zu überraschen.
Mehr Informationen:
https://www.kinoamraschplatz.de/de/filme/filmdetails.php?fid=541

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

DO 15.11. 14:00
FR1 16.11. 14:00
SA 27.11. 14:00
SO 28.11. 14:00
MO 29.11. 14:00
DI 30.11. 14:00
MI 01.12. 14:00 

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Nordic Christmas - Besinnliche Musik zur Weihnachtszeit aus Skandinavien in Brelingen

Thema:

Nordic Christmas Besinnliche Musik zur Weihnachtszeit aus Skandinavien ist das Motto am Freitag vor dem 1. Advent. Ein Ensemble aus Geige, Flöte, Nyckelharpa, Akkordeon, Harfe und Orgel wird zusammen mit einem Brelinger Projektchor Musik aus Norwegen und Schweden darbieten. Der Eintritt ist frei.
Mehr Informationen

Veranstalter:

Kirche Brelingen

Termin:

Freitag, 26.11.2021

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

Kirche Brelingen

Infos:

https://www.kirche-brelingen.de/

 

 
  

 

  

Veranstaltung:

Ringmasters  - "It‘s Christmas Time" - a cappella aus Stockholm -  im Amtshof Großburgwedel - Coronabedingt leider abgesagt

Thema:

Ringmasters  "It‘s Christmas Time" - A cappella aus Stockholm
Ringmasters © Annika Falkuggla
Ringmasters © Annika Falkuggla

Nach ihrem Riesenerfolg vor 2 1/2 Jahren im Amtshof hat die Stadt Burgwedel die Barbershop-Weltmeister aus Stockholm zu einem weiteren Konzert eingeladen.
Am Vorabend des 1. Advent werden die vier virtuosen Sänger mit ihrem Weihnachtsprogramm auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. 

Ringmasters sind vier ausgesprochen virtuose Sänger aus Schweden mit einem harmonischen Gesamtklang (Blending), der seinesgleichen sucht. Die Schweden bieten ein stimmiges Programm weit über das Genre des Barbershop hinaus. Ihr Vortrag ist atemberaubend, ihre Energie steckt jeden sofort an.
In ihren dynamischen Shows spannen sie einen Bogen von echten Barbershop-Klassikern über berührende Broadway-Songs und Filmklassiker (außerordentlich imponierend ist z.B. ihre Version von Charlie Chaplins „Smile“) bis hin zu den Beatles und Elvis Presley.
Hinzu kommt der schwedische Lausbubencharme der vier gutaussehenden Kerle, der jedes Herz zum Schmelzen bringt.
Ihr Gesang ist so geschmeidig und harmonisch, dass man vor Staunen kaum von ihnen lassen kann. Hinzu kommt ein Lausbubencharme, der jedes Herz zum Schmelzen bringt: Ringmasters sind vier ausgesprochen virtuose Sänger aus Schweden. Die Barbershop-Weltmeister von 2012 begeistern durch einen harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht.
Ihr Weihnachtsprogramm „It‘s Christmas Time“ ist eine bunte Mischung aus bekannten englisch-amerikanischen Klassikern wie „Jingle Bells“, „Santa Claus Is Coming to Town“ oder „Hark The Herald Angels Sing“ und traditionell schwedischer Weihnachtsmusik, darunter z.B. „Jul, Jul, Strålande Jul“ oder „Veni, Veni Emmanuel“. Auch Songs berühmter Disneyfilme sowie Barbershop- und Broadway-Klassiker sind Bestandteil dieser Show.

Die schwedische A Cappella Gruppe hat sich dem „Barbershop“ verschrieben und brachte es in dieser, durch amerikanische Künstler dominierten Disziplin, im Jahr 2012 sogar zum Weltmeistertitel. Der Barbershop-Gesang entstand Ende des 19. Jahrhunderts als in amerikanischen Friseur-Salons nicht nur Haare geschnitten, sondern den Kunden die Zeit mit spontan improvisierten Gesängen vertrieben wurde. Wie perfekt und atemberaubend ein solcher Vortrag sein kann, beweisen Ringmasters auf eindrucksvolle Weise und stecken mit ihrer Energie jeden Zuhörer sofort an. Der Klangreichtum und das Volumen, das die vier mit ihren Stimmen erzeugen, ist ihr herausragendes Markenzeichen. 
Dabei bieten Ringmasters ein stimmiges Programm weit über das Genre des Barbershop hinaus. 
Die vier Ensemble-Mitglieder Didier Linder (Bass), Jakob Stenberg (Tenor), Rasmus Krigström (Lead) und Emanuel Roll (Bariton) begeistern dabei durch einen harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht
Karten (15,-- € / erm. 8,-- €) für das Konzert sind ab Samstag, 13. November 2021, in der Buchhandlung Böhnert (Tel.: 05139/2380) erhältlich. 
Info

Ringmasters  Homepage:
http://www.ringmasters.se/
Ringmasters  auf Wikipedia

https://en.wikipedia.org/wiki/Ringmasters_(barbershop_quartet)
Ringmasters  auf Facebook

https://www.facebook.com/RingmastersQuartet/
Ringmasters  auf Magenta-Concerts

http://magenta-concerts.de/a-cappella-bands/ringmasters.html
Ringmasters  auf YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=TVtkNPFpxX8

 

Bilder und Videos vom Konzert Ringmasters am 13.12.2019 in Celle

Veranstalter:

Stadt Burgwedel

Termin:

27. November 2021 Coronabedingt leider abgesagt

Uhrzeit:

Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr

Ort:

Amtshof, Auf dem Amtshof 8, Großburgwedel

Infos:

Stadt Burgwedel, Fuhrberger Str. 4, 30938 Burgwedel
Telefon: 05139 8973-122
E-Mail: kultur@burgwedel.de
Amtshof, Auf dem Amtshof 8, 30938 Burgwedel 
Tel.: 05139 8973-0, Fax: 05139 8973-491
eMail: E.Schmitzdorff-Listing@burgwedel.de
Website: www.burgwedel.de
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Snow Angels - Snöänglar - Schwedische Krimiserie - TV One

Thema:

Snow Angels - Snöänglar
Schwedische Krimiserie - Nordic Noir at it's best!
Regie Anna Zackrisson, Buch Mette Heeno
Snow Angels - Snöänglar ©  ARD/Degeto
Snow Angels - Snöänglar © ARD/Degeto
Mit Josefin Asplund, Eva Melander, Maria Rossing, Ardalan Esmaili, Cecilia Nilsson, Shanti Roney, Pablo Leiva Wenger, Mattias Nordkvist. Ylvali Rurling, Nikole Baronas.

In einem Randgebiet von Stockholm muss die zweifache Mutter Jenni eines Morgens kurz vor Weihnachten feststellen, dass sowohl ihr fünf Wochen altes Baby als auch ihr Lebensgefährte verschwunden sind. Doch während Letzterer im Laufe des Tages wieder auftaucht, fehlt vom kleinen Lucas weiter jede Spur. Die resolute Polizistin Alice nimmt sich der Sache an. Nicht weit entfernt holt derweil die einsame Maria ihren Bruder aus seiner Pflegeeinrichtung für die Feiertage zu sich.

Schöpferin und Autorin Mette Heeno verwebt die Geschichten dreier Frauen zu einem ebenso dichten wie spannenden Kriminaldrama, das sich nicht nur mit Fragen um Familie und Mutterschaft auseinandersetzt, sondern auch von Schuld, Verzweiflung und Liebe erzählt. Getragen wird die von bitterer Melancholie durchzogene schwedisch-dänische Koproduktion Snöänglar, die Anna Zackrisson mit einem klaren Blick für soziale Realitäten inszeniert, nicht zuletzt von einem herausragenden Ensemble rund um Josefin Asplund (Vikings), Eva Melander (Border), Maria Rossing (Splitting Up Together) und Ardalan Esmaili (Grey Zone, The Charmer). 

Ab 21. November für 30 Tage in der ARD Mediathek

Snow Angels auf TV One
https://www.ardmediathek.de/video/trailer/snow-angels-s01-e01-03/one...

Snow Angels auf Berlinale.de

https://www.berlinale.de/de/archiv-auswahl/archiv-2021/programm/detail/202111377.html

Snow Angels auf filmdienst.de

https://www.filmdienst.de/film/details/616678/snow-angels

Veranstalter:

TV One

Termin:

Sa 27.11. 21:55–22:50 1.04 Schrecklicher Verdacht
Sa 27.11. 22:50–23:50 1.05 Gestohlene Zeit
Sa 27.11. 23:50–00:45 1.06 Tiefe Wasser

Uhrzeit:

 

Ort:

TV One

Infos:

TV One
https://www.ardmediathek.de/one/

 

 

 

 

 

Dezember 2021

 

 

 

  

Veranstaltung:

Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf

Thema:

Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf

Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf
© Wolfgang Sander
Weihnachtsmärkte Hannover - Finnisches Weihnachtsdorf
© Wolfgang Sander

Das finnische Weihnachtsdorf
Einer der jährlichen Höhepunkte ist das "Finnische Weihnachtsdorf" mit einem echten Lappenzelt auf dem Ballhofplatz.
Das Land der nordischen Delikatessen und tausend Seen ist traditionell auf dem Ballhof in Hannover zu Gast. Den Besucherinnen und Besuchern wird ein skandinavisches Weihnachtserlebnis mit Weihnachtstraditionen aus dem hohen Norden, kulinarischen Köstlichkeiten und finnischen Spezialitäten wie Rentier-Würstchen, Rentier- und Waldhimbeer-Pfannkuchenund und finnischem Kunsthandwerk geboten. Der Klassiker, der leckere, an offenem Feuer zubereitete Flammlachs, ist auch wieder dabei. Er wird mit frischem Roggenbrot nach finnischer Art serviert. Zusammen mit einer Tasse Glögi, einem Beerenglühwein mit magischer Gewürzmischung, der mit „Schuss“ (Preiselbeerlikör, Brombeerlikör usw.) noch verfeinert werden kann, kommt so für gute vier Wochen auf dem Ballhof echte Weihnachtstimmung auf.
An den Design-, Spezialitäten- und Rentierfellständen wird eine breite Palette hochwertiger finnischer Produkte zum Verschenken angeboten: Kunsthandwerk aus Holz oder Stein, Rentier- und Lammfelle, Rentiergeweihe, Pflegeprodukte, Spirituosen und original finnische Süßwaren. Die Lappenzelte, auch "Kota" genannt, sind auch wieder dabei und laden zum gemütlichen Zusammensitzen am Lagerfeuer ein. Der Winter kann kommen!

Finnisches Weihnachtsdorf auf dem Ballhofplatz
360° Panoramabilder auf www.weihnachtsmarkt360.de
360° Panoramabild vom Finnischen Dorf

Auch auf dem Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile findet man zahlreiche Ess- und Fress-Stände, aber auch Stände mit skandinavischem Kunsthandwerk.

Es gelten 2G-Regel und Maskenpflicht auf Grundlage der aktuellen Verordnungen.

Veranstalter:

Stadt Hannover

Termin:

23.11.2021 bis 22.12.2021 ab 11:00 bis 20:00 Uhr
montags dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags sonntags

Uhrzeit:

 

Ort:

Altstadt, 30159 Hannover, Auf dem Ballhofplatz

Infos:

Infos auf hannover.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt - Film nach der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist - im Raschplatz-Kino

Thema:

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt
D 2016
Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt © Wild Bunch Germany
Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt 
© Wild Bunch Germany
R: Ali Samadi Ahadi, mit: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
Länge: 82 Min., FSK: 0 J.
Eine bezaubernde Geschichte über Geben und Nehmen und die Bedeutung von Freundschaft und Nächstenliebe zur Weihnachtszeit.
Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. „Weihnachten fällt nicht aus“, verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil „es wird das schönste Weihnachten überhaupt“. Als sie jedoch am nächsten Tag endlich bei besserem Wetter mit ihrem Schlitten in den Wald ziehen können, um den Baum zu schlagen, verletzt sich Pettersson so unglücklich am Fuß, dass er sich nur noch humpelnd unter Schmerzen bewegen kann. Sie kehren ohne Baum zurück und der Einkauf der noch fehlenden Leckereien für Weihnachten muss nun auch ausfallen. Leider verbietet es Petterssons Schüchternheit und Zurückhaltung, die mehrfach angebotene Hilfe seiner Nachbarn Beda und Gustavsson anzunehmen. Nachdem Findus bei einem letzten Versuch Weihnachten zu retten sogar ernsthaft in Gefahr gerät und Pettersson erneut jede Hilfe ablehnt, platzt dem kleinen Kater der Kragen...

"Liebenswürdig-schrullige Figuren und skurrile Details machen den Film rund um das Thema Freundschaft sehenswert. Auch für kleinste Kinobesucher."
kinokino ARD

"Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt"
Webseite:

www.wildbunch-germany.de/movie/pettersson-und-findus-das-schoenste-weihnachten-ueberhaupt
"Pettersson und Findus" Webseite:
www.pettersson-und-findus.de

"Pettersson und Findus"auf Wikipedia:
de.wikipedia.org/wiki/Pettersson_und_Findus

"Pettersson und Findus " Webseite beim Oetinger-Verlag:
www.pettersson-und-findus.de

Sven Nordqvist ist ein schwedischer Zeichner. Nordqvist ist in Deutschland und seinem Heimatland Schweden einer der beliebtesten Autoren für Kinderbücher. Er ist vor allem für die Bücher um Pettersson und Findus bekannt.
Sven Nordqvist auf Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Sven_Nordqvist

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

MO 06.12. 13:55
DI 07.12. 13:55
MI 08.12. 13:55
SA 11.12. 13:55
SO 12.12. 13:55

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Lotta zieht um - Kino für Kleine - Weihnachten mit ASTRID LINDGRENS Lotta - im Raschplatz-Kino

Thema:

Lotta zieht um
Kino für Kleine - Weihnachten mit ASTRID LINDGRENS Lotta.
Schwden 1992
R: Johanna Held, mit: Grete Havnesköld, Beatrice Järas, Claes Malmberg, Linn Gloppestad
Länge: 80 min., FSK: 0J.
Lotta zieht um ©
Der Rausch © weltkino
Weihnachten mit ASTRID LINDGRENS Lotta...
Kurz vor dem Aufwachen träumt Lotta,dass ihre
Geschwister Mia und Jonas ihren Teddy verhauen.
Sie hat sehr schlecht geschlafen - und dann will ihre Mutter auch noch, dass sie einen Pullover anzieht, von dem Lotta behauptet, dass er kratzen würde. "Dann gehe ich lieber ganz ohne was",gibt sie ihrer Mutter patzig zurück und damit bekommt sie richtig Krach und muß zur Strafe im Kinderzimmer bleiben, bis sie wieder brav ist. Aus Wut über die "doofe" Mama zerschneidet Lotta ihren Pullover und beschliest gemwinsam mit ihrem Teddy, für immer mit ihrem Teddy fortzugehen
Der Film zeigt verschiedene Episoden aus Lottas Leben wie das Dilemma mit den Weihnachtsbäumen und den Ostereiern... Doch Lotta gelingt es immer ihre Familie zu überraschen.
Mehr Informationen:
https://www.kinoamraschplatz.de/de/filme/filmdetails.php?fid=541

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

MO 06.12. 13:50
DI 07.12. 13:50
MI 08.12. 13:50 
SA 11.12. 13:50
SO 12.12. 13:50 

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

White Sands - Strand der Geheimnisse - dänische Krimi-Serie - NDR TV

Thema:

White Sands - Strand der Geheimnisse
White Sands © ARD
White Sands © ARD
Die dänische Agentin Helene Falck und der deutsche Kriminalpolizist Thomas Beckmann ermitteln im Küstenort Hvide Sande. 
Regie Tilde Harkamp, Barbara Topsöe-Rothenborg 
Mit Marie Bach Hansen,  Carsten Bjornlund, , Camilla Bendix, Bodil Jorgensen, Jesper Asholt
Folge 5: Die Geister der Vergangenheit
Die Dinge sind aus dem Ruder gelaufen, Thomas ist Hals über Kopf nach Deutschland abgereist, Helene ist in Hvide Sande auf sich allein gestellt und Ellen ist wütend. Außerdem ist ein neues Problem aufgetaucht: Jimmy, ein gefährlicher Krimineller, den Helene hinter Gitter gebracht hat, ist geflohen. Die Polizei befürchtet, dass er es auf Helene abgesehen haben könnte.
Im Pflegeheim versucht Helene, mehr über die "Nachteule" zu erfahren. Thomas hat den Fall nicht aufgegeben. Er gräbt von hier aus in Sebastians Vergangenheit, hat aber auch noch eine persönliche Rechnung offen. Genau wie der Gangster Jimmy, der plötzlich in Hvide Sande auftaucht. Er sinnt darauf, Helene zu töten.
Mehr Informationen
Folge 6: Die Nazi-Karte
Helene wird im letzten Moment von Thomas gerettet, der aus Deutschland zurückgekehrt ist. Doch eine Pause gibt es nicht, denn Thomas hat Informationen über Sebastian, der offenbar an einem Buch über das Leben seines verstorbenen Vaters arbeitete. Von der Gerichtsmedizin erfahren sie, dass die Tatwaffe im zweiten Mordfall eine Luger ist - Thomas beschließt, in den Kreisen der Sammler von Erinnerungsstücken aus dem Zweiten Weltkrieg auf die Suche zu gehen.
Er kommt einer Person auf die Spur, die möglicherweise Waffen aus dem Krieg verkauft. Während Helene versucht, von Laurits im Pflegeheim an mehr Informationen zu bekommen, wird Thomas von den Nazi-Sammlern abgeholt und mit einer Augenbinde weggefahren.
Mehr Informationen

Veranstalter:

NDR

Termin:

Donnerstag, 02. Dezember 2021, 22:00 bis 22:45 Uhr Folge 5: Die Geister der Vergangenheit
Donnerstag, 02. Dezember 2021, 22:45 bis 23:30 Uhr Folge 6: Die Nazi-Karte

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, 
E-Mail: ndr@ndr.de
WWW: www.ndr.de

 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Ostseereport - Europas größter Festlandgletscher: Der Jostedalsbreen  - NDR TV 

Thema:

Ostseereport - Europas größter Festlandgletscher: Der Jostedalsbreen
In den Bergen von Norwegen befindet sich Europas größter Festlandgletscher: der Jostedalsbreen. 470 Quadratkilometer Fläche, bedeckt von Eis und Schnee. Die Eiswüste ist vor etwa 6000 Jahren entstanden. Mehr als 40 Kilometer zieht sie sich durchs Gebirge bis hinunter in die Täler. Unvorstellbare Mengen Eis schlummern in den Bergen und prägen seit Jahrtausenden die Region. Aber der Klimawandel macht auch diesem Gletscher zu schaffen.
Gäste aus aller Welt bewundern den Gletscher
Die Reise startet am Fuße des Gletschers in Fjærland, der Ort hat wegen der kurzen Distanz vom Fjord zum Eis eine lange Tradition im Gletschertourismus. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts kommen Reisende aus aller Welt hierher. Fjærland hat sich verändert. Aber aus Altem kann auch Neues entstehen, das zeigt sich hier noch an ganz anderer Stelle. Und zwar in Form von Büchern. Überall im Dorf findet man sie. Denn seit Mitte der 1990er-Jahre ist Fjærland das erste Bücherdorf Skandinaviens. Etwa 250.000 alte Bücher schlummern hier in den Regalen.
Der Klimawandel lässt das Eis schmelzen
Der "Ostseereport" ist außerdem mit Kuba unterwegs. Er ist in Deutschland aufgewachsen, entdeckte seine Leidenschaft für Gletscher nach der Schule in Neuseeland und ließ sich dort zum Guide ausbilden. Seit drei Jahren führt er Touristen hier auf den Jostedalsbreen. Durch den Klimawandel verliert er seit den 2000er-Jahren in den immer wärmer werdenden Sommern beständig mehr Eismasse als er im Winter durch neuen Schnee aufbaut. Der Gletscher zieht sich langsam in den Berg zurück.
Besonders stark zeigt sich das am Nigardsbreen, einem Gletscherarm ein paar Täler weiter. Alle zwei Wochen macht sich von hier aus ein Team von Wissenschaftlern auf den Weg hoch ins Eis. Kristine Flacké Haualand und Simon de Villiers forschen an der Western Norway University of Applied Sciences zu Gletschern.
Ein Kubikmeter Eis wiegt ungefähr eine Tonne. Die Eismasse ist einfach so schwer, dass sie den Berg nach unten drängt, in etwa so, als würde Wasser hinunterfließen. Abhängig von der Masse und der Neigung des Tals ist die Geschwindigkeit. Hier bewegt sich der Gletscher nur ein paar Zentimeter. Aber es gibt Gletscher, die bewegen sich ein paar Meter am Tag. Eine Folge dieser Bewegung: Gletscherspalten, Risse im Eis.
Weitere Themen:
Unterwegs für die ARD-Dokumentation "Haie eiskalt": Eistaucherin und Tierfilmerin Christina Karliczek
Probleme mit der Lachszucht in Norwegen
Klimawandel auf Grönland

Berichte und Reportagen aus den Staaten rund um die Ostsee präsentieren Udo Biss und Kristin Recke alle vier Wochen am Sonntag um 18.00 Uhr im “Ostsee Report” im NDR Fernsehen. Es geht nicht nur um Wirtschaft, Kultur und Politik in Skandinavien und den östlichen Anrainern, es gibt auch Porträts besonderer Menschen und Reisetipps. 

Veranstalter:

NDR

Termin:

Sonntag, 05. Dezember 2021, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 06. Dezember 2021, 01:55 bis 02:40 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, E-Mail: ndr@ndr.de

ostseereport_logo

Informationen zur Sendung 

 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Der Rausch -OSCAR 2021 für DK - im Raschplatz-Kino

Thema:

Der Rausch
DK 2020
R: Thomas Vinterberg, mit: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Lars Ranthe, Magnus Millang u.a.
Länge: 117 Min., FSK: 12J.
OSCAR 2021 als Bester ausl. Film!
Der Rausch © weltkino
Der Rausch © weltkino
4 Europ. Filmpreise (Bester Film, Bestes Drehbuch, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller).
Mads Mikkelsen (Adams Äpfel, Nach der Hochzeit) in dem neuen Film von Thomas Vinterberg (Das Fest, Die Jagd) über über Freundschaft, darüber, das Leben zu umarmen…
Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft – heute sind nicht nur die Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser. Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Die vier beschließen den Selbsttest zu machen und während der Arbeit einen bestimmten Pegel zu halten. Soll nicht sogar Churchill den Zweiten Weltkrieg in einem Alkoholrausch gewonnen haben? Mit neuem Antrieb stürzen sie sich in ihre geheime wissenschaftliche Studie. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten …
"Ein sehr behutsamer Film, der nach nichts anderem fragt, als nach dem Sinn des Lebens"
3sat Kulturzeit
"Der Rausch" Webseite:
https://www.weltkino.de/filme/der-rausch
"Der Rausch" Trailer:
https://www.youtube-nocookie.com/embed/b2z6M24yq2Y?rel=0&showinfo=0

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

SO 05.12. 11:30 
SO 12.12. 11:30 

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Nobelpreis 2021 - Verleihung und Nobelbankett auf svt

Thema:

Alfred Nobel und sein Erbe
Nobelpreis © www.nobelprize.org
Nobelpreis © www.nobelprize.org
Ein besonderes Datum, das jedes Jahr Menschen aus aller Welt nach Stockholm blicken lässt, ist der 10. Dezember, der Tag der Nobelpreisverleihung. Mehr als 750 Forscher, Literaten und Politiker haben den Nobelpreis bisher verliehen bekommen. Im Stadshuset, dem Rathaus und Wahrzeichen von Stockholm, findet jedes Jahr das Nobelbankett statt mit viel Prunk und mehr als 1.000 geladenen Gästen. Der Chemiker und Industrielle Alfred Nobel wurde 1833 in Stockholm geboren. Durch die Erfindung des Dynamits wurde er zu einem der reichsten Männer der Welt. Alfred Nobel starb am 10. Dezember 1896 im italienischen San Remo. Der Nachwelt wollte er nicht als Dynamitkönig in Erinnerung bleiben, sondern als Förderer von Wissenschaft, Kultur und Frieden. So verfügte er in seinem Testament, dass ein Großteil seines Vermögens einer Stiftung zukommen solle. Aus dem Erlös der Zinsen werden seit 1901 jedes Jahr „besondere Leistungen zum Wohl der Menschheit“ ausgezeichnet.
So ist der 10. Dezember ist für die Schweden ganz fest mit dem Feiern der jährlichen Nobelpreisvergabe verknüpft - und zwar nicht nur für die ausgewählten Gäste des pompösen Nobelpreisbanketts im Stockholmer Stadshuset, sondern auch für einen Großteil der Bevölkerung. Gar nicht so selten laden die Schweden daher an diesem Tag Freunde und Familie zu einem feierlichen Dinner nach Hause ein, um die Preisverleihungen und das anschließende Bankett gemeinsam im TV zu verfolgen. 

www.svt.se/nobel

Alla Nobelprogram i SVT Play

Nobelpreis 2021
www.nobelprize.org/nobel-prize-award-ceremonies

Nobelpreis auf Facebook

www.facebook.com/nobelprize

Veranstalter:

 

Termin:

10. Dezember 

Uhrzeit:

16.30 Uhr / 19.00 Uhr

Ort:

svt

Infos:

http://www.svt.se/
 

 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Schwedisches Santa Lucia-Fest

Thema:

Schwedisches Santa Lucia-Fest
Im Schwedischen Fernsehen wird das diesjährige Lucia-Konzert aus der Göteborger Domkirche live übertragen.
© Wolfgang Sander
Luciakonzert, Jakobskyrka, Stockholm
© 2007 Wolfgang Sander
Es ist ein sehr alter Brauch, den die Schweden alljährlich am 13. Dezember pflegen. Dann wird das Lucia-Fest gefeiert, das ist der Tag der Lichterkönigin. Mit diesem Fest und den damit verbundenen Bräuchen sollen Freude und Helligkeit in die dunklen Tage des Jahres gebracht werden.
Der Legende nach lebte die Heilige Lucia um 400 in Syrakus und half den dort verfolgten Christen, die sich verstecken mussten, indem sie ihnen Lebensmittel brachte. Man sagt, dass sich sich einen Lichterkranz auf den Kopf setzte, um in der Dunkelheit sehen zu können und trotzdem beide Hände fürs Tragen der Speisen frei zu haben.
© Wolfgang Sander
Luciasänger vor einem Stockholmer Geschäft
© 2007 Wolfgang Sander

In Schweden wird das Fest der Lucia ganz besonders gefeiert (
de.wikipedia.org/wiki/Luciafest). Allerorten gibt es eine Luciakönigin, die mit der Licherkrone erscheint. Um den 13. Dezember herum finden in Kirchengemeinden, Schulen, Kindergarten und Betrieben Luciafeiern statt.

Veranstalter:

svt TV 

Termin:

13. Dezember 

Uhrzeit:

07.00 Uhr und 18.00 Uhr

Ort:

svt2 TV (per Internet)

Infos:

http://www.svt.se/
 

 

 

 

 

 

 




[ Home | Anfang | Impressum ]

© copyright Wolfgang Sander  Webmaster@Schweden-in-Hannover.de   letzte Änderung: 30.11.2021