Banner Schweden in Hannover (C) Wolfgang Sander
 

Schweden in Hannover - Termine und Veranstaltungen im Jahr 2024
 

Mai 2024

 

 

  

  

Veranstaltung:

Elchwanderung in Nordschweden - Die Entdeckung der Langsamkeit - auf svt und RTL+

Thema:

Elchwanderung in Nordschweden: Die Entdeckung der Langsamkeit
Elchwanderung © www.svtplay.se
Elchwanderung © www.svtplay.se
Seit Tausenden von Jahren gehen die Elche die gleichen Wege, um zu den reichhaltigen Weiden im Sommer zu gelangen. Verfolge den diesjährigen Spaziergang, die sechste Staffel, in der wir den Elch beim Spaziergang am Fernseher und auf SVT Play sehen können.
In diesem Jahr auch in Deutschland, „RTL+“ und „Geo“ senden die Elchwanderung.

"Den stora älgvandringen" - "Die große Elchwanderung" auf svtplay
https://www.svtplay.se/video/86dmVAm/den-stora-algvandringen/

"Die große Elchwanderung" auf RTL+
https://www.svtplay.se/video/86dmVAm/den-stora-algvandringen/

Tieren beim Wandern zusehen auf Stern.de
https://www.stern.de/kultur/tv/-die-grosse-elchwanderung...

Elchwanderung in Nordschweden - Artikel der HAZ
https://www.haz.de/reise/elchwanderung-in-nordschweden...

Slow-TV-Hit aus Schweden: Entschleunigung durch Elche jetzt auch auf RTL+ - RND.de
https://www.rnd.de/medien/die-grosse-elchwanderung-bei-rtl-slow-tv-hit-aus-schweden...

Elchwanderung in Nordschweden auf Spiegel.de
https://www.spiegel.de/kultur/tv/rtl-bringt-mehrwoechige-elchwanderung...

Die große Elchwanderung – zwei Wochen lang live aus Schweden auf schwedentipps.se https://www.schwedentipps.se/elchwanderung-svt/

Veranstalter:

 

Termin:

22. April bis 9. Mai 2024

Uhrzeit:

 

Ort:

svt

Infos:

http://www.svt.se/
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

ESC-Vorfreude - Abend mit Dr. Eurovision - im Künstlerhaus Hannover

Thema:

ESC-Vorfreude - Abend mit Dr. Eurovision
ESC 2024 © eurovision.tv
ESC 2024 © eurovision.tv
Irving Wolther präsentiert am 1. Mai im Kommunalen Kino den ESC 1974 mit Filmausschnitten, Anekdoten und Möglichkeiten zum Mitsingen.
Begleitend zum diesjährigen Eurovision Song Contest in Malmö, Schweden zelebriert das KoKi schon am 1. Mai den ESC-Vorfreude-Abend mit Dr. Eurovision. Irving Wolther präsentiert den ESC 1974 von vor 50 Jahren inklusive dem ESC-Gewinn für ABBA in Filmausschnitten, mit Anekdoten und viel Mitsingpotenzial. Jeder KoKi-Gast, der im 70er Jahre-Abba-Outfit erscheint, bekommt einen Prosecco aufs Haus.
Mehr Informationen

Im Mai 2024 findet der 68. Eurovision Song Contest in Malmö statt. 
Termine ESC-Shows 2024:
Dienstag, 7. Mai | 21 Uhr: Erstes Halbfinale
Donnerstag, 9. Mai | 21 Uhr: Zweites Halbfinale
Samstag, 11. Mai | 21 Uhr: Finale

ESC Webseite:
https://eurovision.tv/

ESC auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovision_Song_Contest_2024

Public Viewings zum ESC 2024
https://www.eurovision.de/news/Partys-und-Public-Viewings-zum-ESC-2024...

Veranstalter:

Kino im Künstlerhaus, Kommunales Kino der Landeshauptstadt Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Termin:

01.05.2024

Uhrzeit:

ab 20:00 Uhr

Ort:

Kino im Künstlerhaus, Kommunales Kino der Landeshauptstadt Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Infos:

Kommunales Kino, Sophienstr. 2, 30159 Hannover
Tel:(0511)168 44732, Fax:(0511)168 41488
E-Mail:Koki@Hannover-Stadt.de
www.koki-hannover.de

 

 

    

  

Veranstaltung:

Friska Viljor - Das schwedische Indie-Pop-Duo Friska Viljor am 02.05.2024 im MusikZentrum Hannover

Thema:

Friska Viljor - Das schwedische Indie-Pop-Duo Friska Viljor im MusikZentrum
Friska Viljor © Crying Bob Rec
Friska Viljor © Crying Bob Rec
Neues aus Stockholm: Friska Viljor kündigen mit ihrer neuen Single „My Own Satan“ zahlreiche Tourdaten für 2022 an!
Das schwedische Indie-Pop-Duo Friska Viljor, bestehend aus den seit Schultagen befreundeten Daniel Johansson und Joakim Sveningsson, läuten mit ihrer neuen Single „My Own Satan“ eine neue Runde ihrer bereits 15-jährigen Bandkarriere ein. Der von Daniel Johansson gesungene Song kommt mit den für die Band typischen, hochgradig eingängigen Hooks und smartem Songwriting, das frische Elemente mit ihrem bittersüßen Trademark-Sound kombiniert. Zum ersten Mal überhaupt hat die Band das Abmischen in die Hände eines externen Produzenten gegeben. „My Own Satan“ wurde vom früheren Rammstein-Produzenten Carl-Michael Herlöfsson abgemischt.
In einem Statement kündigte die Band im Mai an, dass sich im Laufe der letzten 1,5 Jahren eine Menge Ideen angesammelt haben, die sie planen, Stück für Stück zu veröffentlichen, bevor Anfang 2022 Album Nummer acht erscheinen soll. Im Februar 2022 besteigen Johansson und Sveningsson mit ihrer Liveband endlich wieder den Tourbus, um für zahlreiche Konzerte nach Deutschland, Österreich und Schweiz zu kommen. Die für ihre mitreißenden Konzerte voller Endorphin-Explosions-Momente bekannten Schweden, kündigen dies im perfekten Moment an, wenn dank fortschreitender Pandemie-Bekämpfung eine Rückkehr der Normalität immer greifbarer ist: Was könnte dabei schöner sein als die Vorfreude auf ein Friska Viljor Konzert?
Tickets 33,70€ zzgl. aller Gebühren 
Mehr Informationen


Schwedischer Indie-Pop zwischen Melancholie und mitreißender Lebensfreude, zwei Männer in Anzug Mit Akustikgitarre und Mandoline bewaffnet, sorgen Joakim Sveningsson und Daniel Johansson für kollektiven Freudentaumel und Standing Ovations. 

Friska Viljor WebSeite
http://www.friskaviljor.net/

Friska Viljor auf Facebook
https://www.facebook.com/friskaviljorofficial
Friska Viljor
auf Laut.de
https://www.laut.de/Friska-Viljor 
Friska Viljor auf MySpace
 
https://myspace.com/friskaviljor
Friska Viljor auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Friska_Viljor
Friska Viljor auf DiffusMag.de
https://diffusmag.de/p/live/friska-viljor-live-in-deutschland/

Veranstalter:

Musikzentrum Hannover

Termin:

02.05.2024

Uhrzeit:

Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr

Ort:

Musikzentrum Hannover, Emil-Meyer-Str. 26-28, 30165 Hannover

Infos:

Musikzentrum Hannover, Emil-Meyer-Str. 26-28, 30165 Hannover
EMail: info@musikzentrum-hannover.de
 www.musikzentrum-hannover.de
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

"And the King said, what a Fantastic Machine" - schwedischer Doku-Essayfilm - die Geschichte der bewegten Bilder im Raschplatz-Kino

Thema:

And the King said, what a Fantastic Machine
"And the King Said, What a Fantastic Machine" © Little Dream Entertainment
"And the King Said, What a Fantastic Machine" 
© Little Dream Entertainment
Doku-Essayfilm - die Geschichte der bewegten Bilder – von der Camera Obscura bis zur digitalen Bilderschwemme auf den Smartphones von heute.
Schweden 2023
Regie: Axel Danielson, Maximilien Van Aertryck
Länge: 88min, FSK: 12 J.
Wenn unsere Selbstverliebtheit auf einen endlos freien Markt und 45 Milliarden Kameras trifft! Die Filmemacher Axel Danielson & Maximilien Van Aertryck richten ihren unverfälschten Kamerablick auf unsere Gesellschaft. In dem neuen Werk geht es um die Auswirkungen, die eine ungefilterte Bilder-Obsession auf unser eigenes Verhalten hat. Von der Camera Obscura und den Brüdern Lumière bis hin zu Youtube und der Welt der sozialen Medien dokumentiert der Film, wie sich in nur 200 Jahren aus der simplen Aufnahme eines Hinterhofs eine mehrere Milliarden Euro schwere Content-Industrie entwickelt hat. Ausschließlich zusammengesetzt aus Archivmaterial und Found Footage nutzt der Film genau das Medium, das er kritisch untersucht, für eine selbstreflexive, aber auch humorvolle Bilderreise.
"...eine kluge Reflexion über die Macht der Bilder und die Manipulierbarkeit des Publikums, nun auch noch durch künstlich erzeugte Deep Fakes." NDR
Mehr Informationen

"And the King said, what a Fantastic Machine" auf NDR.de
https://www.ndr.de/kultur/film/tipps/And-the-King-Said-What-a-Fantastic-Machine...

"And the King said, what a Fantastic Machine"
auf kino-zeit.de
https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/and-the-king-said...

"And the King said, what a Fantastic Machine"
auf Filmdienst.de
https://www.filmdienst.de/film/details/621075/and-the-king-said-what-a-fantastic-machine

"And the King said, what a Fantastic Machine"
auf Berlinale.de
https://www.berlinale.de/en/2023/programme/202302309.html

"And the King said, what a Fantastic Machine"
Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=DOS2Q2rYwkA

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

SA 04.05. 11:45

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Hochhaus Lichtspiele, Goseriede 9, 30159 Hannover
WWW: https://www.hochhaus-lichtspiele.de/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Rentiere in Niedersachsen - ein Ausflug der Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen

Thema:

Rentiere in Niedersachsen - ein Ausflug
zum Wildguide Axel Winter im Solling
Wissenswertes über die Tiere erfahren, füttern, spazierengehen, Imbiß am Lagerfeuer.

Kosten: 25 € pro Person, DFG-Mitglieder 18 €
Anmeldung erforderlich bis zum 29.04.2024 über unser Anmeldeformular (beta) oder per E-Mail an dfg.hannover@web.de.
Anreise in Eigenregie
IMehr Informationen

Veranstalter:

Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V.

Termin:

Sonnabend, 04. Mai 2024 

Uhrzeit:

von 11 bis 16 Uhr

Ort:

Wildguide, Schießhäuserstr. 4, 37603 Silberborn, Anreise in Eigenregie

Infos:

Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V.
https://www.dfg-niedersachsen.de/bezirksgruppen/bezirksgruppe-hannover/
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Eläkeläiset - Die Rückkehr der Kings of Humppa - Tour 2024 im Faust

Thema:

Eläkeläiset spielen Humppa, eine Art finnische Polka, immer eingeleitet von einem knappen, knallharten Schlagzeug-Intro. Musik, die sich sehr gut zu Polonaisen oder zum Schiebertanzen eignet. Eläkeläiset behaupten, dass alle Rock-, Pop- oder sonstigen Klassiker als Humppa-Versionen gespielt werden können und dann eigentlich erst so richtig gut klingen.
Eläkeläiset © Timo Isoaho / Laiska Lajunen
Eläkeläiset © Timo Isoaho / Laiska Lajunen
Humppa ist also… wenn vier durchgeknallte, selten nüchterne Finnen die bekanntesten Chart-Ohrwürmer aus Rock, Pop und Metal im Polka-Stil nicht nur covern, sondern “verbessern”. Der kleine Haken? Sie singen finnisch! Die Texte haben – entfernt – mit dem Original zu tun. Übersetzungs-Lücken füllen die Musiker einfach mit finnischen Schimpfwörtern oder “humppa“. Dazu malträtieren sie in atemberauschender Geschwindigkeit Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Keyboard. Zu ihrem Bühnen-Instrumentarium gehören übrigens Kettensäge, Ninja-Stern, Schrotflinte und Schlagstock. Das beliebteste Spiel bei den Live-Shows der Finnen lautet: “Wie heißt denn jetzt dieser verdammte Song im Original?“ Kleine Nachhilfe: “Enter Sandman“ heißt “Soramonttuhumppa” und “Macarena” eben “Panojenkka.“ “Humppa Hallelujaa“ dürfte jede*r Hörer*in allerdings auf Anhieb richtig zuordnen können!
Leider teilen nicht alle Plattenfirmen, Verlage und Urheber die Ansicht, dass alles im Humppa-Stil besser klingt. Es kam deshalb schon zu heftigen Meinungsverschiedenheiten. Was beweist, dass es auch in der Musikbranche jede Menge Leute gibt, die keinerlei Humor haben.
Mehr Info

Eläkeläiset Web-Seite 
www.humppa.com/en
Eläkeläiset auf Facebook

www.facebook.com/Elakelaiset
Eläkeläiset auf YouTube

https://www.youtube.com/results?search_query=Eläkeläiset
Eläkeläiset auf Wikipedia

de.wikipedia.org/wiki/Eläkeläiset
Eläkeläiset auf Laut.de
www.laut.de/Elaekelaeiset
 

Veranstalter:

Kulturzentrum Faust

Termin:

Sonnabend, 04. Mai 2024 

Uhrzeit:

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Ort:

Faust, 60er-Jahre Halle, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Infos:

Kulturzentrum Faust, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover
Tel. 0511 / 45 50 01, Fax: 0511 / 44 96 00
Email: info@kulturzentrum-faust.de
Internet: http://www.kulturzentrum-faust.de/
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Norwegen erleben - Traumhafte Inseln, beeindruckende Fjorde und schroffe Bergwipfel - NDR TV 

Thema:

Norwegen erleben
Traumhafte Inseln, beeindruckende Fjorde und schroffe Bergwipfel: Norwegens Vielfalt an Naturformen ist einzigartig. Ob mit dem Boot auf dem Geirangerfjord, bei der Wanderung zum Trolltunga, einem horizontalen Felsvorsprung in rund 700 Metern Höhe, oder bei einer Klettertour auf den Lofoten: Nina Heins und Jonas Weinhold sind immer auf der Suche nach unvergesslichen Outdoor-Abenteuern.
Überraschende Begegnungen mit Auswanderern
Die traumhaften Inseln der Lofoten über dem Polarkreis gelten als die "Karibik des Nordens". Im idyllischen Fischerdorf Henningsvær treffen die beiden Abenteurer die beiden Brüder Andreas und Martin, die ihr Stadtleben gegen ein Leben auf der kleinen Insel eingetauscht haben. Nur rund 500 Menschen leben dort. Aus einer Laune heraus kauften die Brüder zusammen mit Freunden eine ehemalige Lebertran-Fabrik, die heute als Kulturzentrum Menschen aus Norwegen und der ganzen Welt anzieht.
Unvergessliche Momente
Einen spannenden Einblick ins Zeitalter der Wikinger erleben Nina und Jonas auf dem Wikingerfestival in Borgen. Ihre Reise führt sie weiter nach Bergen ins Hanseviertel Bryggen. Sie probieren das beliebteste Gebäck der Stadt: Schillingsbolle, Variante einer Zimtschnecke, die einst von deutschen Hanseaten in die Stadt gebracht wurden.
Eine Reise voller unvergesslicher Momente, warmherziger Begegnungen und atemberaubender Erlebnisse in Norwegens einzigartiger Natur.
Informationen zur Sendung

Veranstalter:

NDR

Termin:

Sonntag, 05. Mai 2024

Uhrzeit:

11:30 bis 12:15 Uhr

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, E-Mail: ndr@ndr.de

 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Spargelzeit bei IKEA Expo-Park

Thema:

Es ist wieder Spargelzeit bei IKEA Expo-Park! 
Komm am Dienstag, den 7.5.2024 zum Spargelessen bei deinem IKEA Hannover EXPO-Park. 
Einlass: 16.30 Uhr – Beginn: 17.00 Uhr – Ende: 20.30 Uhr 
Das IKEA Weihnachtsevent - Das schwedische Weihnachtsbuffet
© IKEA Expo-Park


Genieß Spargel satt. Es erwartet dich ein leckeres Spargelbüfett mit Lachs, Schnitzel, Schinken und weiteren Köstlichkeiten sowie Live Musik und einem DIY-Workshop. 
Tickets können im Schwedenrestaurant erworben werden. 
IKEA FAMILY Preis 24.95 Normalpreis: 29.95 Kinder bis acht Jahre frei.

Veranstalter:

Restaurant beim IKEA EXPO-Park Hannover

Termin:

Dienstag, den 7.5.2024

Uhrzeit:

Einlass: 16.30 Uhr – Beginn: 17.00 Uhr – Ende: 20.30 Uhr 

Ort:

IKEA EXPO-Park Hannover, Straße der Nationen 10, 30539 Hannover

Infos:

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung EXPO-Park Hannover, Straße der Nationen 10, 30539 Hannover
IKEA EXPO-Park
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Eurovision Song Contest - 1. Halbfinale, Übertragung aus Malmö im TV bei One und svt 

Thema:

Eurovision Song Contest - 1. Halbfinale, Übertragung aus Malmö im TV bei One und svt 
ESC 2024 © eurovision.tv
ESC 2024 © eurovision.tv
Die schwedische Stadt Malmö ist 2024 Gastgeber des 68. Eurovision Song Contest. Unter dem Motto "United By Music" singen 37 Acts um die Trophäe. Deutschlands Kandidat ist Isaak mit "Always On The Run" am Start.

Durch die Shows in Malmö führen Petra Mede und Malin Åkerman. Am 30. Januar wurde in Malmö beim sogenannten Allocation Draw ausgelost, welche Länder in welchem Halbfinale antreten und bei welchen Semis die Big Five - also Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sowie Schweden als Gastgeberland - stimmberechtigt sind. Deutschland, Frankreich und Italien stimmen im ersten Halbfinale ab, Spanien, Großbritannien und Schweden voten im zweiten. Auch in diesem Jahr gibt es mit dem EuroClub, dem Eurovision Village und der Eurovision Street ein buntes Rahmenprogramm zum ESC.

Menschen schwenken Schweden-Flaggen und blaue und gelbe Luftballons steigen in den Himmel © Ola Ericson_imagebank.sweden.se Foto: Ola Ericson
Schweden-Flaggen und blaue und gelbe Luftballons 
© Ola Ericson_imagebank.sweden.se Foto: Ola Ericson
Die Big-Five-Länder sind automatisch für das ESC-Finale gesetzt. Weitere 31 Länder müssen sich zunächst in den beiden Halbfinalen für das Finale qualifizieren, 20 von ihnen qualifizieren sich für das Finale. Die Startreihenfolge für die Semis wurde Ende März von den Produzenten nach dramaturgischen Gesichtspunkten festgelegt.
Lief die Vorstellung der Big-Five-Acts und des Gastgeberlandes bislang über kurze Einspieler in den Semis, haben die Kandidatinnen und Kandidaten nun die Chance, ihre Songs auf der großen ESC-Bühne dem Publikum live zu präsentieren. Deutschlands Teilnehmer Isaak performt im ersten Halbfinale zwischen Island und Slowenien, Olly Alexander aus Großbritannien (UK) zwischen Irland und der Ukraine und Marcus & Martinus, die für Schweden starten, singen zwischen Moldau und Aserbaidschan.
Informationen zum ersten Halbfinale

Der erste ESC ohne den oft ironischen, aber immer informativen Kommentar von Mr. ESC Peter Urban. Peter Urban hat den Eurovision Songcontest 26-mal für die ARD kommentiert. 2023 hat er schließlich angekündigt, den Job abzugeben. Als Nachfolger hat die ARD Thorsten Schorn ausgewählt
ESC 2024: Thorsten Schorn löst Peter Urban als Kommentator ab

ESC-Sendungen 2024 im Fernsehen, Radio und Online


ESC-Sendungen 2024 bei svt

ESC Webseite:
https://eurovision.tv/

ESC auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovision_Song_Contest_2024

Public Viewings zum ESC 2024
https://www.eurovision.de/news/Partys-und-Public-Viewings-zum-ESC-2024...

Schweden ist mit Irland das erfolgreichste Land in der ESC Statistik: 7 mal gewonnen, 1 zweiten und 6 dritte Plätze gab es in den vergangenen Jahren.
Die Top-10 Liste der erfolgreichsten Länder hält so manche Überraschung bereit: Zahlenspiele

Veranstalter:

www.eurovision.de

Termin:

Dienstag, 7. Mai 2024

Uhrzeit:

21 Uhr

Ort:

TV One, svt, eurovision.de, ARD Mediathek, ARD Audiothek

Infos:

www.eurovision.de

 

 

 

  

Veranstaltung:

Ausflug an Christi Himmelfahrt mit Mölkky - ein Ausflug der Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen

Thema:

Ausflug an Christi Himmelfahrt mit Mölkky
Gemeinsam Essen, Klönen und Mölkky spielen.
Mehr Informationen

Veranstalter:

Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V.

Termin:

Donnerstag, 09. Mai 2024 

Uhrzeit:

12 Uhr

Ort:

Restaurant Steintormasch, In d. Steintormasch 5, 30167 Hannover

Infos:

Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V.
https://www.dfg-niedersachsen.de/bezirksgruppen/bezirksgruppe-hannover/
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Mittsommer in Norwegen - Südlich vom Polarkreis - TV 3sat

Thema:

Mittsommer in Norwegen - Südlich vom Polarkreis
Beeindruckende Fjordlandschaft Norwegens: An den steilen Hängen der Fjorde wachsen sogar mediterrane Kräuter, und in den Bergen wird noch traditionelle Almwirtschaft betrieben. Mittsommer heißt in Norwegen "Sankthans" und wird am Vorabend des 24. Juni mit großen Feuern gefeiert. Der Sommer ist ein kurzes Aufatmen vor dem langen Winter.
In der ersten Folge "Südlich vom Polarkreis" geht es in die beeindruckende Fjordlandschaft. An den steilen Hängen wachsen sogar mediterrane Kräuter, und in den Bergen wird noch traditionelle Almwirtschaft betrieben – ohne Strom und Mobilfunkempfang. Der Hardangerfjord ist Norwegens Obstgarten. Dank des milden Klimas gedeihen hier Äpfel, die zu Cidre verarbeitet werden.
An Mittsommer am 21. Juni wird der längste Tag des Jahres gefeiert. Die Norweger zelebrieren das Fest allerdings etwas später, am Vorabend des 24. Juni, dem Geburtstag von Johannes dem Täufer. Daher heißt dieser Tag in Norwegen "Sankthans" und wird mit großen Feuern gefeiert. Das größte brennt in der kleinen Küstenstadt Ålesund. Um die 40 Meter hoch ist dort der hölzerne Turm, den Jugendliche aus dem Ort aufbauen. Die ganze Stadt ist dabei, wenn er in Flammen aufgeht.
Von der Küste geht es ins Dovrefjell-Gebirge. Hoch oben in den Bergen liegt sogar im Sommer Schnee. Genau das richtige Klima für den Polarfuchs, der um diese Zeit seine Jungen großzieht. Der Klimawandel bedroht den Lebensraum des geschützten Tieres, ein Auswilderungsprogramm hilft, sein Überleben zu sichern.
Der Sommer ist ein kurzes Aufatmen vor dem langen Winter. Ein ganzes Land blüht auf. Mittsommer in Norwegen, das sind Tage, an denen die Sonne nie wirklich untergeht. Die Mitternachtssonne taucht spektakuläre Landschaften in ein magisches Licht und die Norweger feiern das Leben.
Mehr Information

Veranstalter:

TV 3sat

Termin:

Donnerstag, 09.05.2024

Uhrzeit:

14:15 Uhr

Ort:

TV 3sat

Infos:

TV 3sat
https://www.3sat.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Mittsommer in Norwegen - Nördlich vom Polarkreis - TV 3sat

Thema:

Mittsommer in Norwegen - Nördlich vom Polarkreis
Diese Folge führt auf die felsige und raue Inselkette Lofoten, was zu Deutsch Luchspfote bedeutet. Hier kann man vier Jahreszeiten erleben – an nur einem Tag! Faszinierend ist die Landschaft der Inselkette jedoch bei jedem Wetter, weshalb die Wikinger sie auch die "Insel der Götter" nannten. Die Menschen hier leben von der Wollproduktion, vom Fischfang oder von der Algenkultur.
In der zweiten Folge „Nördlich vom Polarkreis“ ist die Landschaft schon viel rauer als im Süden. Die Inselkette Lofoten ragt mit spitzen Felsen aus dem Meer. „Insel der Götter“ nannten sie die Wikinger. Auf den Lofoten kann man innerhalb eines Tages alle vier Jahreszeiten erleben. Eine genaue Wettervorhersage ist so gut wie unmöglich. Traditionell leben die Menschen hier vom Fischfang. Kleine Fischerdörfer mit ihren roten Holzhütten erzählen noch heute vom harten Alltag der Kabeljaufischer auf den Lofoten.
Der Golfstrom sorgt für ein mildes Klima. Das Wasser ist sauber und fischreich. Davon profitieren auch Wale, die man hier das ganze Jahr über beobachten kann. Eine neue Einkommensquelle sind Algen, die es an der Küste reichlich gibt. Zwei junge Frauen ernten sie in der Strömung und servieren sie in einem Inselrestaurant.
Auf den kargen Felseninseln wächst nicht viel. Genügsame Schafe finden trotzdem genug und liefern Wolle, aus denen die berühmten Norwegerpullover gestrickt werden. Wirklich dunkel wird es in diesen Mittsommernächten nie. Die Mitternachtssonne lädt die Spieler auf dem Golfplatz von Bodø zu einer nächtlichen Golfpartie ein.
Auf dem Festland, nahe der Grenze zu Schweden, ist der Sommer die Zeit, den Winter vorzubereiten. Schlittenhunde dürfen auch im Sommer nicht faulenzen und trainieren für die Wintertouren.
Der Sommer ist ein kurzes Aufatmen vor dem langen Winter. Ein ganzes Land blüht auf. Mittsommer in Norwegen – das sind Tage, an denen die Sonne nie wirklich untergeht. Die Mitternachtssonne taucht spektakuläre Landschaften in ein magisches Licht und die Norweger feiern das Leben.
Mehr Information

Veranstalter:

TV 3sat

Termin:

Donnerstag, 09.05.2024

Uhrzeit:

14:55 Uhr

Ort:

TV 3sat

Infos:

TV 3sat
https://www.3sat.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Eurovision Song Contest - 2. Halbfinale, Übertragung aus Malmö im TV bei One und svt 

Thema:

Eurovision Song Contest - 2. Halbfinale, Übertragung aus Malmö im TV bei One und svt 
ESC 2024 © eurovision.tv
ESC 2024 © eurovision.tv
Die schwedische Stadt Malmö ist 2024 Gastgeber des 68. Eurovision Song Contest. Unter dem Motto "United By Music" singen 37 Acts um die Trophäe. Deutschlands Kandidat ist Isaak mit "Always On The Run" am Start.

Durch die Shows in Malmö führen Petra Mede und Malin Åkerman. Am 30. Januar wurde in Malmö beim sogenannten Allocation Draw ausgelost, welche Länder in welchem Halbfinale antreten und bei welchen Semis die Big Five - also Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sowie Schweden als Gastgeberland - stimmberechtigt sind. Deutschland, Frankreich und Italien stimmen im ersten Halbfinale ab, Spanien, Großbritannien und Schweden voten im zweiten. Auch in diesem Jahr gibt es mit dem EuroClub, dem Eurovision Village und der Eurovision Street ein buntes Rahmenprogramm zum ESC.

Menschen schwenken Schweden-Flaggen und blaue und gelbe Luftballons steigen in den Himmel © Ola Ericson_imagebank.sweden.se Foto: Ola Ericson
Schweden-Flaggen und blaue und gelbe Luftballons 
© Ola Ericson_imagebank.sweden.se Foto: Ola Ericson
Die Big-Five-Länder sind automatisch für das ESC-Finale gesetzt. Weitere 31 Länder müssen sich zunächst in den beiden Halbfinalen für das Finale qualifizieren, 20 von ihnen qualifizieren sich für das Finale. Die Startreihenfolge für die Semis wurde Ende März von den Produzenten nach dramaturgischen Gesichtspunkten festgelegt.
Lief die Vorstellung der Big-Five-Acts und des Gastgeberlandes bislang über kurze Einspieler in den Semis, haben die Kandidatinnen und Kandidaten nun die Chance, ihre Songs auf der großen ESC-Bühne dem Publikum live zu präsentieren. Deutschlands Teilnehmer Isaak performt im ersten Halbfinale zwischen Island und Slowenien, Olly Alexander aus Großbritannien (UK) zwischen Irland und der Ukraine und Marcus & Martinus, die für Schweden starten, singen zwischen Moldau und Aserbaidschan.
Informationen zum zweiten Halbfinale

Der erste ESC ohne den oft ironischen, aber immer informativen Kommentar von Mr. ESC Peter Urban. Peter Urban hat den Eurovision Songcontest 26-mal für die ARD kommentiert. 2023 hat er schließlich angekündigt, den Job abzugeben. Als Nachfolger hat die ARD Thorsten Schorn ausgewählt
ESC 2024: Thorsten Schorn löst Peter Urban als Kommentator ab

ESC-Sendungen 2024 im Fernsehen, Radio und Online


ESC-Sendungen 2024 bei svt

ESC Webseite:
https://eurovision.tv/

ESC auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovision_Song_Contest_2024

Public Viewings zum ESC 2024
https://www.eurovision.de/news/Partys-und-Public-Viewings-zum-ESC-2024...

Schweden ist mit Irland das erfolgreichste Land in der ESC Statistik: 7 mal gewonnen, 1 zweiten und 6 dritte Plätze gab es in den vergangenen Jahren.
Die Top-10 Liste der erfolgreichsten Länder hält so manche Überraschung bereit: Zahlenspiele

Veranstalter:

www.eurovision.de

Termin:

Donnerstag, 9. Mai 2024

Uhrzeit:

21 Uhr

Ort:

TV One, svt, eurovision.de, ARD Mediathek, ARD Audiothek

Infos:

www.eurovision.de

 

 

   

  

Veranstaltung:

ABBA - Die ganze Geschichte - Dokumentation im ARD TV

Thema:

ABBA - Die ganze Geschichte - Dokumentation & Reportage
ABBA - Die ganze Geschichte © ARD
ABBA - Die ganze Geschichte © ARD
ABBA – unvergessen und heute noch Kult. Es ist die weltweit erfolgreichste Band der späten 70er Jahre. In diesem Frühjahr jährt sich ABBAs legendärer Sieg beim Eurovision Song Contest, damals noch Grand Prix d’ Eurovision, zum 50. Mal.
Der Film „ABBA“ erzählt die unvergleichliche Geschichte einer der größten Bands der Musikgeschichte. Er folgt ihren Höhen und Tiefen: Von ihrem legendären Eurovisionssieg mit „Waterloo“ 1974 bis hin zu ihren vielen Mega-Chart-Hits nimmt der Film die Zuschauer mit auf eine Achterbahnfahrt der Liebe, des Kampfes, des Ruhmes und natürlich ihrer Songs, die die Zeit überdauert haben. Entlang ihrer Welthits von 1976 bis 1980 zeichnet er Aufstieg und Ruhm der Kultband nach. ABBAs Musik hat Millionen von Menschen berührt - der Film präsentiert ihre Geschichte so fesselnd und persönlich wie nie zuvor.
Der preisgekrönte Regisseur James Rogan verwebt im Film eine reichhaltige Erzählung mit einem Schatz an auch exklusivem Archivmaterial und Interviews.
Der Autor selbst sagt über seinen Film: „Dieser Film fängt die Herausforderung ein, der sich ABBA als schwedische Band stellen musste, um auf der Weltbühne Erfolg und Respekt zu erlangen. Er beschreibt, wie diese Musik entstand, die das Jahrzehnt definierte und die Popmusik für immer veränderte."
Das Quartett Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Benny Andersson und Björn Ulvaeus steht zwar im Mittelpunkt. Aber der Film ist nicht rein biographisch. Er setzt die Erfolgsgeschichte der Kultband in einen musikalischen, persönlichen, aber auch politischen Kontext. ABBA - als Ausdruck des 70er Jahre Zeitgeists.
Eine Produktion von Rogan Productions in Koproduktion mit BBC, WDR, SWR, NDR, France Télévisions, SVT, DR u.a.
Informationen zur Sendung

Veranstalter:

TV ARD 

Termin:

9.5.2024

Uhrzeit:

22:50 Uhr

Ort:

TV ARD 

Infos:

TV ARD 
https://programm.ard.de/
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Traumorte Norwegen - TV 3sat

Thema:

Traumorte Norwegen 
Norwegen gilt als eine der einsamsten, aber auch schönsten Regionen der Erde. Die Reise beginnt in Bergen und führt über die Lofoten und Tromsø bis zum Nordkap und zur Kirkenes Bay.
Mehr Information

Veranstalter:

TV 3sat

Termin:

10.05.2024

Uhrzeit:

14:50 Uhr

Ort:

TV 3sat

Infos:

TV 3sat
https://www.3sat.de/

 

 

   

  

Veranstaltung:

Svenskträff des Schwedischen Vereins Hannover

Thema:

Svenskträff des Schwedischen Vereins Hannover - Treffen mit der blau-gelben Flagge!
Svenskträff © Schwedischer Verein Hannover
Svenskträff 
© Schwedischer Verein Hannover
Einmal im Monat, im Normalfall jeweils am zweiten Freitag des Monats, veranstaltet der Schwedische Verein seinen Svenskträff (Schwedisches Treffen) an einem gemeinsamen Tisch, der von der schwedischen Flagge geschmückt wird. Zumeist finden die Treffen in unterschiedlichen Lokalitäten statt, im Sommer aber eventuell auch in Biergärten, in jedem Fall absolut zentral.
Alle Mitglieder werden vor den jeweiligen Treffen per E-Mail über Ort und Datum informiert.
Durchschnittlich treffen sich ca. 10–12 Leute ganz unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichen Berufen und Interessensbereichen, Schweden sowie Deutsche mit guten Schwedischkenntnissen. Bei einem Glas Bier oder Wein und vielleicht einem guten Essen oder Tapas wird über die verschiedensten Themen unterhalten, natürlich weitgehend auf Schwedisch – es kann aber vorkommen, dass das eine oder das andere Wort auch auf Deutsch gewechselt wird.
Es gibt Platz für mehr Teilnehmer, die Lust auf gute Unterhaltungen auf Schwedisch haben, also: Herzlich Willkommen am Tisch mit der blau-gelben Flagge!
Bitte schreib uns eine Mitteilung über eMail oder Facebook, wenn Du kommen möchtest, so das wir einen passenden Tisch reservieren können.

Denk daran, dass wir uns treffen, um Schwedisch zu sprechen, daher ist ein Konversationsniveau erforderlich.

Veranstalter:

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Termin:

Freitag, 10.05.2024

Uhrzeit:

18.00 Uhr 

Ort:

Ristorante Toscanini, Südstadt, Hildesheimer Str. 67, (in der Südstadt)

Infos:

Schwedischer Verein Hannover e. V., Postfach 5625, 30056 Hannover
Email: vorstand@schwedischer-verein-hannover.de 
www.schwedischer-verein-hannover.de
Schwedischer Verein@Facebook
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet - Ingmar Bergmans Klassiker - im Künstlerhaus Hannover - Schwedisches Original mit deutschen Untertiteln

Thema:

Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet
Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet © Svensk Filmindustri
Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet 
© Svensk Filmindustri
 
Schweden, 1957
Regie Ingmar Bergman, Drehbuch Ingmar Bergman 
Darsteller: Max von Sydow, Bengt Ekerot, Nils Poppe, Gunnar Björnstrand, Bibi Andersson, u.a.
Ingmar Bergmans Klassiker aus dem Jahr 1957 läuft als schwedische Originalversion, deutsch untertitelt.
Ritter Antonius Block und sein Knappe kehren aus dem Kreuzzug zurück. Der personifizierte Tod erscheint dem Ritter und verkündet ihm, dass seine letzte Stunde geschlagen hat, doch Block ist nicht bereit zu sterben. Er fordert den Tod zu einem Schachspiel heraus: Ein Spiel, im dem es um sein Leben und seinen Glauben geht.
Mehr Informationen

"Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet" auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Das_siebente_Siegel
" Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet" auf filmdienst.de

https://www.filmdienst.de/film/details/8241/das-siebente-siegel
" Das siebente Siegel – Det sjunde inseglet" auf Kino-Zeit.de

https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/das-siebente-siegel
"Det sjunde inseglet" auf SvenskaFilminstitutet (schwedisch)

https://www.filminstitutet.se/sv/fa-kunskap-om-film/ta-del-av-filmsamlingarna/...

" Det sjunde inseglet" auf Svensk Film Databas (schwedisch)

https://www.svenskfilmdatabas.se/sv/item/?type=film&itemid=4522
" Det sjunde inseglet" auf IngmarBergman.se (schwedisch)

https://www.ingmarbergman.se/verk/det-sjunde-inseglet

" Det sjunde inseglet" Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=NtkFei4wRjE

Ingmar Bergman auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Ingmar_Bergman

Veranstalter:

Kino im Künstlerhaus, Kommunales Kino der Landeshauptstadt Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Termin:

Samstag, 11. Mai 2024 

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Kino im Künstlerhaus, Kommunales Kino der Landeshauptstadt Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Infos:

Kommunales Kino, Sophienstr. 2, 30159 Hannover
Tel:(0511)168 44732, Fax:(0511)168 41488
E-Mail:Koki@Hannover-Stadt.de
www.koki-hannover.de

 

 

 

  

Veranstaltung:

Svavar Knútur - der isländische Troubadour im TAK

Thema:

Svavar Knútur
Der isländische Troubadour entführt das TAK-Publikum am in die Fjordlandschaften seiner Heimat.
Svavar Knútur © www.svavarknutur.com
Svavar Knútur © www.svavarknutur.com
Von den harschen westlichen Fjorden Islands beschwört der isländische Singer-/Songwriter Svavar Knútur seine inneren Dämonen und äußeren Stürme, um die existenziellen Krisen und frohlockenden Freuden der modernen, dennoch rustikal lebenden Männer am Fjord zu reflektieren.
Dem Schmerz und die Angst der langen Winter, sowie die Schlaflosigkeit der 24 Stunden scheinenden Sommersonne Ausdruck verleihend, hat sich dieser vielseitige Musiker in den letzten Jahren zu einem heiteren und außergewöhnlichen Sänger und Songwriter gemausert. Knúturs Lieder von Elend und Erlösung liefern eine gesunde Dosis Hoffnung inmitten der Verzweiflung.
Svavar Knúturs Auftritte wurden weitreichend sowohl von der isländischen als auch der internationalen Presse gelobt. Die deutsche Ausgabe des Rolling Stone Magazins erwähnte vor allem Svavars außergewöhnliches Talent des Geschichtenerzählens samt charismatischer Bühnenpräsenz, das mit watteweicher, nordisch entrückter Folkmusik“ daher kommt. Zudem schrieb Brisbanes Rave Magazin dem jungen Troubadour, wie er sich selbst gerne bezeichnet, eine „Ohnmacht erregende Stimme“ zu und hob die „wundervolle Schlichtheit und ungefilterten Emotionen in seinen Songs“ hervor.
Mehr Information

Svavar Knútur Web-Seite 
https://www.svavarknutur.com/
Svavar Knútur auf Facebook
https://www.facebook.com/SvavarKnutur/
Svavar Knútur auf Wikipedia
https://en.wikipedia.org/wiki/Svavar_Knúturr
Svavar Knútur auf YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=7Ao9IQWjDi0

Veranstalter:

TAK - Die Kabarett-Bühne

Termin:

Sa. 11.05.2024

Uhrzeit:

Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

Ort:

TAK - Die Kabarett-Bühne, Am Küchengarten 3 - 5, 30449 Hannover-Linden

Infos:

TAK - Die Kabarett-Bühne, Am Küchengarten 3 - 5, 30449 Hannover-Linden
Karten- Telefon: 0511 44 55 62
Kartenbestellung: karten@tak-hannover.de
eMail: mail@tak-hannover.de
WWW: http://www.tak-hannover.de/
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Eurovision Song Contest - Finale, Übertragung aus Malmö im TV bei ARD und svt 

Thema:

Eurovision Song Contest - Finale, Übertragung aus Malmö im TV bei ARD und svt 
ESC 2024 © eurovision.tv
ESC 2024 © eurovision.tv
Die schwedische Stadt Malmö ist 2024 Gastgeber des 68. Eurovision Song Contest. Unter dem Motto "United By Music" singen 37 Acts um die Trophäe. Deutschlands Kandidat ist Isaak mit "Always On The Run" am Start.

Durch die Shows in Malmö führen Petra Mede und Malin Åkerman. Am 30. Januar wurde in Malmö beim sogenannten Allocation Draw ausgelost, welche Länder in welchem Halbfinale antreten und bei welchen Semis die Big Five - also Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sowie Schweden als Gastgeberland - stimmberechtigt sind. Deutschland, Frankreich und Italien stimmen im ersten Halbfinale ab, Spanien, Großbritannien und Schweden voten im zweiten. Auch in diesem Jahr gibt es mit dem EuroClub, dem Eurovision Village und der Eurovision Street ein buntes Rahmenprogramm zum ESC.

Menschen schwenken Schweden-Flaggen und blaue und gelbe Luftballons steigen in den Himmel © Ola Ericson_imagebank.sweden.se Foto: Ola Ericson
Schweden-Flaggen und blaue und gelbe Luftballons 
© Ola Ericson_imagebank.sweden.se Foto: Ola Ericson
Die Big-Five-Länder sind automatisch für das ESC-Finale gesetzt. Weitere 31 Länder müssen sich zunächst in den beiden Halbfinalen für das Finale qualifizieren, 20 von ihnen qualifizieren sich für das Finale. Die Startreihenfolge für die Semis wurde Ende März von den Produzenten nach dramaturgischen Gesichtspunkten festgelegt.
Lief die Vorstellung der Big-Five-Acts und des Gastgeberlandes bislang über kurze Einspieler in den Semis, haben die Kandidatinnen und Kandidaten nun die Chance, ihre Songs auf der großen ESC-Bühne dem Publikum live zu präsentieren. Deutschlands Teilnehmer Isaak performt im ersten Halbfinale zwischen Island und Slowenien, Olly Alexander aus Großbritannien (UK) zwischen Irland und der Ukraine und Marcus & Martinus, die für Schweden starten, singen zwischen Moldau und Aserbaidschan.
Informationen zum Finale

Der erste ESC ohne den oft ironischen, aber immer informativen Kommentar von Mr. ESC Peter Urban. Peter Urban hat den Eurovision Songcontest 26-mal für die ARD kommentiert. 2023 hat er schließlich angekündigt, den Job abzugeben. Als Nachfolger hat die ARD Thorsten Schorn ausgewählt
ESC 2024: Thorsten Schorn löst Peter Urban als Kommentator ab

ESC-Sendungen 2024 im Fernsehen, Radio und Online


ESC-Sendungen 2024 bei svt

ESC Webseite:
https://eurovision.tv/

ESC auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovision_Song_Contest_2024

Public Viewings zum ESC 2024
https://www.eurovision.de/news/Partys-und-Public-Viewings-zum-ESC-2024...

Schweden ist mit Irland das erfolgreichste Land in der ESC Statistik: 7 mal gewonnen, 1 zweiten und 6 dritte Plätze gab es in den vergangenen Jahren.
Die Top-10 Liste der erfolgreichsten Länder hält so manche Überraschung bereit: Zahlenspiele

Veranstalter:

www.eurovision.de

Termin:

Samstag, 11. Mai 2024

Uhrzeit:

20.15 Uhr, live ESC - der Countdown 
21 Uhr, live ESC-Finale 
1 Uhr, live ESC - die Aftershow 

Ort:

TV Das Erste, eurovision.de, ARD Mediathek, ORF 1, SRF 1, svt

Infos:

www.eurovision.de

 

 

  

  

Veranstaltung:

Folk My Life - deutsche und schwedische Tanzmusik beim 12xk - Kerniger Dorfbums in Seelze

Thema:

Folk My Life - deutsche und schwedische Tanzmusik beim  12xk - Kerniger Dorfbums, Seelze
Folk My Life © folkmylife.de
Folk My Life © folkmylife.de
Die Band Folk My Life besteht aus vier jungen Musiker*innen, an der Gitarre, der Nyckelharpa (einer schwedischen Tastengeige) und dem Saxophon, die sich mit Herzblut der traditionellen Tanzmusik aus Europa verschrieben haben. Handgemacht, schwungvoll, energetisch. Ihre Musik basiert auf der riesigen Tanzmusikquelle der Kuünstler-Familie Dahlhoff aus Westfalen kombiniert mit Stücken aus der schwedischen Folkmusiktradition und Selbstkomponiertem. 
Eintritt 18 Euro. VVK bei Petri & Waller, Hannoversche Str. 13a, in Seelze und an der TOTAL Tankstelle, Harenberger Meile 39, in Seelze, 

„Ob beatbetonte Polonaisen oder groovige Menuette – uns beeinflusst das, was Folkmusik schon immer geprägt hat: musikalische Mode und aktuelles Zeitgeschehen“, sagt die Gruppe über sich selbst, die mit Herzblut handgemachte und selbst komponierte Musik präsentieren möchte. Die Band besteht aus Alexander Peters (Gitarre), Blanche Oguey und Johannes Rüttermann (beide Nyckelharpa – schwedische Tastengeige) sowie Lexi Farina (Saxophon).

Folk My Life Web-Seite 
https://folkmylife.de/
Folk My Life auf Facebook
https://www.facebook.com/folkmylifemusic/
Folk My Life auf YouTube
https://www.youtube.com/channel/UCj0BAqsVQAILkIirGaziCfA

Folk My Life bei der HAZ

https://www.haz.de/lokales/umland/seelze/seelze-folk-my-life-spielt-...
Folk My Life beim Venner Folk Frühling
https://folkfruehling.de/2023/11/06/folk-my-life-folk/

Veranstalter:

Kulturreihe 12x K der St. Barbara-Kirche

Termin:

Sonntag, 12. Mai 2024

Uhrzeit:

17:00 Uhr

Ort:

St. Barbara-Kirche, Harenberger Meile 31, 30926 Seelze, Harenberg

Infos:

St. Barbara-Kirche, Harenberger Meile 31, 30926 Seelze, Harenberg

 

 

   

  

Veranstaltung:

Ostseereport - Designcity Kopenhagen - NDR TV 

Thema:

Ostseereport - Designcity Kopenhagen
Wenn Menschen überall auf der Welt zu Hause ihre PH5-Lampe anknipsen, eine AJ-Türklinke herunterdrücken oder auf Stühlen oder Sessel wie "Ameise", "Schwan" oder "Ei" sitzen, dann ist die Geschmackshistorie eines kleinen Landes daran schuld: Dänemark. Genauer gesagt: Kopenhagen. Was beim Mobiliar unter Finn Juhl oder Arne Jacobsen in den 1950er- und 1960er-Jahren mit minimalistischem Design begann, wird bis heute mit einzigartiger Architektur, nachhaltigen Modelables, klaren Möbelstrukturen und kulinarischen Neu-Interpretationen ständig fortgeführt.
Am bunten Puls der Stadt – eine Design-Tour durch Kopenhagen
Der "Ostseereport" begibt sich an den bunten Puls der Stadt und macht eine Design-Tour durch Kopenhagen. Eine Stadt, die sich optisch dauernd neu erfindet, spürt man am besten in der Jægersborggade im Hipster-Viertel Nørrebro mitten in Kopenhagen. "Hier gibt es 40 Galerien, Bioläden, Schmuckdesigner und jedes Mal, wenn ich hierherkomme, ist ein neuer Laden aufgeploppt", erzählt Sine Louise Schmidt. Sie ist zwischen den Kanälen der dänischen Hauptstadt aufgewachsen, hat in Kopenhagen Kunst und Kulturwissenschaften studiert, hat Design unterrichtet und im Design-Museum gearbeitet, bevor sie ihre Liebe für urbane Entwicklungen in Kopenhagen zum Beruf machte und seitdem Besucher zu speziellen Themen durch die Hotspots der Stadt führt.
Von Omas Nähmaschine zum Hofschneider: Fashiondesigner Soeren le Schmidt
In einem kleinen Studio in der Altstadt arbeitet der Fashiondesigner Soeren Le Schmidt, der auch schon für das dänische Königshaus geschneidert hat. Seine Linie: klassisch dänisch, klar und minimalistisch. Hier und da mal grelle Farben. Aber nachhaltig produziert und oft geschlechtsneutral tragbar. Zeitlos elegant eben. Im Alter von sechs Jahren nähte der in Jütland geborene Mittdreißiger seinen ersten Blazer, der hängt neben ihm im Studio an der Stange.
Dänische Traditionswerte mit neuen Nuancen kombinieren, dem hat sich Familie Krüger verschrieben. Traditionelle Handwerkskunst gepaart mit Funktionalität. Schon vor 130 Jahren haben die Brüder Theodor und Ferdinand Krüger in der Schreinerwerkstatt 20 Kilometer vor den Toren Kopenhagens Möbel aus Holz gefertigt. Und auch in fünfter Generation ist das noch so. Nur, dass die Nachfolger inzwischen Angestellte haben, die das tun. Jonas Krüger kümmert sich um die Vermarktung, seine Schwester Julie Krüger ist gerade zum CEO ernannt worden und Mutter und Vater packen überall mit an, wo Hilfe benötigt wird. Im OED-Studio in der Innenstadt bauen die mehrfachen Preisgewinner des Danish (dänischen) Design Award und des German (deutschen) Design Award ihr wohl erfolgreichstes Möbelstück: den Jari Dining Chair. Dieser Stuhl wurde eigentlich für ein japanisches Nobelrestaurant designt. Jetzt steht er überall in den namenhaften Restaurants in Dänemark.

Berichte und Reportagen aus den Staaten rund um die Ostsee präsentieren Lisa Knittel, Linnéa Kviske und Kristin Recke alle vier Wochen am Sonntag um 18.00 Uhr im “Ostsee Report” im NDR Fernsehen. Es geht nicht nur um Wirtschaft, Kultur und Politik in Skandinavien und den östlichen Anrainern, es gibt auch Porträts besonderer Menschen und Reisetipps. 

Veranstalter:

NDR

Termin:

Sonntag, 12. Mai 2024, 18:00 bis 18:45 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, E-Mail: ndr@ndr.de

ostseereport_logo

Informationen zur Sendung 

 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Nora oder Wie man das Herrenhaus kompostiert - im Schauspielhaus

Thema:

Nora oder Wie man das Herrenhaus kompostiert
von Sivan Ben Yishai
Deutsch von Gerhild Steinbuch
Uraufführung, 
ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause
Nora © Staatstheater Hannover
Nora © Staatstheater Hannover
„wie lange hält man es aus, unsichtbar zu sein, stumm, abseits der macht?“
Zuerst ist dies die Geschichte eines Hauses. Eines Konstrukts. Es ist unser Haus. Aber es gehört uns nicht. Wir leben hier, wir dienen hier, wir dienen unserer Hausherrin. Kennen Sie sie überhaupt? Nora. Bei jeder Aufführung warten wir, bis sie es geschafft hat, sich zu emanzipieren, ihren Mann zu verlassen und die Tür hinter sich zu schließen. Dann endlich können wir unsere Schürzen ausziehen und hoffen, dass wir den letzten Bus bekommen – wer kann sich schon ein Taxi leisten? Ihre Geschichte wurde unzählige Male inszeniert, doch eine Sache scheint sich nie geändert zu haben: wir. Seit Jahrhunderten stehen wir vor Ihnen, doch Sie kennen uns noch immer nicht. Oder wissen Sie, wer Anne-Marie ist? Haben Sie mitbekommen, wie viel Geld der Paketbote bekommt und wie viel der Schauspieler, der ihn spielt? Dieser Abend wird keine weitere Überschreibung der Geschichte unserer Chefin werden, nicht noch eine. Wie wir schon sagten: Als Allererstes ist dies die Geschichte eines Hauses. Unseres Hauses.
Die preisgekrönte Autorin Sivan Ben Yishai schreibt eine Meditation über Ibsens Nora, über das Puppenhaus – aber auch das Herrinnenhaus. In der Spielzeit 2022/23 inszenierte bereits Julia Wissert in Hannover ihr Stück Liebe / Eine argumentative Übung.
Regisseurin Marie Bues wird das Auftragswerk inszenieren. Seit der Spielzeit 2023/24 ist sie neben ihrer Regietätigkeit auch Leiterin des Schauspielhauses Wien und hat sich in besonderer Weise der Erarbeitung zeitgenössischer Stoffe verschrieben. In Hannover inszenierte sie Thomas Koecks Antigone-Überschreibung und die Klimatrilogie, Kevin Rittbergers Wir sind nach dem Sturm und Wolfram Lotz' Die Politiker. Sivan Ben Yishai und Marie Bues verbindet eine lange und intensive Arbeitsbeziehung.
Regie Marie Bues, Bühne Katja Haß, Kostüme Sophie Klenk-Wulff, Musik Christine Hasler, Video Mirko Borscht, Bewegung Bahar Meriç, Dramaturgie Nora Khuon
Besetzung: Florence Adjidome, Cino Djavid, Nellie Fischer-Benson, Tabitha Frehner, Torben Kessler, Irene Kugler, Birte Leest, Sebastian Nakajew
Mehr Informationen

Veranstalter:

Schauspiel Hannover

Termin:

So, 12.05.2024 | 19:00 – 20:30 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

Schauspielhaus, Prinzenstr. 9, 30159 Hannover

Infos:

Schauspiel Hannover, Prinzenstr. 9, 30159 Hannover, 
Tel: Zentrale: 0511 / 9999 00, Kasse: 0511 / .9999 1111, Abo-Büro: 0511 / 9999 2222
schauspiel hannover

  

 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Besuch bei der KONE Academy - Exklusiv für DFG-Mitglieder (Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen)

Thema:

Besuch bei der KONE Academy - Exklusiv für DFG-Mitglieder
Im Laufe seiner über 110-jährigen Geschichte hat sich KONE vom kleinen Maschinenbetrieb in Helsinki zum weltweiten Technologieführer der Aufzugs- und Rolltreppenindustrie entwickelt. Gemeinsam erkunden wir das Schulungszentrum am deutschen Hauptsitz in Hannover und erleben Spannendes aus der Welt der Aufzüge, Rolltreppen und Automation.
Eintritt frei.
Anmeldung bitte bis zum 11.05.2024 über unsere externe Anmeldeseite oder per E-Mail / telefonisch bei Martin Hadler.
Mehr Informationen

Veranstalter:

Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V.

Termin:

Dienstag, 14. Mai 2024

Uhrzeit:

 um 18 Uhr

Ort:

KONE Academy, Eingang: Reinhold Schleese-Straße 3, 30179 Hannover

Infos:

Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V.
https://www.dfg-niedersachsen.de/bezirksgruppen/bezirksgruppe-hannover/
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Stadt Land Kunst u.a. Schweden: Zwischen Fabelwesen und Pragmatismus - TV arte

Thema:

Stadt Land Kunst u.a. Schweden: Zwischen Fabelwesen und Pragmatismus
Michel Serres Frankreich / Schweden / Äthiopien
Linda Lorin lädt auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. In dieser Folge: Frankreich: Michel Serres Naturvertrag von Agen/ Schweden: Zwischen Fabelwesen und Pragmatismus/Mongolei: Doljinsurens Teigtaschen mit Hackfleischfüllung/ Äthiopien, eine der ersten Fälschungen der Menschheitsgeschichte
(1): Frankreich: Michel Serres Naturvertrag von Agen
(2): Schweden: Zwischen Fabelwesen und Pragmatismus
Tiefe Wälder, riesige Seen und lange Winter inspirierten die Schweden im Laufe der Jahrhunderte zu vielen Legenden, die diesem mehrheitlich evangelischen, liberal und pragmatisch wirkenden Land noch heute etwas unvermutet Geheimnisvolles verleihen. Schon in vorchristlichen Zeiten gab es solche Mythen, und noch heute glaubt man in Schweden gern, dass Geister und Fabelwesen Wälder, Seen und Felslandschaften bevölkern.
(3): Mongolei: Doljinsurens Teigtaschen mit Hackfleischfüllung
Mehr Information

Veranstalter:

TV arte

Termin:

Mittwoch, 15. Mai

Uhrzeit:

13:25 Uhr

Ort:

TV, arte

Infos:

http://www.arte.tv/guide/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Spargelzeit bei IKEA Großburgwedel

Thema:

Spargelzeit © IKEA Großburgwedel
Spargelzeit © IKEA Großburgwedel

Spargelessen
Komm zum Spargelessen am Mittwoch, 15.5. oder Donnerstag, 16.5.2024 bei deinem IKEA Großburgwedel.
Einlass ab 16.15 Uhr, Eröffnung Büfett um 17 Uhr, Ende 19 Uhr.

Genieß Spargel satt. Es erwartet dich ein leckeres Spargelbüfett mit Lachs, Schnitzel und Schinken. Heißgetränke und kalte Softgetränke aus der Zapfanlage sind inklusive. Zusätzlich findet ein kleiner DIY-Workshop statt.

Tickets können ab sofort im Schwedenrestaurant erworben werden.
IKEA FAMILY Preis 29.95

Mehr Infos

Veranstalter:

IKEA Großburgwedel

Termin:

Mittwoch, 15.5. oder 
Donnerstag, 16.5.2024

Uhrzeit:

Einlass ab 16.15 Uhr, Eröffnung Büfett um 17 Uhr, Ende 19 Uhr.

Ort:

IKEA Großburgwedel

Infos:

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung Großburgwedel, Isernhägener Str. 14, 30938 Burgwedel 
IKEA Großburgwedel
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Der schlimmste Mensch der Welt - im TV arte

Thema:

Der schlimmste Mensch der Welt
Norwegen/Frankreich/Schweden/Dänemark 2021 , 121 Min., FSK 12 J.

Der schlimmste Mensch der Welt © www.oslo-pictures.com
Der schlimmste Mensch der Welt 
© www.oslo-pictures.com
R: Joachim Trier (Louder than Bombs), mit: Renate Reinsve, Maria Grazia Di Meo, Anders Danielsen Lie
Länge: 128 Min., FSK: 12 J.
Im Rahmen von Kirchen & Kino - Einführung und Moderation von Kimberly Kroczewsky.
2 OSCAR-Nominierungen! Nach DER RAUSCH die neue Kinosensation aus Skandinavien!
Elegant und großzügig, euphorisch und großherzig, ein Film von großer handwerklicher Expertise...
Der Film folgt einer jungen Frau in Oslo, der es schwer fällt, sich auf etwas festzulegen.
Wie wird man eigentlich, was man ist? Ist es eigenes Handeln, sind es Entscheidungen und Entschlüsse, die man gezielt und planvoll in die Tat umsetzt, oder sind es nicht vielmehr Zufälle und äußere Einflüsse, die unseren Lebensweg bestimmen? Ist man selbst Herr oder Frau des eigenen Schicksals oder sind wir einem wie auch immer zu verortenden Geschick hilflos ausgeliefert? Dies sind die großen, die existenziellen Fragen dieses Films.
All dies geschieht so souverän und klug, so selbstbewusst und voller Respekt für Julie und all die Menschen, dass es eine helle Freude ist, sich auf diesen Film und dieses chaotische Leben einzulassen.
Der schlimmste Mensch der Welt ist der norwegische Beitrag für die Oscarverleihung 2022 in der Kategorie Bester Internationaler Film. 

“Joachim Triers Tragikomödie befasst sich auf frische und ungekünstelte Weise mit den Unsicherheiten einer jungen Frau, die den Mut hat, sich gegen die gesellschaftlichen Erwartungen an sie zu stellen. Getragen wird der Film vom Charisma der Hauptdarstellerin Renate Reinsve.” NZZ
"Der norwegische Regisseur Joachim Trier trifft mit seinem Liebesfilm der Gegenwart vorbei an Kitsch und abgedroschenen Klischees ins Herz." Filmdienst
"So souverän und klug, so selbstbewusst und voller Respekt, dass es eine helle Freude ist, sich auf diesen Film einzulassen.” kino-zeit
"Wehmütig, poetisch, verträumt, gesellschaftskritisch, nachdenklich, humorvoll, leichtfüßig, tiefgreifend." Film.at
"Originell und extrem kreativ." NDR Kultur
Mehr Informationen

"Der schlimmste Mensch der Welt" Webseite:
https://tickets.derschlimmstemensch.de/movies/14350?ref=
"Der schlimmste Mensch der Welt"
Webseite (Norwegisch):
https://www.oslo-pictures.com/no/filmer/verdens-verste-menneske
"Der schlimmste Mensch der Welt" Trailer

https://youtu.be/Vyetb2VpSY4
"Der schlimmste Mensch der Welt" auf Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_schlimmste_Mensch_der_Welt
"Der schlimmste Mensch der Welt" auf ndr.de

https://www.ndr.de/kultur/film/tipps/Der-schlimmste-Mensch-der-Welt...

Veranstalter:

TV arte

Termin:

15.05.2024

Uhrzeit:

20:15 Uhr

Ort:

TV arte

Infos:

TV arte
http://www.arte.tv/guide/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie; Folgen 1+2 - auch in schwedisch OmU - TV one

Thema:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Schweden 2021
Originaltitel: Deg
Regie Måns Månsson, Mattias Johansson Skoglund, Levan Akin; Drehbuch Levan Akin, Sara Bergmark Elfgren, Mattias J. Skoglund
Darsteller Helena af Sandeberg, Bianca Kronlöf, Johan Hedenberg, Eva Melander, Philip Oros, Erik Bolin, Laura Malmivaara, u.a.
Malou hat sich an einen luxuriösen Lebensstil gewöhnt, doch nun ist sie finanziell ruiniert. Da passt es gut, dass ihr eine Tasche mit 47 Millionen Kronen in die Hände fällt. Kurzerhand verdingt sie sich als Geldwäscherin und nutzt eine Bäckerei als Tarnung. Doch dann ist da noch Liana, eine mittellose alleinerziehende Mutter, deren Ex-Freund wegen schweren Diebstahls im Gefängnis sitzt. Seine Beute: 47 Millionen Kronen …


Folge 1
Dough – Fette Beute Folge 1 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 1 © ARD/SVT
Malou lebt in einem betuchten Stadtteil Stockholms, das Leben mit ihrem Teenager Hugo staffiert sie mit den schicksten Stücken aus ihrem eigenen Möbelladen aus. Doch die Dinge laufen längst nicht mehr gut. Das Geschäft muss Bankrott anmelden, und als auch zuhause die Gerichtsvollzieher auftauchen, droht Malou, alles zu verlieren.
Durch einen schicksalhaften Zufall stolpert Malou buchstäblich über eine Tasche voller Geld: 47 Millionen Schwedische Kronen, gut 4,7 Millionen €. Nach der ersten Aufregung und der Erleichterung über den unerwarteten Geldsegen macht Malou sich schlau und sieht im Internet ihren Verdacht bestätigt, dass es sich um die Beute aus einem Raubüberfall in der Gegend handelt. Nicht gewillt, die Chance auf einen Neuanfang aufzugeben und die Polizei zu verständigen, entwickelt Malou einen Plan.
Geldsorgen hat auch Liana, die sich kaum neue Gummistiefelchen für die Tochter leisten kann und mit ihr tageweise eine neue Bleibe sucht. Ihr Freund ist keine Hilfe, weil er im Knast sitzt und seine unzimperlichen Kumpels überzeugt sind, Liana wisse etwas über den Verbleib einer Beute von 47 Millionen Kronen. Das Schicksal zeigt sich erneut von seiner spielerischen Seite führt die beiden Frauen in einer kleinen Stockholmer Bäckerei zusammen. (Text: SRF)

Folge 2
Dough – Fette Beute Folge 2 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 2 © ARD/SVT
Wie es sich für eine Neueröffnung gehört, plant Malou für ihre Bäckerei eine Party mit Schnittchen und Champagner. Doch zuerst muss sie den Laden zum Laufen bringen – angesichts der Spannungen zwischen der neuen Bedienung Liana und der erfahrenen Damla keine einfache Aufgabe. Auch über Malou verliert Damla kein gutes Wort, sondern nennt sie die unfähigste Unternehmerin im ganzen Stadtteil Lidingö.
Gleichzeitig sind der frischgebackenen Bäckersfrau die Gangster auf den Fersen, die ihre Millionenbeute nicht kampflos aufgeben wollen. Lianas Schwiegervater Kangas versucht mittels der Reifenspuren bei der Polizei in Erfahrung zu bringen, wer die Tasche mit dem Geld abtransportiert hat. Zudem bricht er in den Ruderclub Lidingö ein, um sich eine Liste der Mitglieder zu beschaffen, zu denen auch Malou gehört.
Joakim, ein alter Freund Bekannter Malous aus dem Gymnasium, erscheint auf der Bildfläche. Er hat beobachtet, dass seine Schulfreundin vor dem Ruin stand und nun plötzlich Geld für eine Bäckerei hat. Selbst eben erst aus der Haft entlassen, dürfte Joakim sich nicht mit Ausreden abspeisen lassen.
Liana lässt sich zu einem Besuch im Gefängnis breitschlagen, wo Steffe ihr von seinem Plan erzählt, die Anstalt vorzeitig zu verlassen, um selber ebenfalls den verschwundenen Millionen nachzujagen. (Text: SRF)
Wiederholung: Fr 17.05. 23:50–00:35, Folge 1, Sa 18.05. 00:35–01:20, Folge 2

Hinweis: Ausstrahlung auch im schwedischen Originalton

Mehr Informationen

"Dough – Fette Beute" Trailer
https://www.ardmediathek.de/video/dough-fette-beute/trailer-dough-fette-beute-...

Veranstalter:

TV one

Termin:

Do 16.05.2024 22:15–22:55 Folge 1
Do 16.05.2024 22:55–23:45 Folge 2

Uhrzeit:

 

Ort:

TV one

Infos:

https://www.ardmediathek.de/

 

 

  

Veranstaltung:

"Rosa und der Steintroll" - Animationsfilm aus Dänemark im Raschplatz-Kino

Thema:

Rosa und der Steintroll - Kino für Kleine
Rosa und der Steintroll © Dansk Tegnefilm
Rosa und der Steintroll © Dansk Tegnefilm
Dänemark 2023, 75min., FSK 0J.
Regie: Karla Nor Holmbäck
Drehbuch: Toke Westmark Steensen
Vorlage: Josefine Ottesen
Musik: Morten Dalsgaard
Rosa ist eine kleine Blumenfee, die immer allein in ihrem Rosenstrauch gelebt hat. Sie träumt mehr als alles andere davon, einen Freund zu haben, aber sie hat zu viel Angst, ihren Strauch zu verlassen. Eines Tages läuft der abenteuerlustige Schmetterling Silk Rosa über den Weg und sie werden trotz ihrer Unterschiede sofort Freunde. Silk möchte Abenteuer erleben und Rosa möchte in ihrem Rosenbusch bleiben. Doch als Silk von einem bösen Steintroll entführt wird, muss Rosa ihre Ängste loslassen und sich auf eine gefährliche Reise begeben, um Silk zu retten. 
"Ein Animationsfilm, der ganz ohne viel Krawall auskommt und seine Geschichte ganz ruhig erzählt." Kinderfilmwelt
Mehr Informationen

"Rosa und der Steintroll" auf Filmrezensionen.de
https://www.film-rezensionen.de/2024/03/rosa-und-der-steintroll/
"
Rosa und der Steintroll" auf Filmdienst.de
https://www.filmdienst.de/film/details/622604/rosa-und-der-steintroll#%C3%BCberblick

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

MO 20.05. 13:45
DI 21.05. 13:45 
DO 23.05. 13:45
SA 25.05. 13:45
SO 26.05. 13:45
MO 27.05. 13:45
DI 28.05. 13:45
MI 29.05. 13:45
DO 30.05. 13:45
FR 31.05. 13:45

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
WWW: https://www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

Veranstaltung:

Kultur im Schloss - Global Women – Fine Music: Josefine Lindstrand - Jazz aus Schweden im Schloss Landestrost

Thema:

HOFF–SOMSEN–LINDHOLM - Jazz aus Skandinavien 
Hoff Somsen Lindholm © carstenlindholm.dk
Hoff Somsen Lindholm © carstenlindholm.dk
Stilistische Diversität prägt die Musik dieses Jazz-Trios, bestehend aus Jan Gunnar Hoff, Jasper Somsen und Carsten Lindholm, die auch als Solisten oder Mitglieder namhafter Ensembles großes Renommee genießen. Mit holländisch-skandinavischem Flow spielen sie Originalkompositionen, die u.a. inspiriert sind von Keith Jarrett, Enrico Pieranunzio, Gonzalo Rubalcaba, Esbjörn Svensson, Rymden, Wolfgang Haffner, Russell Ferrante und Vince Mendoza.
22 Euro/erm. 16 Euro

Hoff
Somsen Lindholm Webseite

https://jangunnarhoff.no/hoff-somsen-lindholm-new-trio-2023/

https://carstenlindholm.dk/hoff-somsen-lindholm/

Hoff Somsen Lindholm  auf YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=ik_h0d874VU

Jan Gunnar Hoff ist einer der bekanntesten Pianisten Norwegens und tritt mit seinem Soloklavierrepertoire weltweit auf.
Jan Gunnar Hoff
Webseite
https://jangunnarhoff.no/

Kontrabassist / Komponist / Produzent Jasper Somsen aus den Niederlanden ist weltweit bekannt für seine langjährige Zusammenarbeit mit Enrico Pieranunzi. Er hat bislang sieben Alben als Leader und Co-Leader veröffentlicht und ist auf mehr als 45 Alben und Filmmusikproduktionen zu hören.
Jasper Somsen
Webseite
https://www.jaspersomsen.com/

Carsten Lindholm ist ein dänischer Schlagzeuger und Komponist. Mit seinem Trio ist er in vielen Clubs und auf Festivals zu hören gewesen wie dem ELBJAZZ Festival. Im direkten Kontakt mit seinem Publikum spielt dieses holländisch-skandinavische Piano-Trio eine Musik, die sich erst im Flow der improvisatorischen Kräfte zu entfalten weiß und deshalb gekennzeichnet ist durch kommunikative Offenheit, stilistische Diversität und ästhetische Expressivität.
Carsten Lindholm
Webseite
https://carstenlindholm.dk/

Veranstalter:

Kultur im Schloss, Region Hannover

Termin:

Freitag, 17. Mai 2024

Uhrzeit:

20 Uhr

Ort:

Schloss Landestrost, Neustadt

Infos:

Kultur im Schloss, Region Hannover
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Konzert des finnischen Indie-Pop-Duos Maustetytöt  in Bennigsen

Thema:

Konzert des finnischen Indie-Pop-Duos Maustetytöt 
Maustetytöt © www.facebook.com/maustetytot
Maustetytöt © www.facebook.com/maustetytot
Die Musik von Maustetytöt ist eine unwiderstehliche Kombination aus eingängigen Melodien kontrastiert von düster-melancholischen Texten, mit denen man sich identifizieren kann - sofern man finnisch als Sprache und Mentalität versteht.
Das Pop-Duo bestehend aus den Schwestern Anna (Gitarre) und Kaisa (Keyboard) Karjalainen gehört zu den bekanntesten Größen der Pop-Avantgarde Finnlands. Ihre Anfang 2019 veröffentlichte Single „Tein kai lottorivini väärin“ wurde sofort ein Klassiker und mittlerweile über 5 Millionen mal gestreamt. Ihr Debütalbum „Kaikki tiet vievät Peltolaan“ wurde im Herbst desselben Jahres veröffentlicht und landete sofort auf Platz 1 der offiziellen finnischen Charts.
Emma Awards, Goldene Schallplatten und hunderte ausverkaufte Konzerte haben die Position von Maustetytöt als eine der beliebtesten Bands in Finnland gefestigt. Durch die gemeinsamem Aufnahmen mit der legendären Band „Agents“ erspielten sie sich ein neues, heimisches Publikum. Aber erst und insbesondere durch die Zusammenarbeit mit dem Kult-Regisseur Aki Kaurismäki für dessen aktuellen Kinofilm „Fallende Blätter“ (2023) öffneten sich den Schwestern sämtliche internationale Türen und Ohren.
Mehr Informationen

Maustetytöt  auf Facebook
https://www.facebook.com/maustetytot/
Maustetytöt  auf Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Maustetytöt

Maustetytöt  auf YouTube
https://www.youtube.com/channel/UCzvG-z7czNmm87CF49uyM1A
Maustetytöt  auf JPC

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/maustetytoet-,,,



"Fallende Blätter
" Webseite:
https://fallende-blaetter.pandora.film/
"
Fallende Blätter" Webseite:
https://www.pandorafilm.de/filme/fallende-blatter.html
"
Fallende Blätter" Trailer 
https://www.pandorafilm.de/assets/content/press/fallende-blaetter/trailer/fallende... 
"
Fallende Blätter" auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Fallende_Blätter

Veranstalter:

Gut Bennigsen

Termin:

Sonnabend, 18. Mai 2024 

Uhrzeit:

ab 17:30 Uhr

Ort:

Gut Bennigsen, Am Gut 6, 31832 Springe

Infos:

Gut Bennigsen, Am Gut 6, 31832 Springe
Tel.: +49 5045 911 73 20
E-mail info@gut-bennigsen.de
Internet www.gut-bennigsen.de
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Ostseereport Spezial - Hochzeitsinsel Ærø - NDR TV 

Thema:

Ostseereport Spezial - Hochzeitsinsel Ærø
Ærø – Die dänische Hochzeitsinsel
Noch vor 20 Jahren verließen die Insulaner die einstige Schmuggler- und Seefahrerinsel Ærø, suchten Jobs auf dem Festland, die Häuser verfielen. Bis sie anfingen, die dänische Willkommenskultur zum Heiraten als Marke für die Insel in der dänischen Südsee zu etablieren. Damals waren es noch 200 heiratswillige Paare aus der ganzen Welt, schon zehn Jahre später gaben sich 5300 Paare auf Ærø das Jawort. Floristen, Hoteliers, Gastronomen und Veranstalter, sie alle leben direkt oder indirekt vom Business des schönsten Tages im Leben und achten darauf, dass fast alles vor Ort produziert und arrangiert wird.
Die Hochzeitsplanerin
Yuki, Anna und Louise Badino, mit der Familie der drei Schwestern hat es 2008 angefangen. Sie haben in Japan, Ghana, Deutschland, England, den USA und Italien gelebt und sind dann in ihre Heimat Ærø zurückgekehrt, um eine Perspektive für alle mitaufzubauen. Der Stammbaum ihrer Familie lässt sich hier über 500 Jahre zurückverfolgen. Gerade muss sich die Gründerin um ihren kranken Sohn kümmern, deswegen halten Yuki und Anna die Hochzeitsagentur am Laufen, kümmern sich um die Papiere für die dänischen Behörden, reservieren Standesbeamt*in, von denen es 20 in Ærøskøbing gibt, dekorieren die Trauzimmer oder leihen Ringschachteln und Taschentücher oder Champagnergläser aus. Zu ihnen kommen Paare wie Dennis und Leon aus dem Schwarzwald, die sich ohne feste Zusage ins Auto gesetzt haben, um dann auf gut Glück und ganz spontan auf dem Leuchtturm im Norden der Insel zu heiraten. Ohne Familie und Freunde, auf der Suche nach Abenteuer und Zweisamkeit. Mehr als 3000 Paare haben sie seit dem Start 2008 bereits vermählt. Und so viele Polaroids von Brautpaaren, Babys und Dankeskarten überziehen die große Bürowand.
Der Ærø-Vibe
Die Blumen pflücken die Schwestern in einem geheimen Garten um die Ecke. Zwischen Rosen, Mohn, Hummeln und Lavendel brennt die Sommersonne über den Obstbäumen rundherum. "Alles, was wir verwenden, muss möglichst von der Insel kommen. Ich mache den Bräuten den Blumenstrauß, der saisonal passt. Das, was Ærø eben gerade zu bieten hat", erklärt Mira.
Lokaler Benefit
Im gleichen Gebäude der Hochzeitsplaner-Schwestern nebenan arbeiten Rikke und Lennart. Sie haben den alten denkmalgeschützten Kaufmannshof 2012 mit 100 Freiwilligen aus Ærøskøbing renoviert und angefangen, ausschließlich lokal produzierte Produkte zu verkaufen. Schon zwei Jahre später konnten Rikke und Lennart die ersten Insulaner fest anstellen. Inzwischen brummt der Laden der vierfachen Eltern. Morgens macht Rikke Hochzeitstorten. "Die Zutaten hole ich alle von den Farmern auf der Insel. Es gibt Schokolade oder Zitrone zur Auswahl, das reicht." Sie streicht die weiße Creme mit dem Tortenmesser glatt und dekoriert die Tortendecke mit Beeren und Früchten aus dem Garten, bevor die Torte rüber ins Hochzeitszimmer geht. Unten im Innenhof wird es laut, ihr Mann Lennart macht ein BBQ mit Livemusik. "Wir haben endlich wieder einen Ortsmittelpunkt. Das ist der alte Kaufmannsladen. Touristen interessieren sich für die Hochzeitsagentur, kommen in unseren Laden und kaufen lokal produzierte Seifen, Lakritze oder Whiskey."
Die dänische Hochzeitsinsel sollen alle nicht nur wegen der Hochzeit in guter Erinnerung behalten.


Berichte und Reportagen aus den Staaten rund um die Ostsee präsentieren Lisa Knittel, Linnéa Kviske und Kristin Recke alle vier Wochen am Sonntag um 18.00 Uhr im “Ostsee Report” im NDR Fernsehen. Es geht nicht nur um Wirtschaft, Kultur und Politik in Skandinavien und den östlichen Anrainern, es gibt auch Porträts besonderer Menschen und Reisetipps. 

Veranstalter:

NDR

Termin:

Sonntag, 19. Mai 2024, 18:00 bis 19:00 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, E-Mail: ndr@ndr.de

ostseereport_logo

Informationen zur Sendung 

 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Stadt Land Kunst u.a. Norwegen -  Im Land der Lachse - TV arte

Thema:

Stadt Land Kunst - Yves Kleins Nizza / Norwegen / Äthiopien
Linda Lorin lädt auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. In dieser Folge: Yves Klein und das Blau von Nizza/ Norwegen: Im Land der Lachse/ Ruanda: Jeanines Rindsragout mit Maniokblättern/ Äthiopien: In der verbotenen Stadt Harar/
(1): Yves Klein und das Blau von Nizza
(2): Norwegen: Im Land der Lachse
In den eisigen Gewässern Norwegens ist der Lachs zu Hause. Sein rosafarbenes zartes Fleisch machte ihn einst zur beliebten Delikatesse bei Wikingerbanketten. Wie alle, die entlang der norwegischen Küste vom Meer lebten, ernährten sich auch die grimmigen Krieger und Seefahrer hauptsächlich von Fisch, und im Laufe der Jahrhunderte wurde der Lachs zur unbestrittenen Nummer eins.
(3): Ruanda: Jeanines Rindsragout mit Maniokblättern
(4): Äthiopien: In der verbotenen Stadt Harar
Mehr Information

Veranstalter:

TV arte

Termin:

Donnerstag, 23. Mai 2024

Uhrzeit:

13:30 Uhr

Ort:

TV, arte

Infos:

http://www.arte.tv/guide/

 

 

  

Veranstaltung:

"Von Vätern und Müttern" - satirische Komödie aus Dänemark im Raschplatz-Kino

Thema:

Von Vätern und Müttern
Von Vätern und Müttern © Mindjazz Pictures
Von Vätern und Müttern © Mindjazz Pictures
DK 2023
Originaltitel: Fædre & Mødre
R: Paprika Steen, mit: Nikolaj Lie Kaas (Adams Äpfel), Amanda Collin, Martin Greis-Rosenthal (Der Rauusch), Lisa Loven Kongsli (Höhere Gewalt), Katrine Greis-Rosenthal
Länge: 101 Min., FSK: 12 J.
Eine wunderbar satirische Komödie!
Paprika Steen (Das Fest, Idioten) schafft eine witzige und intelligente Karikatur der heutigen Elterngeneration und schildert amüsant Kämpfe zwischen Eltern, Lehrer:innen und Rektor:innen.
Nachdem ihre Tochter die Schule gewechselt hat, müssen Piv und Ulrik direkt an der berühmten jährlichen Klassenfahrt mit Kindern und Eltern teilnehmen, bei der sie um einen Platz in der Elterngruppe der neuen Klasse kämpfen. Sie werden konfrontiert mit einer festgefahrenen Machtstruktur und dominanten Eltern. Es gilt nun, alle Hürden zu überwinden, um in der Elterngemeinschaft anerkannt zu werden – aber was sind sie bereit, für ihr Kind zu tun?

"Rechnet lustvoll mit Erziehungsberechtigten ab (...) Das spielfreudige Ensemble überzeugt weit weg von früheren Dogma-Experimenten mit einer ausgefeilten Dosis nordisch-schwarzen Humors und entlarvenden Gemeinheiten. Herrlich böse!"
HAZ
Mehr Informationen

"Von Vätern und Müttern" Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=kGv-NcAH-jg

"
Von Vätern und Müttern" auf ndr.de
https://www.ndr.de/kultur/film/tipps/Von-Vaetern-und-Muettern-...

"
Von Vätern und Müttern" auf KinoZeit.de
https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/von-vaetern-und-muettern-2022

"
Von Vätern und Müttern" auf Progammkino.de
https://www.programmkino.de/filmkritiken/von-vaetern-und-muettern/

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

DO 23.05. 20:30
FR 24.05. 20:30
SA 25.05. 20:30
SO 26.05. 20:30
MO 27.05. 18:45
DI 28.05. 20:30
MI 29.05. 18:45
DO 30.05. 14:00 18:45 
FR 31.05. 14:00 18:45

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
WWW: https://www.kinoamraschplatz.de/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie; Folgen 3+4 - auch in schwedisch OmU - TV one

Thema:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Schweden 2021
Originaltitel: Deg
Regie Måns Månsson, Mattias Johansson Skoglund, Levan Akin; Drehbuch Levan Akin, Sara Bergmark Elfgren, Mattias J. Skoglund
Darsteller Helena af Sandeberg, Bianca Kronlöf, Johan Hedenberg, Eva Melander, Philip Oros, Erik Bolin, Laura Malmivaara, u.a.
Malou hat sich an einen luxuriösen Lebensstil gewöhnt, doch nun ist sie finanziell ruiniert. Da passt es gut, dass ihr eine Tasche mit 47 Millionen Kronen in die Hände fällt. Kurzerhand verdingt sie sich als Geldwäscherin und nutzt eine Bäckerei als Tarnung. Doch dann ist da noch Liana, eine mittellose alleinerziehende Mutter, deren Ex-Freund wegen schweren Diebstahls im Gefängnis sitzt. Seine Beute: 47 Millionen Kronen …


Folge 3
Dough – Fette Beute Folge 3 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 3 - Kangas (Johan Hedenberg) © ARD/SVT
Die Behörde für Wirtschaftskriminalität im Nacken und auf Anraten von Joakim versucht Malou die Herkunft des Geldes zu verschleiern. Dafür soll sie von ihrer Mutter eine Bescheinigung verlangen, dass sie einen Erbschaftsvorschuss bezogen hat. Eine Gelegenheit dafür bietet sich beim Geburtstagsessen für Malous Vater. Doch als dieser über Malous Werdegang und das mitgebrachte Geschenk lästert, dämmert ihr, dass von ihren Eltern keine Hilfe zu erwarten ist. Doch die Zeit drängt. Steffe hat sich im Gefängnis selbst verletzt, um ins Krankenhaus verlegt zu werden, wo die Sicherheitsmassnahmen weniger rigide sind. Einmal das Vertrauen seines Bewachers erschlichen, nimmt Steffe ihm die Uniform ab und sucht mithilfe seines Kumpels Tom das Weite. Ein Zimmer in einem Flüchtlingsheim wäre eigentlich das perfekte Versteck, doch Steffe bleibt nicht lange unbehelligt. (Text: SRF)

Folge 4

Dough – Fette Beute Folge 4 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 4 - Liana (Bianca Kronlöf) © ARD/SVT
Vor drei Jahren, in der Nacht des Überfalls. Steffe gehört zur Clique, die den Raub begehen soll. Er bespricht sich mit Kangas, der nicht daran beteiligt wird, obwohl er die Idee dazu hatte. Gemeinsam schmieden sie einen Plan: Das Fluchtfahrzeug soll einen Zwischenhalt einschalten, damit Vater und Sohn die Beute verschwinden lassen können. Was Steffe nicht weiss: Sein eigener Vater treibt ein doppeltes Spiel.
Nach seiner Flucht muss Steffe im Wald mit eigenen Augen sehen, wo er die Beute vergraben hatte, sich nun aber bloss noch eine zugeschüttete Mulde befindet. Steffe vermutet, dass Liana mit seinem alten Kumpel Joel gemeinsame Sache macht. Liana fordert ihren Exfreund auf, sich der Polizei zu stellen. Derweil äussert sein Vater den Verdacht, Steffe sei mit dem Geld über alle Berge.
Seit sie weiss, dass Steffe auf freiem Fuss ist, blickt Malou andauernd über ihre Schulter. Weil sie befürchtet, zuhause besucht zu werden, lässt sie ihren Sohn bei einer Freundin übernachten und versteckt sich ihrerseits im Büro der Bäckerei. Ihre schlimmste Befürchtung scheint sich zu bewahrheiten, als jemand im Dunkel der Nacht unerwartet die Bäckerei betritt. (Text: SRF)

Andere Termine: Sa 18.05. 01:20–02:00 Folge 3 , Sa 18.05. 02:00–02:45 Folge 4 

Hinweis: Ausstrahlung auch im schwedischen Originalton

Mehr Informationen

"Dough – Fette Beute" Trailer
https://www.ardmediathek.de/video/dough-fette-beute/trailer-dough-fette-beute-...

Veranstalter:

TV one

Termin:

Do 23.05. 22:15–23:00 Folge 3
Do 23.05. 23:00–23:45 Folge 4

Uhrzeit:

 

Ort:

TV one

Infos:

https://www.ardmediathek.de/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Vástádus eana – The answer is land - musikalische und tänzerische Reise in die ursprünglich schamanische Kultur der Sámi bei den KunstFestSpielen 2024

Thema:

Vástádus eana – The answer is land
Vástádus eana – The answer is land © Knut Aaserud
Vástádus eana – The answer is land © Knut Aaserud
Unter diesem Titel geht es am 29. Mai in der DHC-Halle auf eine musikalische und tänzerische Reise in die ursprünglich schamanische Kultur der Sámi, eine der wenigen indigenen Gemeinschaften Europas.
Farbenfroh und faszinierend bringt die samische Choreografin Elle Sofe Sara diese Kombination aus Tanz und traditionellem Joik-Gesang auf die Bühne.
Die sieben Performerinnen singen mehrstimmig traditionelle und neue Lieder des Komponisten und Bandleaders Frode Fjellheim und formen gemeinsam eine gesungene Landschaft. Um die Landschaft, das eigene Land, den Schutz des angestammten Lebensraums geht es dann auch. Die ehemals nomadischen Sámi leben im nördlichsten Zipfel von Skandinavien, über vier Länder verstreut: Norwegen, Schweden, Finnland und Russland. Die Jagd, Fischerei und Rentierzucht bildeten über Jahrhunderte ihre Lebensgrundlage. Sie kämpfen heute um das ökologische Gleichgewicht, den Erhalt ihrer Rentierherden, ihrer Lebensweisen und ihrer Kultur.
Eindringlich setzen sich die Performerinnen mit ihrer je eigenen Geschichte und einer gemeinsamen Sehnsucht nach Zugehörigkeit auseinander. Gemeinschaft und Verwandtschaft zwischen den Menschen, mit der Natur und mit der Erde, die wir alle teilen, sind ihre Themen.
Der norwegische Radiosender NRK sagt: „Kraftvoll auf eine stille und doch großartige Weise. (…) Es geht darum, was ein Zuhause sein kann, und die Antwort liegt in der Bedeutung der Gemeinschaft. Heimat ist dort, wo deine Herde ist“.

Start: Georgengarten / Leibniztempel. Bei schlechtem Wetter informieren die Kunstfestspiele auf ihrer Homepage sowie über Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram.

Vor der Vorstellung bietet die Elle Sofe Company eine Tastführung an. Bei der Tour sind alle Personen willkommen, die von der unmittelbaren Erfahrung des Bühnenraums und der Berührung der Materialien und Kostümelemente profitieren, beispielsweise sehbehinderte Menschen oder Personen, die sich im Vorfeld der Vorstellung besonders auf die Erfahrung des Bühnengeschehens einstellen wollen. Bei freien Kapazitäten sind alle Interessierten eingeladen. 

Wegen des begrenzten Platzangebots wird um Anmeldung unter info@kunstfestspiele.de oder +49 511 168 33 811 gebeten
Mehr Informationen

Eine Veranstaltung im Rahmen der KunstFestSpiele 2024

Elle Sofe Sara Webseite
https://ellesofe.com/

Vástádus eana – The answer is land Webseite

https://ellesofe.com/productions/vastadus-eana/

Elle Sofe Sara
auf Facebook
https://www.facebook.com/ellesofecompany/
Elle Sofe Sara auf YouTube
https://www.youtube.com/channel/UC11okavcrr0tchtaEIG5Mow

Veranstalter:

KunstFestSpiele 2024

Termin:

29.05.2024

Uhrzeit:

ab 19:30 bis 20:40 Uhr

Ort:

Deutscher Hockey Club Hannover e.V., An der Graft 3, 30167 Hannover
Start: Georgengarten / Leibniztempel. Bei schlechtem Wetter informieren die Kunstfestspiele auf ihrer Homepage sowie über Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram.

Infos:

KunstFestSpiele 2024

 

 

 

  

Veranstaltung:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie; Folgen 5+6 - auch in schwedisch OmU - TV one

Thema:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Schweden 2021
Originaltitel: Deg
Regie Måns Månsson, Mattias Johansson Skoglund, Levan Akin; Drehbuch Levan Akin, Sara Bergmark Elfgren, Mattias J. Skoglund
Darsteller Helena af Sandeberg, Bianca Kronlöf, Johan Hedenberg, Eva Melander, Philip Oros, Erik Bolin, Laura Malmivaara, u.a.
Malou hat sich an einen luxuriösen Lebensstil gewöhnt, doch nun ist sie finanziell ruiniert. Da passt es gut, dass ihr eine Tasche mit 47 Millionen Kronen in die Hände fällt. Kurzerhand verdingt sie sich als Geldwäscherin und nutzt eine Bäckerei als Tarnung. Doch dann ist da noch Liana, eine mittellose alleinerziehende Mutter, deren Ex-Freund wegen schweren Diebstahls im Gefängnis sitzt. Seine Beute: 47 Millionen Kronen …


Folge 5
Dough – Fette Beute Folge 5 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 5 - Kangas (Johan Hedenberg) © ARD/SVT
Panisch vor Furcht, Steffe könne bei ihr auftauchen, deckt Malou sich mit Pfefferspray und weiteren Utensilien für die Handtasche ein. Nachdem sie Liana beinahe vom Fund des Geldes erzählt hätte, rät Joakim Malou, ihre Angestellte zu feuern. Malou dämmert, dass Liana ihr gefährlich werden könnte, findet aber eine Lösung, die sich besser mit ihrem Gewissen vereinbaren lässt. Als Malou nach Hause kommt, findet sie die Haustür unverschlossen vor.
Nachdem er brutal verprügelt worden ist, stirbt Joel im Spital – die Suche nach dem Täter Steffe wird von den Gangstern und auch von seinem Vater Kangas noch fieberhafter fortgeführt. Als er sich das leere Versteck der Beute erneut ansieht, findet Steffe die Scherbe eines Rücklichts, die Malou dort hinterlassen hat. Weil dieses rote Stück Plastik perfekt in das Loch von Malous lädiertem Bremslicht passt, fällt Steffe endgültig der Groschen. Er verfolgt Malou, die ausgerechnet zur Bäckerei fährt. Als er sieht, wie seine Exfreundin Liana und Malou sich umarmen, ist für Steffe klar, dass die beiden Frauen gemeinsame Sache machen. (Text: SRF)

Folge 6
Dough – Fette Beute Folge 6 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 6 - Malou (Helena af Sandeberg) © ARD/SVT
Malou lässt zuhause ihre Alarmanlage aufrüsten. Mit der Bäckerei droht auch ihr letztes Stück Sicherheit wegzubrechen. Malou ahnt, dass sich Unheil anbahnt, als ihr Bäcker Leo sie mit Tränen in den Augen empfängt. Die Vermieterin Babru ist erneut an Krebs erkrankt. Und weil Malous Lokalmiete unter der Hand erfolgt, befürchtet sie nicht ohne Grund, bald ohne Bäckerei dazustehen. Zwar kann ihr Leo den Kontakt zu Babrus Sohn vermitteln – doch der ist alles andere als willens, den Deal zwischen seiner Mutter und Malou zu respektieren.
Für seine Dienste als Informant und Berater verlangt Joakim eine gerechte Entlöhnung. Dies erweist sich letztlich als gute Investition, weil Joakim ihr eine ganze Menge brisanter Informationen beschafft. Joakim verrät Malou nicht nur, wer den Mord an Steffe in Auftrag gegeben hat, sondern auch weshalb. Als Malou ein Bild von Kangas sieht, stockt ihr der Atem – der Mann war in ihrer Bäckerei und hat dort mit Liana gesprochen.
Auch Liana versucht an Informationen zu kommen und lässt dazu ihre Kontakte spielen. Ihre Freundin Roxanne bringt in Erfahrung, wer Steffe kaltgemacht hat. So weit ist die Polizei noch nicht, doch liefert sie Liana aus Steffes Hinterlassenschaft ein wertloses Fundstück mit grosser Sprengkraft aus: die rote Scherbe aus Malous Rücklicht. (Text: SRF)

Andere Termine: Sa 18.05. 02:45–03:30 Folge 5 , Sa 18.05. 03:30–04:15 Folge 6  

Hinweis: Ausstrahlung auch im schwedischen Originalton

Mehr Informationen

"Dough – Fette Beute" Trailer
https://www.ardmediathek.de/video/dough-fette-beute/trailer-dough-fette-beute-...

Veranstalter:

TV one

Termin:

Do 30.05. 22:15–23:00 Folge 5
Do 30.05. 23:00–23:45 Folge 6

Uhrzeit:

 

Ort:

TV one

Infos:

https://www.ardmediathek.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Re: Bandenkrieg in Schweden eskaliert - TV arte

Thema:

Re: Bandenkrieg in Schweden eskaliert 
Bandenkrieg in Schweden eskaliert © TV Arte
Bandenkrieg in Schweden eskaliert © TV Arte
Schweden hat seit Jahren ein Problem mit Bandenkriminalität. Jeden Monat sterben dort mehr Menschen durch Schusswaffen als in anderen europäischen Ländern. "Arte Re:" hat 2021 in der Hafenstadt Helsingborg mit Gangmitgliedern und Sozialarbeitern gedreht. Drei Jahre später erschüttern weiterhin Schießereien und Bombenanschläge das Land. Und die Täter werden immer jünger.
Kurz vor Beginn der Dreharbeiten im April 2024 werden in Helsingborg zwei Männer auf offener Straße erschossen. Unter den Tatverdächtigen ist auch der 17-jährige Ali (Name von der Redaktion geändert). Er soll an der Entführung und anschließenden Erschießung des einen Opfers beteiligt gewesen sein. Nach vier Nächten in Untersuchungshaft wählt Ali zuerst die Nummer von Omar El-Mali.
Omar ist für viele Jugendliche und junge Männer im Brennpunktviertel „Söder“ die einzige Anlaufstelle bei Schwierigkeiten. „Ich habe diese Jungs aufwachsen sehen, ich kenne die Eltern, sie haben Vertrauen zu mir, das möchte ich natürlich auf die richtige Weise nutzen.“ Und so versucht er auch mit Ali eine Perspektive für dessen Zukunft zu entwickeln. 2021 war Omar El-Mali nach dem Studium der Kriminalistik gerade in seine Heimatstadt Helsingborg zurückgekehrt. Als Community-Manager wollte er mithelfen, etwas gegen die ansteigende Jugendgewalt tun. Nicht zuletzt, weil ein enger Freund im Jahr zuvor erschossen worden war.
Mittlerweile arbeitet Omar nur noch ehrenamtlich. Im Nebenraum einer Moschee hat er einen Treffpunkt für Jungs im Alter von 13 bis 18 Jahren organisiert, damit ihr Sozialleben nicht ausschließlich auf der Straße stattfindet. Denn dort sind sie gefährdet. Vor allem durch ältere Brüder und Cousins, die bereits in die Kriminalität abgerutscht sind. Sie rekrutieren die Jüngeren, die noch nicht oder noch nicht voll strafmündig sind. „Es fängt mit Süßigkeiten an und irgendwann musst Du mit einer Waffe für Geld töten“, berichtet ein 15-Jähriger, der nicht erkannt werden will.
Mehr Information

Veranstalter:

TV arte

Termin:

Freitag, 31.05.2024

Uhrzeit:

19:40 – 20:15 Uhr

Ort:

TV, arte

Infos:

http://www.arte.tv/guide/

 


 

 

 

Juni 2024

 

 

  

Veranstaltung:

"Rosa und der Steintroll" - Animationsfilm aus Dänemark im Raschplatz-Kino

Thema:

Rosa und der Steintroll - Kino für Kleine
Rosa und der Steintroll © Dansk Tegnefilm
Rosa und der Steintroll © Dansk Tegnefilm
Dänemark 2023, 75min., FSK 0J.
Regie: Karla Nor Holmbäck
Drehbuch: Toke Westmark Steensen
Vorlage: Josefine Ottesen
Musik: Morten Dalsgaard
Rosa ist eine kleine Blumenfee, die immer allein in ihrem Rosenstrauch gelebt hat. Sie träumt mehr als alles andere davon, einen Freund zu haben, aber sie hat zu viel Angst, ihren Strauch zu verlassen. Eines Tages läuft der abenteuerlustige Schmetterling Silk Rosa über den Weg und sie werden trotz ihrer Unterschiede sofort Freunde. Silk möchte Abenteuer erleben und Rosa möchte in ihrem Rosenbusch bleiben. Doch als Silk von einem bösen Steintroll entführt wird, muss Rosa ihre Ängste loslassen und sich auf eine gefährliche Reise begeben, um Silk zu retten. 
"Ein Animationsfilm, der ganz ohne viel Krawall auskommt und seine Geschichte ganz ruhig erzählt." Kinderfilmwelt
Mehr Informationen

"Rosa und der Steintroll" auf Filmrezensionen.de
https://www.film-rezensionen.de/2024/03/rosa-und-der-steintroll/

"
Rosa und der Steintroll" auf Filmdienst.de
https://www.filmdienst.de/film/details/622604/rosa-und-der-steintroll#%C3%BCberblick

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

SA 01.06. 13:45
SO 02.06. 13:45
MO 03.06. 13:45
DI 04.06. 13:45
MI 05.06. 13:45 

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
WWW: https://www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

Veranstaltung:

"Von Vätern und Müttern" - satirische Komödie aus Dänemark im Raschplatz-Kino

Thema:

Von Vätern und Müttern
Von Vätern und Müttern © Mindjazz Pictures
Von Vätern und Müttern © Mindjazz Pictures
DK 2023
Originaltitel: Fædre & Mødre
R: Paprika Steen, mit: Nikolaj Lie Kaas (Adams Äpfel), Amanda Collin, Martin Greis-Rosenthal (Der Rauusch), Lisa Loven Kongsli (Höhere Gewalt), Katrine Greis-Rosenthal
Länge: 101 Min., FSK: 12 J.
Eine wunderbar satirische Komödie!
Paprika Steen (Das Fest, Idioten) schafft eine witzige und intelligente Karikatur der heutigen Elterngeneration und schildert amüsant Kämpfe zwischen Eltern, Lehrer:innen und Rektor:innen.
Nachdem ihre Tochter die Schule gewechselt hat, müssen Piv und Ulrik direkt an der berühmten jährlichen Klassenfahrt mit Kindern und Eltern teilnehmen, bei der sie um einen Platz in der Elterngruppe der neuen Klasse kämpfen. Sie werden konfrontiert mit einer festgefahrenen Machtstruktur und dominanten Eltern. Es gilt nun, alle Hürden zu überwinden, um in der Elterngemeinschaft anerkannt zu werden – aber was sind sie bereit, für ihr Kind zu tun?

"Rechnet lustvoll mit Erziehungsberechtigten ab (...) Das spielfreudige Ensemble überzeugt weit weg von früheren Dogma-Experimenten mit einer ausgefeilten Dosis nordisch-schwarzen Humors und entlarvenden Gemeinheiten. Herrlich böse!"
HAZ
Mehr Informationen

"Von Vätern und Müttern" Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=kGv-NcAH-jg

"
Von Vätern und Müttern" auf ndr.de
https://www.ndr.de/kultur/film/tipps/Von-Vaetern-und-Muettern-...

"
Von Vätern und Müttern" auf KinoZeit.de
https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/von-vaetern-und-muettern-2022

"
Von Vätern und Müttern" auf Progammkino.de
https://www.programmkino.de/filmkritiken/von-vaetern-und-muettern/

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

SA 01.06. 4:00 18:45
SO 02.06. 14:00 18:45
DI 04.06. 14:00 18:45 
DO 06.06. 14:00 20:45
FR 07.06. 14:00 20:45
SA 08.06. 14:00 20:45
SO 09.06. 14:00 20:45
DI 11.06. 14:00 20:45
MI 12.06. 14:00 20:45

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
WWW: https://www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Wilde Ostsee – Von Finnland bis Schweden - TV 3sat

Thema:

Wilde Ostsee – Von Finnland bis Schweden
Der Bottnischen Meerbusen ist der unbekannteste Teil der Ostsee. Er ist doppelt so groß wie Niedersachsen. Im Winter ist die Ostsee auf 300 Kilometer Länge gefroren.Im über einen Meter dicken Eispanzer kommt die – neben Kegelrobben und Seehunden – dritte Robbenart im arktischen Winter der Ostsee gut zurecht: die Ringelrobbe. Sie gräbt Atemlöcher ins Eis. Über 10.000 Tiere leben noch in diesem Gebiet zwischen Schweden und Finnland.Der Bottnische Meerbusen hat nur noch einen Salzgehalt von einem Prozent, deshalb friert er schneller zu als andere Teile der Ostsee. Viele Flüsse münden dort ins Meer und versüßen es… 
Wdh.: Montag, 3.6., 04:50 – 05:35 Uhr
Mehr Information

Veranstalter:

TV 3sat

Termin:

Sonntag, 02.06.2024

Uhrzeit:

18:45 – 19:30 Uhr

Ort:

TV 3sat

Infos:

TV 3sat
https://www.3sat.de/

 

 

 

  

Veranstaltung:

Wunderschön - Stockholm und der Schärengarten - TV WDR

Thema:

Wunderschön - Stockholm und der Schärengarten
Stockholm © Wolfgang Sander 2016
Stockholm © Wolfgang Sander 2016
Mehr Meer als in und rund um Schwedens Hauptstadt geht nicht. Auf 14 Inseln gebaut, wird Stockholm auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet. Die mittelalterliche Altstadt Gamla Stan, das weltberühmte Vasa-Museum und das Rathaus (Stadshuset), in dem jährlich die Nobelpreise verliehen werden, sind absolute Sightseeing-Highlights.
Judith Rakers erkundet die Schären
Naturliebhaber kommen auf den Schären voll auf ihre Kosten. Sage und schreibe 30.000 Inseln breiten sich vor den Toren Stockholms aus. Mit den zerklüfteten Felsen, Kiefernwäldern und weißen Sandstränden ist der größte Schärengarten Schwedens das bevorzugte Naherholungsgebiet der Stockholmer und ein Muss für alle, die sich eine Prise Ostseeluft um die Nase wehen lassen möchten und Astrid Lindgrens "Ferien auf Saltkrokan" geliebt haben.
Judith Rakers besucht Stockholm und seinen Schärengarten auf der Suche nach dem besonderen Lebensgefühl, das die Stadt rund um das Mittsommerfest umgibt.
Ein ganz besonderes Lebensgefühl
Mittsommer in Schweden, und alle zieht es nach draußen. Wenn die Tage am längsten sind, stellt sich unter Einwohnern und Urlaubern ein ganz besonderes Lebensgefühl ein. Bei einem Segeltörn durch den Stockholmer Schärengarten erfährt Judith Rakers von Schärenbewohnerin Elin, warum Stockholm besonders lebenswert ist. Was die Natur Leckeres bietet, erlebt Judith Rakers bei einer Kräuterwanderung auf der Insel Djurgården. Entspannt erschließt sie sich die Inselwelt der Schären mit dem Kajak. Und unterwegs in Stockholms U-Bahn wird die vielleicht längste Kunstausstellung der Welt besichtigt. Absoluter Höhepunkt der Reise ist das Mittsommerfest im Freilichtmuseum Skansen.
Mehr Informationen

Veranstalter:

TV WDR

Termin:

Sonntag, 02.06.2024

Uhrzeit:

20:15 – 21:45 Uhr

Ort:

TV WDR

Infos:

https://www.wdr.de

 

 

 

  

Veranstaltung:

Schwedischer Nationalfeiertag - Sveriges nationaldag

Thema:

 © Wolfgang Sander 2012
© Wolfgang Sander 2012
Der schwedische Nationalfeiertag ("nationaldag") wird am 6. Juni begangen. Er wurde mit der Verfassungsreform 1974 als Tag der schwedischen Flagge offiziell eingeführt, 1983 erhielt er den Status als Nationalfeiertag; 2005 wurde er zu einem arbeitsfreien Feiertag in Schweden, allerdings nur im Ausgleich zur Streichung des bisherigen Pfingstmontags als Feiertag nach kritischen Einwänden der schwedischen Arbeitgeberorganisation.

Aber schon im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der 6. Juni in Schweden zu einem nationalen Gedenktag. Gefeiert wurden die Krönung Gustav Wasas am 6. Juni 1523 und die damit verbundene Auflösung der Union mit Dänemark (Kalmarer Union), was Schweden zu einem selbständigen Staat machte. Die schon im Mittelalter begonnene Einung des Landes wurde unter Gustav Wasa fortgesetzt. Ab 1916 wurde der 6. Juni als „Tag der schwedischen Flagge“ gefeiert. 

Heute werden am Nationalfeiertag in Schweden im ganzen Land die Flaggen und Wimpel gehisst; in Göteborg, Stockholm und vielen anderen schwedischen Städten läuten um 8:00 Uhr alle Kirchenglocken. Es gibt Zeremonien, Umzüge in traditioneller Kleidung, Sommerfeste ... und immer wieder blau und gelb, gelb und blau. Viele Gemeinden nehmen Einwanderer, die kürzlich ihre schwedische Staatsbürgerschaft erhalten haben, im Rahmen einer kleinen Zeremonie als "Neue Schweden" auf.
Und auch das Stockholmer Freilichtmuseum spielt bis heute eine besondere Rolle: Der schwedische König und seine Königin begeben sich jedes Jahr am 6. Juni in den Skansen, wo sie an der Feier zum Nationaltag teilnehmen und von Kindern in schwedischer Volkstracht mit Blumen beschenkt werden. - wikipedia.de, schwedentor.de

Der schwedische Nationalfeiertag auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Schwedischer_Nationalfeiertag

"nationaldagen" auf Wikipedia
sv.wikipedia.org/wiki/Sveriges_nationaldag

Schweden hat (nach Dänemark) die zweitälteste Flagge der Welt. Die Flagge wurde ab Mitte des 15. Jahrhunderts benutzt und war eine "Widerstandsfahne" gegen die dänische Fahne. Die Farben sollen vom Reichswappen herstammen, das die 3 goldenen Kronen auf blauem Hintergrund zeigt.

Veranstalter:

 

Termin:

Donnerstag 06.06.

Uhrzeit:

 

Ort:

 

Infos:

 
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Stadt Land Kunst u.a. Schweden: Ein Bus in die Freiheit - TV arte

Thema:

Stadt Land Kunst u.a. Schweden: Ein Bus in die Freiheit
Linda Lorin lädt auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. In dieser Folge: Jokha Alharthi: Die Liebe in Oman/ Im Minervois ist der Boden aus Marmor/ Peru: Angelinas Würzlamm/ Schweden: Ein Bus in die Freiheit
(1): Jokha Alharthi: Die Liebe in Oman
(2): Im Minervois ist der Boden aus Marmor
(3): In Peru: Angelinas Würzlamm
(4): In Schweden: Ein Bus in die Freiheit
Malmö scheint so ruhig, dass man sich in einer bescheidenen Hafenstadt wähnt. Dabei ist Malmö Schwedens drittgrößte Stadt und ein internationales Zentrum, das eng mit seinem nur wenige Kilometer entfernten Nachbarn Dänemark verbunden ist. Von seinen ruhigen Straßen aus öffnet ganz Kontinentaleuropa seine Arme. Im Zweiten Weltkrieg bildete Malmö das Zentrum einer Rettungsaktion, die direkt vor Hitlers Nase durchgeführt wurde.
Mehr Information

Veranstalter:

TV arte

Termin:

06.06.2024 

Uhrzeit:

12:40 – 13:25 Uhr

Ort:

TV, arte

Infos:

http://www.arte.tv/guide/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Pettersson und Findus - Findus zieht um - Film nach der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist - im Raschplatz-Kino

Thema:

Pettersson und Findus - Findus zieht um - Film nach der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist 
D 2018
R: Ali Samadi Ahadi, mit: Stefan Kurt, Max Herbrechter, Marianne Sägebrecht
Pettersson und Findus - Findus zieht um © Wild Bunch Germany GmbH
Pettersson und Findus - Findus zieht um 
© Wild Bunch Germany
Länge: 77 Min., FSK: 0J.
Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, der genervte Pettersson (Stefan Kurt) aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan baut! Der Kater aber findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern…

"Pettersson und Findus - Findus zieht um" Webseite:
www.wildbunch-germany.de/movie/petterson-und-findus-findus-zieht-um

"Pettersson und Findus" Webseite:
www.pettersson-und-findus.de

"Pettersson und Findus"auf Wikipedia:

de.wikipedia.org/wiki/Pettersson_und_Findus

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

06.06. 13:30
FR 07.06. 13:30
SA 08.06. 13:30
SO 09.06. 13:30
MO 10.06. 13:30
DI 11.06. 13:30
MI 12.06. 13:30
DO 13.06. 13:30
FR 14.06. 13:30
SA 15.06. 13:30
SO 16.06. 13:30
MO 17.06. 13:30
DI 18.06. 13:30
MI 19.06. 13:30

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

King's Land - Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden 2023 - nordischer Western mit Mads Mikkelsen im Raschplatz-Kino

Thema:

King's Land
Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden 2023, 128 Min., FSK 16 J., 128 Minuten
KING's LAND © Zentropa Ent
KING's LAND © Zentropa Ent
Originaltitel: BASTARDEN
Regie: Nikolaj Arcel , Buch: Nikolaj Arcel, Anders Thomas Jensen 
Darsteller: Mads Mikkelsen, Gustav Lindh, Amanda Collin, Simon Bennebjerg, Melina Hagberg, Kristine Kujath Thorp, Morten Hee Andersen
Mads Mikkelsen (Der Rausch) in dem historischen Epos über die Besiedlung der dänischen Heidelandschaft im 18. Jahrhundert.
Im Dänemark des 18. Jahrhunderts erklärt König Frederik V., dass die wilde Heide Jütlands gezähmt, kultiviert und kolonisiert werden muss, damit sich die Zivilisation ausbreitet und sich die Steuern mehren. Ludvig van Kahlen ist ein verdienter dänischer Soldat, der trotz seiner niederen Herkunft beim deutschen Militär in den Rang eines Hauptmanns aufgestiegen ist. Er will mit seiner Soldatenrente im Namen des Königs eine Siedlung gründen, die ihm Reichtum, Ehre und einen Adelstitel bringen soll. Doch der machthungrige Gutsherr Frederik De Schinkel erhebt Besitzansprüche auf das Land und versucht, mit Geld, Intrigen und Gewalt, van Kahlen zum Scheitern zu bringen. Mit unerschütterlicher Entschlossenheit steckt van Kahlen die Rückschläge ein und stellt sich De Schinkel ebenso wie der unerbittlichen Natur. Doch er findet auch Unterstützung und sogar Liebe. Die Haushälterin Ann Barbara und das Roma-Mädchen Anmai Mus durchbrechen seine strenge Fassade, holen ihn aus dem selbst gewählten Rückzug in die Einsamkeit und bewegen ihn letztlich zu einem mutigen Entscheid.
"Schöner hätte man die Einsamkeit eines Mannes auch in der Weite Kaliforniens nicht einfangen können. Und Mikkelsen schleicht sich besser ans Feindeslager an als Old Shatterhand." HAZ
Mehr Informationen

"King's Land" auf NDR.de
https://www.ndr.de/kultur/film/tipps/Kings-Land-Bildgewaltiger-nordischer-Western-...

"King's Land"
auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Bastarden
"King's Land" auf kino-zeit.de
https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/kings-land-2023
"King's Land"
auf Filmdienst.de
https://www.filmdienst.de/film/details/621370/kings-land
"King's Land"
auf Filmstarts.de
https://www.filmstarts.de/kritiken/299725/kritik.html
"King's Land"
Trailer (deutsch)
https://www.youtube.com/watch?v=lmP3y9UsH7w
"King's Land"
Trailer (dän. OmU)
https://www.youtube.com/watch?v=_Y2YVfv4ujU

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

DO 06.06. 16:15 20:30
FR 07.06. 16:15 20:30
SA 08.06. 16:15 20:30
SO 09.06. 16:15 20:30
MO 10.06. 16:15
DI 11.06. 16:15 20:30
MI 12.06. 16:15 20:30
DO 13.06. 15:45 20:45
FR 14.06. 15:45 20:45
SA 15.06. 15:45 20:45
SO 16.06. 15:45
MO 17.06.15:45
DI 18.06. 15:45 20:45
MI 19.06. 15:45 20:45

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Last Man Down - Endzeit-Action aus Schweden - TV Tele 5

Thema:

Last Man Down 
OT: „Last Man Down“
Schweden, UK, 2021
Regie: Fansu Njie, Drehbuch: Andreas Vasshaug
Besetzung: Daniel Stisen, Olga Kent, Daniel Nehme
Ein Großteil der europäischen Bevölkerung wurde von einer Virus-Pandemie dahingerafft. Es gibt nur wenige Überlebende. Als sich der Söldner und Elitesoldat John Wood weigert, unschuldige Infizierte zu töten, zieht er sich in die Einsamkeit der skandinavischen Wälder zurück. Dort verbringt er drei Jahre völlig allein, bis eines Tages eine junge Frau auftaucht. Maria trägt den Schlüssel für den Impfstoff gegen das Virus in sich. Allerdings wird sie von brutalen Söldnern gejagt, die das Heilmittel selbst vermarkten wollen. 
Wdh.: Samstag, 8.6., 00:00 – 01:50 Uhr
Mehr Information

"Last Man Down" auf Filmrezensionen.de
https://www.film-rezensionen.de/2022/04/last-man-down/
"
Last Man Down auf Filmstarts.de
https://www.filmstarts.de/kritiken/295342.html

Veranstalter:

TV Tele 5

Termin:

07.06.2024 

Uhrzeit:

22:20 - 00:05 Uhr

Ort:

TV Tele 5

Infos:

https://tele5.de/tv-programm

 

 

 

  

Veranstaltung:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie; Folgen 7+8 - auch in schwedisch OmU - TV one

Thema:

Dough – Fette Beute - schwedische Krimi-Serie
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Dough – Fette Beute © ARD/SVT
Schweden 2021
Originaltitel: Deg
Regie Måns Månsson, Mattias Johansson Skoglund, Levan Akin; Drehbuch Levan Akin, Sara Bergmark Elfgren, Mattias J. Skoglund
Darsteller Helena af Sandeberg, Bianca Kronlöf, Johan Hedenberg, Eva Melander, Philip Oros, Erik Bolin, Laura Malmivaara, u.a.
Malou hat sich an einen luxuriösen Lebensstil gewöhnt, doch nun ist sie finanziell ruiniert. Da passt es gut, dass ihr eine Tasche mit 47 Millionen Kronen in die Hände fällt. Kurzerhand verdingt sie sich als Geldwäscherin und nutzt eine Bäckerei als Tarnung. Doch dann ist da noch Liana, eine mittellose alleinerziehende Mutter, deren Ex-Freund wegen schweren Diebstahls im Gefängnis sitzt. Seine Beute: 47 Millionen Kronen …


Folge 7
Dough – Fette Beute Folge 7 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 7 - Malou (Helena af Sandeberg) © ARD/SVT//oe Maples
Liana ist Malous Geheimnis auf die Spur gekommen und sieht ihren Verdacht vollends bestätigt, als Damla ihr erzählt, dass ihre Chefin die Miete für die Bäckerei in bar bezahlt. Wutentbrannt überfällt sie Malou zuhause. Der Moment der Wahrheit ist gekommen, und in Malous Küche entlädt sich die aufgestaute Wut und Frustration der Frauen in einer handfesten Rauferei. Beide sind nicht gewillt, auf die Beute zu verzichten.
Gefahr droht Malou weiterhin durch den Sohn ihrer Vermieterin. Maude, die Maklerin, lässt sie wissen, dass ihre Zeit abgelaufen ist und die Bäckerei anderweitig verkauft wird. Malou macht Joakim die Hölle heiss, der den Kauf der Bäckerei hätte einfädeln sollen. Ein Schläger mit dem passenden Übernamen «Pontiac the Maniac» versucht Babrus Sohn mithilfe eines Eisbohrers zum Einlenken zu bewegen.
Seine Schäferstündchen mit der Chefin scheinen Leo dem Bäcker so gut zu gefallen, dass er Malou mit Nachrichten bombardiert, weil er von ihr nicht genug bekommt. Malou lässt sich das gefallen – bis eine fremde Frau in der Bäckerei steht und wütend nach ihr verlangt. Auch zuhause droht Gefahr: Die Sicherheitskamera vor dem Haus fängt ein, wie Malous Sohn Hugo sich mit einem Mann unterhält … Kangas. (Text: SRF)

Folge 6
Dough – Fette Beute Folge 8 © ARD/SVT
Dough – Fette Beute Folge 8 - Gemeinsam sind sie stark: Helena Af Sandeberg als Malou , Bianca Kronlöf als Liana © ARD/SVT/Joe Maples
Nicht nur um die beiden Frauen, auch um Kangas zieht sich die Schlinge zu. Nachdem der Sohn seiner Haushälterin im Spital gestorben ist, verlangt die Polizei nach Antworten. Und weil der «alte Mann» Gunnar überzeugt ist, dass Kangas sich die Beute geschnappt hat, rückt er ihm auf die Pelle. Falls nicht einer seiner inzwischen zahlreichen Feinde Kangas den Garaus macht, könnte ihn seine sich stetig verschlechternde Gesundheit im Stich lassen.
Liana und Malou wird bewusst, dass sie nicht darum herumkommen, etwas gegen Kangas zu unternehmen. Jemand, der seinen eigenen Sohn ermorden liess, wird die beiden niemals in Ruhe lassen. Sie stecken einen Teil der verbleibenden Beute in eine Tragetasche und fahren nach Lidingö, um das Geld an der bekannten Stelle zu vergraben – mit einem GPS-Tracker versehen, um Kangas anzulocken. Wollen ihn Liana und Malou mit Geld besänftigen, oder stellen sie ihm eine Falle? Der Moment der Wahrheit naht. (Text: SRF)


Andere Termine: Sa 18.05. 04:15–05:00 Folge 7, Sa 18.05. 05:00–05:45 Folge 8 , Fr 07.06. 01:45–02:25 Folge 7, Fr 07.06. 02:25–03:10 Folge 8 

Hinweis: Ausstrahlung auch im schwedischen Originalton

Mehr Informationen

"Dough – Fette Beute" Trailer
https://www.ardmediathek.de/video/dough-fette-beute/trailer-dough-fette-beute-...

Veranstalter:

TV one

Termin:

Do 06.06. 22:15–23:00 Folge 7
Do 06.06. 23:00–23:45 Folge 8

Uhrzeit:

 

Ort:

TV one

Infos:

https://www.ardmediathek.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Lesung mit Benjamin Cors mit seinem Thriller „Krähentage“ - deutscher Schweden-Krimi - in der Buchhandlung Leuenhagen & Paris

Thema:

Benjamin Cors - „Krähentage“  © dtv Verlag
Benjamin Cors - „Krähentage“
ISBN: 978-3-423-22055-2
Taschenbuch, 400 Seiten, EUR 13,00
Lesung mit Benjamin Cors  in unserer Veranstaltungsetage

Benjamin Cors mit seinem Thriller „Krähentage“.

Gleich am ersten Arbeitstag steht das Ermittlerduo Jakob Krogh und Mila Weiss vor einem Rätsel. Am Rande einer Ermittlung stoßen sie auf die Leiche einer älteren Frau, die nachweislich nach ihrem Tod noch lebend gesehen wurde. Wie ist das möglich? Kurz darauf wird ein junger Student in seiner Wohnung gefunden, auch er war nach seinem Tod offenbar noch an der Uni. Aber damit nicht genug: An beiden Tatorten werden Krähen gefunden, ausgehungert und versehen mit einer unheilvollen Botschaft. Jakob und Mila jagen mit dem Team der neuen Gruppe 4 einen Geist, der jeder sein könnte: der Nachbar, der Kollege, der eigene Freund … und jemanden, der noch lange nicht bereit ist, die Zeit der Krähen zu beenden.
Ihr Kostenbeitrag € 13,-
Info: www.leuenhagen-paris.de/category/unsere-lesungen/

Benjamin Cors
Benjamin Cors © Bogenberger Autorenfotos

Benjamin Cors © Bogenberger Autorenfotos

Benjamin Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD Tagesschau, die ARD Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet er für den SWR. Er ist Deutsch-Franzose und hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht. Seine Krimireihe um den charismatischen Personenschützer Nicolas Guerlain hat eine große Fangemeinde, seine Bücher landen regelmäßig auf der Bestsellerliste.

Benjamin Cors beim dtv Verlag
https://www.dtv.de/autor/benjamin-cors-9403

Benjamin Cors auf Krimi-Couch.de
https://www.krimi-couch.de/autoren/7406-benjamin-cors/

Veranstalter:

Buchhandlung Leuenhagen & Paris

Termin:

07.06.2024 (Fr)

Uhrzeit:

Beginn: 19.30 Uhr

Ort:

Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover

Infos:

Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover
Telefon: 0511-31 30 55 (Zentrale), Telefax: 0511-31 30 10
E-Mail: leuenhagen-paris@t-online.de
http://www.leuenhagen-paris.de
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Ostseereport - Alleskönner Landtierärzte in Nordschweden - NDR TV 

Thema:

Ostseereport - Alleskönner Landtierärzte
Drei Stunden hin, drei Stunden zurück - 600 Kilometer Autofahrt, um ein Schaf zu behandeln. Einsätze wie diese gehören zum Alltag von Tierarzt Jeremias Wedin und seinem Team. Jedes Tier zählt, da spielen Entfernungen keine Rolle. In ganz Nordschweden geändert legen Tierärzte große Distanzen zurück.
Die Basis von Jeremias Wedin ist die Tierklinik im schwedischen Bygdeå, nördlich von Umeå, einer Küstenstadt in Nordschweden. Dorthin kommen vor allem Klein- und Haustiere. Um Pferde, Kühe, Schafe oder auch Lamas und Alpakas zu behandeln, muss Jeremias mit seinem roten Kombi rausfahren. Jeden Morgen um 9:00 Uhr kriegt er den Tagesplan in der Klinik. Da sieht jeder Tag anders aus. Im Mai ist Hochsaison bei den Geburten, das bedeutet oft ungeplante Einsätze, nicht selten weit entfernt von der Klinik.
Tierärztliche Hilfe kommt auch aus der Luft
Um Anfahrtszeiten zu minimieren und Tieren an abgelegenen Orten eine gute Versorgung zu gewährleisten, hat der Verband der schwedischen Tierärzte in Nordschweden im vergangenen Jahr bei Östersund erstmals erfolgreich den Einsatz von Helikoptern getestet. In diesem Jahr soll die Hilfe aus der Luft auch in Umeå zum festen Angebot ausgebaut werden. Für Jeremias eine neue Herausforderung, auf die er sich freut wie ein Teenager, denn der 39-Jährige ist Tierarzt geworden, weil er als Erwachsener wie sein Kinderheld aus dem Fernsehen sein wollte: Helfer für alle Tiere, egal ob groß oder klein.
Allrounder gefragt
Anders als in Deutschland gibt es in den ländlichen Regionen in Schweden weniger Spezialisten, sondern eher Allrounder. In einem Land mit so großen Distanzen wie in Schweden muss ein Veterinär fast alles behandeln können. Und auch in kniffligen Notfällen muss er vor Ort eine Lösung finden. Das ist es, was Jeremias Wedin an seinem Job so fasziniert. Und wenn er dann noch zum Einsatz fliegen darf, macht das seinen Traumjob endgültig perfekt. Der "Ostseereport" ist für diese Reportage mit einem größeren Tierärzteteam in Nordschweden unterwegs.

Berichte und Reportagen aus den Staaten rund um die Ostsee präsentieren Lisa Knittel, Linnéa Kviske und Kristin Recke alle vier Wochen am Sonntag um 18.00 Uhr im “Ostsee Report” im NDR Fernsehen. Es geht nicht nur um Wirtschaft, Kultur und Politik in Skandinavien und den östlichen Anrainern, es gibt auch Porträts besonderer Menschen und Reisetipps. 

Veranstalter:

NDR

Termin:

Sonntag, 09. Juni 2024, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 10. Juni 2024, 02:00 bis 02:45 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

NDR Fernsehen

Infos:

NDR Fernsehen
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Tel. 00 49 (040) 4156 - 0. Fax 00 49 (040) 44 76 02, E-Mail: ndr@ndr.de

ostseereport_logo

Informationen zur Sendung 

 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Nora oder Wie man das Herrenhaus kompostiert - im Schauspielhaus

Thema:

Nora oder Wie man das Herrenhaus kompostiert
von Sivan Ben Yishai
Deutsch von Gerhild Steinbuch
Uraufführung, 
ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause
Nora © Staatstheater Hannover
Nora © Staatstheater Hannover
„wie lange hält man es aus, unsichtbar zu sein, stumm, abseits der macht?“
Zuerst ist dies die Geschichte eines Hauses. Eines Konstrukts. Es ist unser Haus. Aber es gehört uns nicht. Wir leben hier, wir dienen hier, wir dienen unserer Hausherrin. Kennen Sie sie überhaupt? Nora. Bei jeder Aufführung warten wir, bis sie es geschafft hat, sich zu emanzipieren, ihren Mann zu verlassen und die Tür hinter sich zu schließen. Dann endlich können wir unsere Schürzen ausziehen und hoffen, dass wir den letzten Bus bekommen – wer kann sich schon ein Taxi leisten? Ihre Geschichte wurde unzählige Male inszeniert, doch eine Sache scheint sich nie geändert zu haben: wir. Seit Jahrhunderten stehen wir vor Ihnen, doch Sie kennen uns noch immer nicht. Oder wissen Sie, wer Anne-Marie ist? Haben Sie mitbekommen, wie viel Geld der Paketbote bekommt und wie viel der Schauspieler, der ihn spielt? Dieser Abend wird keine weitere Überschreibung der Geschichte unserer Chefin werden, nicht noch eine. Wie wir schon sagten: Als Allererstes ist dies die Geschichte eines Hauses. Unseres Hauses.
Die preisgekrönte Autorin Sivan Ben Yishai schreibt eine Meditation über Ibsens Nora, über das Puppenhaus – aber auch das Herrinnenhaus. In der Spielzeit 2022/23 inszenierte bereits Julia Wissert in Hannover ihr Stück Liebe / Eine argumentative Übung.
Regisseurin Marie Bues wird das Auftragswerk inszenieren. Seit der Spielzeit 2023/24 ist sie neben ihrer Regietätigkeit auch Leiterin des Schauspielhauses Wien und hat sich in besonderer Weise der Erarbeitung zeitgenössischer Stoffe verschrieben. In Hannover inszenierte sie Thomas Koecks Antigone-Überschreibung und die Klimatrilogie, Kevin Rittbergers Wir sind nach dem Sturm und Wolfram Lotz' Die Politiker. Sivan Ben Yishai und Marie Bues verbindet eine lange und intensive Arbeitsbeziehung.
Regie Marie Bues, Bühne Katja Haß, Kostüme Sophie Klenk-Wulff, Musik Christine Hasler, Video Mirko Borscht, Bewegung Bahar Meriç, Dramaturgie Nora Khuon
Besetzung: Florence Adjidome, Cino Djavid, Nellie Fischer-Benson, Tabitha Frehner, Torben Kessler, Irene Kugler, Birte Leest, Sebastian Nakajew
Mehr Informationen

Veranstalter:

Schauspiel Hannover

Termin:

So, 09.06.2024 | 19:00 – 20:30 Uhr Einführung 18:15 Uhr 

Uhrzeit:

 

Ort:

Schauspielhaus, Prinzenstr. 9, 30159 Hannover

Infos:

Schauspiel Hannover, Prinzenstr. 9, 30159 Hannover, 
Tel: Zentrale: 0511 / 9999 00, Kasse: 0511 / .9999 1111, Abo-Büro: 0511 / 9999 2222
schauspiel hannover

  

 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Wunderschön - Stockholm und der Schärengarten - TV NDR

Thema:

Wunderschön - Stockholm und der Schärengarten
Stockholm © Wolfgang Sander 2016
Stockholm © Wolfgang Sander 2016
Mehr Meer als in und rund um Schwedens Hauptstadt geht nicht. Auf 14 Inseln gebaut, wird Stockholm auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet. Die mittelalterliche Altstadt Gamla Stan, das weltberühmte Vasa-Museum und das Rathaus (Stadshuset), in dem jährlich die Nobelpreise verliehen werden, sind absolute Sightseeing-Highlights.
Judith Rakers erkundet die Schären
Naturliebhaber kommen auf den Schären voll auf ihre Kosten. Sage und schreibe 30.000 Inseln breiten sich vor den Toren Stockholms aus. Mit den zerklüfteten Felsen, Kiefernwäldern und weißen Sandstränden ist der größte Schärengarten Schwedens das bevorzugte Naherholungsgebiet der Stockholmer und ein Muss für alle, die sich eine Prise Ostseeluft um die Nase wehen lassen möchten und Astrid Lindgrens "Ferien auf Saltkrokan" geliebt haben.
Judith Rakers besucht Stockholm und seinen Schärengarten auf der Suche nach dem besonderen Lebensgefühl, das die Stadt rund um das Mittsommerfest umgibt.
Ein ganz besonderes Lebensgefühl
Mittsommer in Schweden, und alle zieht es nach draußen. Wenn die Tage am längsten sind, stellt sich unter Einwohnern und Urlaubern ein ganz besonderes Lebensgefühl ein. Bei einem Segeltörn durch den Stockholmer Schärengarten erfährt Judith Rakers von Schärenbewohnerin Elin, warum Stockholm besonders lebenswert ist. Was die Natur Leckeres bietet, erlebt Judith Rakers bei einer Kräuterwanderung auf der Insel Djurgården. Entspannt erschließt sie sich die Inselwelt der Schären mit dem Kajak. Und unterwegs in Stockholms U-Bahn wird die vielleicht längste Kunstausstellung der Welt besichtigt. Absoluter Höhepunkt der Reise ist das Mittsommerfest im Freilichtmuseum Skansen.
Mehr Informationen

Veranstalter:

TV NDR

Termin:

Sonntag, 09.06.2024

Uhrzeit:

20:25 – 21:55 Uhr

Ort:

TV NDR

Infos:

https://www.ndr.de/fernsehen/

 

 

 

  

Veranstaltung:

King's Land - Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden 2023 - nordischer Western mit Mads Mikkelsen im Raschplatz-Kino, dän. OmU

Thema:

King's Land
Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden 2023, 128 Min., FSK 16 J., 128 Minuten
dän. OmU
KING's LAND © Zentropa Ent
KING's LAND © Zentropa Ent
Originaltitel: BASTARDEN
Regie: Nikolaj Arcel , Buch: Nikolaj Arcel, Anders Thomas Jensen 
Darsteller: Mads Mikkelsen, Gustav Lindh, Amanda Collin, Simon Bennebjerg, Melina Hagberg, Kristine Kujath Thorp, Morten Hee Andersen
Mads Mikkelsen (Der Rausch) in dem historischen Epos über die Besiedlung der dänischen Heidelandschaft im 18. Jahrhundert.
Im Dänemark des 18. Jahrhunderts erklärt König Frederik V., dass die wilde Heide Jütlands gezähmt, kultiviert und kolonisiert werden muss, damit sich die Zivilisation ausbreitet und sich die Steuern mehren. Ludvig van Kahlen ist ein verdienter dänischer Soldat, der trotz seiner niederen Herkunft beim deutschen Militär in den Rang eines Hauptmanns aufgestiegen ist. Er will mit seiner Soldatenrente im Namen des Königs eine Siedlung gründen, die ihm Reichtum, Ehre und einen Adelstitel bringen soll. Doch der machthungrige Gutsherr Frederik De Schinkel erhebt Besitzansprüche auf das Land und versucht, mit Geld, Intrigen und Gewalt, van Kahlen zum Scheitern zu bringen. Mit unerschütterlicher Entschlossenheit steckt van Kahlen die Rückschläge ein und stellt sich De Schinkel ebenso wie der unerbittlichen Natur. Doch er findet auch Unterstützung und sogar Liebe. Die Haushälterin Ann Barbara und das Roma-Mädchen Anmai Mus durchbrechen seine strenge Fassade, holen ihn aus dem selbst gewählten Rückzug in die Einsamkeit und bewegen ihn letztlich zu einem mutigen Entscheid.
"Schöner hätte man die Einsamkeit eines Mannes auch in der Weite Kaliforniens nicht einfangen können. Und Mikkelsen schleicht sich besser ans Feindeslager an als Old Shatterhand." HAZ
Mehr Informationen

"King's Land" auf NDR.de
https://www.ndr.de/kultur/film/tipps/Kings-Land-Bildgewaltiger-nordischer-Western-...

"King's Land"
auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Bastarden
"King's Land" auf kino-zeit.de
https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/kings-land-2023

"King's Land"
auf Filmdienst.de
https://www.filmdienst.de/film/details/621370/kings-land

"King's Land"
auf Filmstarts.de
https://www.filmstarts.de/kritiken/299725/kritik.html
"King's Land"
Trailer (deutsch)
https://www.youtube.com/watch?v=lmP3y9UsH7w

"King's Land"
Trailer (dän. OmU)
https://www.youtube.com/watch?v=_Y2YVfv4ujU

Veranstalter:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Termin:

MO 10.06. 20:30 
SO 16.06. 20:45 

Uhrzeit:

 

Ort:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

Infos:

Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover
Tel.: 0511/317802 (tägl. ab 14.00 Uhr)
WWW: www.kinoamraschplatz.de/

 

 

  

  

Veranstaltung:

Stadt Land Kunst - Thema u.A. Schweden – Eine allzu süße Erfahrung - TV arte

Thema:

Stadt Land KunstGainsbourgs Paris / Neuseeland / Schweden – Eine allzu süße Erfahrung
Linda Lorin lädt auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. In dieser Folge: Das Paris von Serge Gainsbourg/ Wunderland Neuseeland/ Äthiopien: Biniyams rohes, gewürztes Rindfleisch/ Schweden: Eine allzu süße Erfahrung
(1): Das Paris von Serge Gainsbourg
(2): Wunderland Neuseeland
(3): Äthiopien: Biniyams rohes, gewürztes Rindfleisch
(4): Schweden: Eine allzu süße Erfahrung
Die ganz um ihre Universität herum gebaute Stadt Lund ist ein Reiseziel in Schweden, das man nicht verpassen sollte. Beim Schlendern durch die malerischen Straßen sollte man unbedingt ein paar Süßigkeiten probieren. Von den Wikingern, die die Stadt einst gegründet haben, ist nichts mehr zu sehen, doch die Süßigkeiten spielten in den 40er Jahren bei einem zweifelhaften wissenschaftlichen Experiment eine wichtige Rolle.
Wdh.: Freitag, 14.6., 07:25 – 08:10 Uhr
Mehr Information

Veranstalter:

TV arte

Termin:

Donnerstag, 13.06.2024

Uhrzeit:

12:40 – 13:25 Uhr

Ort:

TV, arte

Infos:

http://www.arte.tv/guide/

 

 

    

  

Veranstaltung:

Schloss Gripsholm (1963) - melancholische Liebesromanze von Kurt Tucholsky mit Hanns Lothar im TV 3sat

Thema:

Schloss Gripsholm
Kurt Hoffmann, Deutschland 1963, 99 min.
Schloss Gripsholm ©
Schloss Gripsholm © 
mit Jana Brejchová, Walter Giller, Hanns Lothar, Nadja Tiller
Ein Schriftsteller und seine Freundin erleben während eines Urlaubs in Schweden eine melancholische Liebesromanze und genießen unbeschwerte Tage fernab aller Alltagssorgen. Als jedoch nacheinander Kurts Freund Karlchen (Hanns Lothar) und Lydias Freundin Billie eintreffen, wird die junge Liebe gründlich auf den Kopf gestellt. Bei der Verfilmung des gleichnamigen Tucholsky-Romans wurden wesentliche Episoden der literarischen Vorlage stark gekürzt oder ganz gestrichen.
Die heiter-ironische Geschichte vom Zusammenprall naiver Romantik mit intellektueller Skepsis entschärft Kurt Hoffmann hier zugunsten einer leichten Sommerstimmung, für melancholische Momente sorgt vor allem Hanns Lothar, der mit seinem pointierten und prägnanten Auftritt ein weiteres Mal brilliert.
Der Film wurde an Originalschauplätzen gedreht.
Mehr Informationen

"Schloss Gripsholm"(Film) auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Schloß_Gripsholm_(Film)
"Schloss Gripsholm" (Roman) auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Schloß_Gripsholm_(Roman)

"Schloss Gripsholm"
Trailer:
www.youtube.com/watch?v=whoXBpZWB4o

"Schloss Gripsholm" auf Kino.de:

www.kino.de/film/schloss-gripsholm-1963

 

Schloss Gripsholm © Wolfgang Sander 2016 Schloss Gripsholm © Wolfgang Sander 2016 Schloss Gripsholm © Wolfgang Sander 2016
Schloss Gripsholm © Wolfgang Sander 2016
Schloss Gripsholm liegt am See Mälaren im schwedischen Mariefred, rund 60 km westlich von Stockholm. Von König Gustav I. Vasa (1496-1560) ab dem Jahre 1537 zum Königssitz ausgebaut und erheblich umgestaltet, reicht die Entstehung des burgartigen Schlosses schon bis in das 14. Jahrhundert zurück. Wichtigste Baumaßnahme Gustavs war der Anbau der vier mächtigen Türme, deren Außenmauern bis zu 4 m dick sind und die bereits von weitem die Silhouette der auch "Vasa-Schloss" genannten Anlage bestimmen. 
Nach Besucherzahlen liegt Schloss Gripsholm unter den Königlichen Schlössern auf Platz drei, nach dem Königlichen Schloss in Stockholm und dem Schloss Drottningholm.
Im Schloss ist heute die mächtige Staatliche Porträtsammlung mit einer der umfangreichsten Sammlungen von Porträtzeichnungen untergebracht. Die Sammlung umfasst knapp 4500 Werke vom späten 15. Jahrhundert bis heute. Jedes Jahr kommen einige Porträts berühmter Schweden hinzu, so gibt es z. B. Porträts von Astrid Lindgren, Ingvar Kamprad (IKEA) mit dem berühmten Sechskantschlüssel und von Benny Andersson (ABBA).

"Schloss Gripsholm"auf Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Gripsholm

"Schloss Gripsholm"
auf KungligaSlotten.se
https://www.kungligaslotten.se/language/auf-deutsch/schloss-gripsholm.html
"Schloss Gripsholm"
auf schwedentipps.de
www.schwedentipps.se/soermland/mariefred-gripsholm/

Veranstalter:

TV 3sat

Termin:

Sonntag, 16.06.2024

Uhrzeit:

10:50 – 12:30 Uhr

Ort:

TV 3sat

Infos:

TV 3sat

 

 

  

  

Veranstaltung:

Golden Kanine - Mischung aus Indie und Folk aus Schweden - Support: Jenobi, schwedische Singer/Songwriterin im Café Glocksee

Thema:

Golden Kanine - Mischung aus Indie und Folk aus Schweden im Café Glocksee
Support: Jenobi- Swedish artist, songwriter & producer"
Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt
Mehr Information

Golden Kanine © www.facebook.com/goldenkanine
Golden Kanine © www.facebook.com/goldenkanine
Golden Kanine kündigen nach siebenjähriger Pause ihre Rückkehr ins Rampenlicht an. Die Indie-Folk-Sensation Golden Kanine hat nun offiziell die jahrelange Stille beendet und steht kurz davor, auf eine mit Spannung erwartete Tournee zu gehen. Die schwedisch-deutsche Band, bekannt für ihre emotional aufgeladenen Kompositionen und ihre einzigartige Mischung aus Folk- und Indie-Elementen, macht sich wieder auf um das Publikum mit ihren fesselnden Live-Auftritten zu verzaubern. Nachdem Golden Kanine zuletzt 2018 die Bühnen dieser Welt betreten hatten, folgte eine lange Pause, welche die Mitglieder nutzten, um individuelle musikalische Bestrebungen zu erkunden und persönliches Wachstum zu betreiben. Nach dieser langen Pause ist die Vorfreude der Band auf ihre Rückkehr auf die Bühnen dieser Welt nun umso größer. Die bevorstehende Tour wird eine Feier des Band-Repertoires, das sowohl beliebte ältere Songs als auch lang erwartetes neues Material umfassen wird.

Skandinavische Bands sind gemeinhin für ihre große Experimentierfreudigkeit bekannt. So auch Golden Kanine. Die fünf Jungs aus dem schwedischen Malmö nehmen gerne die unterschiedlichsten Instrumente in die Hand, um eine hübsche Mischung aus Indie und Folk zu mixen. Violine, Trompete, Posaune, Banjo, Gitarre, Mandoline, E-Gitarren, Schlagzeug und Bass paaren sich mit einer herrlichen Verschrobenheit, die so nur in der schwedischen Provinz entstehen kann.
Linus Lindvall und Andreas Olrog gründen die Indierock Band Ashtray Hearts. Nach einigen Jahren, ein paar Umbesetzungen und zwei Namensänderungen wird daraus im Jahr 2006 die Band Golden Kanine. Auch ihr Stil ändert sich. Vom Indierock geht man mehr in die Folk-Schiene, holt sich weitere Instrumente an Bord und bringt 2009 das erste Album "Scissors & Happiness" heraus. Mit dabei sind jetzt Dante Ekfeldt am Bass, Micke Sahlin an den Drums und Marcus Lundquist an der Posaune.
Ihr Sound erinnert schwer an Mumford & Sons mit einem starken Modest Mouse Anteil. Hinzu kommen osteuropäische Einflüsse und vor Melancholie triefende Melodien.
Zwei Jahre später kommt mit "Oh Woe!" der Nachfolger, der sich stilistisch nicht wirklich von der Debüt-Platte abhebt. Golden Kanine bleiben sympathische Hinterwälder, die ihren kruden Folk mit Indie, Rock und opulenten Arrangements würzen. laut.de

Golden Kanine auf Facebook
www.facebook.com/goldenkanine
Golden Kanine auf Laut.de
www.laut.de/Golden-Kanine
 
Golden Kanine Video "Climb"

www.youtube.com/watch?v=7_f4UE79dGg
Golden Kanine auf Lastfm

https://www.last.fm/de/music/Golden+Kanine


Jenobi
Golden Kanine © www.facebook.com/jenobimusic
Golden Kanine © www.facebook.com/jenobimusic
2010 kam die Schwedin Jenny Apelmo mit dem Nachtzug aus Göteborg nach Berlin, eigentlich nur, um ein paar Monate in Berlin zu leben - doch sie ist geblieben und bereichert nun die hiesige Musikszene mit ihren Singer/Songwriter-Perlen.
Zunächst steigt Jenny Apelmo bei der Hamburger Folk-Band Torpus & The Art Diretors als Kontrabassistin ein. Parallel nimmt sie immer wieder eigene Tracks auf - zunächst unter dem Künstlernamen Felicia Försvann. Unter dem Namen erscheint 2016 ihre erste Solo-EP "Pretty Confused, Walking Home With No Shoes", die sie in ihrer Wohnung aufgenommen hat. Im Anschluss gründet sie die Band Jenobi, zusammen mit dem Schlagzeuger Felix Roll, der Gitarristin Dorothee Möller und Keyboarderin Lorena Clasen. Drei Jahre lang arbeitet sie zusammen mit ihrer neuen Band an Songs und lässt sich dabei von Sängerinnen wie ihrer schwedischen Landsfrau Lykke Li oder der Kanadierin Feist inspirieren.
Der elektronisch beeinflusste Groove von Lykke Li und die garagige E-Gitarren-Attitüde von Feist halten Einzug in Jennys Sound und machen ihn rund. Das Hamburger Label Grand Hotel van Cleef nimmt Jenobi wie zuvor die Schwesterband Torpus & The Art Directors unter Vertrag und bringt 2019 Jenobis Debütalbum "Patterns" heraus. Darauf sind persönliche, catchy Songs zu hören, die vondem Gespür für Melodien und viel Selbstbewusstsein zeugen. Aus der schwedischen Durchreisenden ist eine erfahrene Hamburger Songwriterin geworden, die noch eine Menge vorhat. - WDR

Jenobi Webseite
https://jenobimusic.com/
Jenobi auf Facebook
https://www.facebook.com/jenobimusic
Jenobi auf Laut.de
https://www.laut.de/Jenobi 
Jenobi auf wdr.de

https://www1.wdr.de/fernsehen/rockpalast/bands/ueber-jenobi-100.html 
Jenobi auf YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=NV6AiW9coII

Veranstalter:

Café Glocksee, Glockseestraße 35, 30169 Hannover

Termin:

18.06.2024

Uhrzeit:

21:00 Uhr 

Ort:

Café Glocksee, Glockseestraße 35, 30169 Hannover

Infos:

Café Glocksee, Glockseestraße 35, 30169 Hannover 
Tel.: 0511 - 161 47 12, Fax: 0511 - 13 079
e;ail: mail@cafe-glocksee.de
WWW: http://www.cafe-glocksee.de/
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Ghost: Rite Here Rite Now (OmU) - Konzertfilm der Mystery Metal Rock Band aus Schweden im CineStar Garbsen

Thema:

Ghost: Rite Here Rite Now © Trafalgar Releasing
Ghost: Rite Here Rite Now 
© Trafalgar Releasing 
Wir zeigen den Konzertfilm „Ghost: Rite Here Rite Now“ in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Sp
RITE HERE RITE NOW wurde während der beiden ausverkauften Shows von GHOST im Kia Forum in Los Angeles gedreht und ist so viel mehr als ein Konzertfilm. Der erste Kinofilm von GHOST kombiniert faszinierende Live-Auftritte mit einer Erzählung, die Handlungsstränge aus der lang laufenden Web-Serie der Band aufgreift.
Das Ergebnis ist eine völlig einzigartige phantasmagorische Mischung: Fleisch- und knochenharte Darbietungen von Lieblingsliedern aus allen fünf GHOST-Alben sowie das RIAA-Platin-zertifizierte „Mary On A Cross“ werden mit den Leinwanddebüts einiger Gesichter verwoben, die den Legionen von Fans der Band vertraut sind.
Egal, ob du ein treuer Anhänger bist, der seine Erinnerungen an das GHOST-Live-Spektakel wieder aufleben lassen will, oder ob du zu den neugierigen Uneingeweihten gehörst, RITE HERE RITE NOW wird dich genau dorthin versetzen: Du legst deine Handys weg und lebst im Moment - völlig gebannt und im Bann dieses bombastischen und doch intimen filmischen Porträts von GHOST.

Rite Here Rite Now Homepage:
https://www.ritehereritenow.com/
Rite Here Rite Now auf Wikipedia
https://en.wikipedia.org/wiki/Rite_Here_Rite_Now
Rite Here Rite Now auf Metal-Hammer.de
https://www.metal-hammer.de/ghost-film-kommt-in-juni-in-die-kinos-2203773/ 


Ghost

Ghost © ghost-official.com
Ghost © ghost-official.com
Zwischen Heavy Metal und Satanismus, Mythen und Mysterien: Die schwedische Band kommt am 17. Februar in die Swiss Life Hall. Support gibt es von Candlemass ebenfalls auc Schweden.
Ghost - eine wahrlich geheimnisvolle Band
Die Mythen und Mysterien, die sich um die schwedische Metal-Band Ghost ranken, suchen ihresgleichen. Fast ein Jahrzehnt lang konnte die wahre Identität der Personen hinter der Musik geheim gehalten werden, da Ghost in der Öffentlichkeit stets nur maskiert auftreten. Dabei versammelte der Gründer und Kopf der Band als Papa Emeritus diverse Musiker um sich, die alle unter dem Begriff Nameless Ghouls subsummiert wurden.
Unerkannt – bis 2017
Drei Alben lang spielte die Band virtuos auf einer Klaviatur zwischen Dichtung und Wahrheit und schuf eine dystopische Welt zwischen Heavy Metal, Satanismus, religiösen Elementen und Legendenbildung. Erst 2017 wurde die wahre Identität von Papa Emeritus infolge eines Rechtsstreits enttarnt: Hinter dem Konzept steckt der schwedische Rockmusiker Tobias Forge, der nun, mit komplett neuer Band und seinem ebenfalls neu geschaffenen Alter Ego Cardinal Copia, die Idee von Ghost weiterentwickelt.
Viertes Album: "Prequelle"
Anfang Juni 2018 erschien das vierte Ghost-Album "Prequelle", das zu einem internationalen Chartstürmer wurde: Es stieg in fast allen skandinavischen Ländern bis an die Spitze der Charts, in Deutschland bis auf Platz 2 und in den USA bis auf Platz 3. 
Die Schweden um Tobias Forge ergänzen ihren kraftvollen, stark an die Historie dieses Genres angelehnten Metal live durch konzeptuelle Theater-Elemente und diverse religiöse Referenzen.
Info

Ghost Homepage:
http://ghost-official.com/
Ghost auf Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Ghost_(Band)
Ghost auf Facebook

https://www.facebook.com/thebandghost/
Ghost auf Laut.de

https://www.laut.de/Ghost 
Ghost auf YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=C_ijc7A5oAc
Ghost auf deutschlandfunk.de

www.deutschlandfunk.de/meister-der-inszenierung-die-schwedische-band-ghost...

Veranstalter:

CineStar Garbsen

Termin:

20.06.2024 19:30 Uhr
22.06.2024 16:00 Uhr

Uhrzeit:

 

Ort:

CineStar Garbsen, Rathausplatz 2, 30823 Garbsen

Infos:

CineStar Garbsen
Rathausplatz 2, 30823 Garbsen
05131 499290
http://www.cinestar.de
 

 

 

   

  

Veranstaltung:

Bruits De La Cave - Le Festival- 2 Tage 6 Bands 2 Partys u.a. The Guilt - Brutal-Elektro-Punk-Disco aus Schweden im Indiego Glocksee

Thema:

Bruits De La Cave - Le Festival- 2 Tage 6 Bands 2 Partys
mit Infant Sanchos, La Boum Brute, Le Prince Harry, The Guilt, Varsovie, Vipères Sucrées Salée
es
Tickets: Abendkasse Freitag: 25,- €  Samstag: 32,- €  Beide Abende: 40,-€
Vorverkauf: 29,50€ (2 Tg)

Line Up 21.06.24
Vipères Sucrées Salée
es (FR)
Bandcamp https://viperesband.bandcamp.com/
Le Prince Harry 
(B)
Bandcamp https://teenagemenopause.bandcamp.com/album/synthetic-love
The Guilt 
(S)
Bandcamp https://guiltswe.bandcamp.com/
Aftershow: Cyberpagan & Elizabeth Nekro (Messthetics)
Line Up 22.06.24
Infant Sanchos
(D)
Bandcamp https://infantsanchos.bandcamp.com/
Varsovie
(FR)
Bandcamp https://varsovie.bandcamp.com/
La Boum Brute
(FR)
https://www.youtube.com/@laboumbrute8300
Aftershow: Zeitungeist (Gothic Pogo), Hollow Skies (Bruits De La Cave)

Mehr Informationen

Bruits De La Cave auf Facebook

The Guilt

The Guilt © www.facebook.com/theguiltsweden
The Guilt © www.facebook.com/theguiltsweden

The Guilt sind das schärfste Werkzeug im Schuppen! Extrem treibende Beats, schneidende Gitarrensounds und Sängerin Emma, die auf der Bühne eine Sportakrobatik präsentiert, die Muskelkater schon beim Zuschauen verursacht. The Guilt ist ein schwedisches Brutal-Elektro-Punk-Discounternehmen. Tanzbare Songs mit aggressiven, digitalen Beats und mitreißender Bühnenshow. Nennt es Aerobic Lazerpunk Action, DeathDisco, Electroclash, Body-Punk - The Guilt kann man einordnen wie man will. Aber eines ist sicher: Sie werden ordentlich schwitzen sobald der Hammer die ersten Takte ausstößt. "Es ist sehr wütend und dumm, super tanzbar, voller Hass" Jeder, der The Guilt schon einmal auf der Bühne erlebt hat weiß, dass diese Aussage wahr ist.
The Guilt ist Emma (Gesang & Maschinen und Alice (Gitarren und Gehirn). Es ist laut und einfach – Electro-Cunt-Punk. Es sind schwere Vocals, simple Beats und krachendes Gitarrenhämmern
.

The Guilt auf Facebook
https://www.facebook.com/theguiltsweden/
The Guilt
auf YouTube
https://www.youtube.com/user/TheGuiltSwe
The Guilt auf Bandcamp

https://theguiltswe.bandcamp.com/album/the-guilt 
The Guilt auf Bierschinken.net
https://www.bierschinken.net/band/The_Guilt
The Guilt Interview auf studio.se (schwedisch)
www.studio.se/artikel/intervju/explosiva-liveshower-och-elektropunk-med-the-guilt-r692/ 

Veranstalter:

Indiego Glocksee, Glockseestraße 35, Hannover

Termin:

21.06.2024 und 22.06.2024

Uhrzeit:

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Ende Konzerte: ca 0:00, Aftershow: nach den Konzerten

Ort:

Indiego Glocksee, Glockseestraße 35, Hannover

Infos:

Indiego Glocksee, Glockseestraße 35, Hannover
Mail: kontakt@indiego-glocksee.com
WWW: http://indiego-glocksee.com/
 

 

 

  

  

Veranstaltung:

Midsommar feiern im IKEA Hannover EXPO-Park

Thema:

Midsommar feiern bei IKEA
Jedes Jahr feiern wir in Schweden Mitte Juni Midsommar, den längsten Tag des Jahres. Wir tanzen bei traditioneller Musik und lustigen Spielen um den sogenannten Midsommar-Baum, dazu tragen wir Blumenkränze. 
Entdecke alle Angebote und Aktionen in deinem IKEA Einrichtungshaus und lass dich von unseren Ideen inspirieren, so wird dein Midsommar-Fest zu etwas ganz Besonderem.
Feier mit uns!

Auch in diesem Jahr warten jede Menge tolle, midsommarliche Aktivitäten und Angebote auf dich in deinem IKEA Einrichtungshaus. 
Am 21. und 22.6. lohnt es sich besonders vorbeizuschauen!
Binde deinen eigenen Blumenkranz, probiere unsere köstlichen schwedischen Zimtschnecken KANELBULLAR vom Grill und vieles mehr. 

Veranstalter:

IKEA EXPO-Park Hannover

Termin:

21. und 22.6.2024

Uhrzeit:

 

Ort:

IKEA EXPO-Park Hannover, Straße der Nationen 10, 30539 Hannover

Infos:

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung EXPO-Park Hannover, Straße der Nationen 10, 30539 Hannover
IKEA EXPO-Park
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Midsommar feiern im IKEA Großburgwedel

Thema:

Midsommar feiern bei IKEA
Jedes Jahr feiern wir in Schweden Mitte Juni Midsommar, den längsten Tag des Jahres. Wir tanzen bei traditioneller Musik und lustigen Spielen um den sogenannten Midsommar-Baum, dazu tragen wir Blumenkränze. 
Entdecke alle Angebote und Aktionen in deinem IKEA Einrichtungshaus und lass dich von unseren Ideen inspirieren, so wird dein Midsommar-Fest zu etwas ganz Besonderem.
Feier mit uns!

Auch in diesem Jahr warten jede Menge tolle, midsommarliche Aktivitäten und Angebote auf dich in deinem IKEA Einrichtungshaus. 
Am 21. und 22.6. lohnt es sich besonders vorbeizuschauen!
Binde deinen eigenen Blumenkranz, probiere unsere köstlichen schwedischen Zimtschnecken KANELBULLAR vom Grill und vieles mehr. 

Veranstalter:

IKEA Großburgwedel

Termin:

 

Uhrzeit:

21. und 22.6.2024

Ort:

IKEA Großburgwedel

Infos:

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung Großburgwedel, Isernhägener Str. 14, 30938 Burgwedel 
IKEA Großburgwedel
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Midsommar - Mittsommerfest 

Thema:

Midsommarfirande - Mittsommerfest
Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander 2009 Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander 2009 Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander 2009

Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander 2009

Das wichtigste Fest in Schweden. Die meisten Schweden feiern Midsommar  mit Verwandten, Freunden und Nachbarn. Seit 1953 wird Midsommar immer an dem Samstag gefeiert, der zwischen dem 20. und dem 26. Juni liegt. Der Freitag davor wird "midsommarafton" (Mittsommerabend) genannt und der Samstag "midsommardag" (Mittsommertag). Obwohl der Freitag kein offizieller Feiertag ist, haben die meisten Geschäfte geschlossen und die Bewohner der großen Städte pilgern zu den Feierlichkeiten auf das Land.
Der Midsommardag ist ein öffentlicher Feiertag, und im Kalender als Fahnentag gekennzeichnet.

Zu den Mittsommerfeierlichkeiten gehört das Schmücken und Aufrichten der "midsommarstång" oder "majstång", ein mit grünen Blättern geschmückter Baumstamm. Danach wird im Kreis um ihn herumgetanzt, wobei verschiedene Spieltänze üblich sind. Eines dieser Tanzlieder ist "Små grodorna" (Kleine Frösche) und man imitiert beim Tanzen deren Bewegungen.

Zum Fest zieht man sich fein an, die Mädchen und Frauen haben meist weiße oder blumige Kleider an; viele tragen zu dieser besonderen Gelegenheit auch ihre Trachten. Einige binden Kränze aus Blumen oder Birkenzweigen und setzen sie sich oder ihren Kindern auf. 

Ein grosses Bufett gehört zu Mittsommer dazu, serviert weden erste Jungkartoffeln mit Hering, Sauerrahm, Schnittlauch, Knäckebrot und Käse, eine Vielzahl eingelegter Heringe, graved Lachs, geräucherter Fisch, Eier mit Mayonnaise und Krabben oder "Kalles Kaviar", ev. Rentier oder Elchfleisch/Schinken, Köttbullar, ...
Das gute Essen muss natürlich verdaut werden, so trinken viele während des Essens ein oder mehrere "nubbe" (Schnaps) und "Öl" (Bier), dazu wird ausgiebieg gesunggen ("snapsvisor"), Trinklieder wie "Helan går".

Zum Nachtisch gibt es frische schwedische Erdbeeren mit Sahne. 


Was ist Midsommer:
de.wikipedia.org/wiki/Mittsommerfest (auf deutsch)
sv.wikipedia.org/wiki/Midsommarfirande (på svenska)

Veranstalter:

 

Termin:

Sonnabend, 22.06.2024

Uhrzeit:

 

Ort:

 

Infos:

 
 

 

 

 

  

Veranstaltung:

Midsommar (Mittsommerfest) des Schwedischen Vereins Hannover

Thema:

Midsommarfirande (Mittsommerfest) des Schwedischen Vereins Hannover
Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander

Mittsommer auf Billströmska folkhögskolan © Wolfgang Sander

Hej!
Wir feiern wieder Mittsommer in diesem Jahr! Es wird natürlich gutes Essen und Getränke geben, so wie Spiele und den Tanz um die "majstång"!  

Hiermit möchten wir zum Mitsommerfest einladen.

Datum ist Samstag, der 22. Juni ab 15:00 – ca. 21:00 Uhr
Ort der Veranstaltung ist die Bootswerkstatt, Mengendamm 6, List, Hannover
Das Fest steht allen Mitgliedern sowie weiteren Gästen offen.
Schwedische Sprachkenntnisse sind zur Teilnahme nicht erforderlich.
Ca. 45 Personen können teilnehmen.
Der Ablauf wird ganz ähnlich sein wie im vergangenen Jahr.
Wir benötigen Hilfe beim Aufbau ab 13:30, beim Servieren und Abbau.
Zur Deckung der Kosten erbitten wir von allen erwachsenen Mitgliedern einen Betrag von 20 €,
Vereinsangehörige Kinder / Jugendliche sind frei und vom Verein eingeladen,
Nichtmitglieder 25 € und deren Kinder / Jugendliche von 4- 18 Jahren sind für 5 € dabei.
Alkoholfreie Getränke sind gratis, alkoholische Getränke sind dabei nicht enthalten, aber für kleinen Preis zu erstehen.
Anmeldung wird erbeten bis 14. Juni an untentehende Adresse bzw.
Tel. 0175 5383 174 oder an vorstand@schwedischer-verein-hannover.de


Folgender Ablauf ist geplant:
Beginn: 
Ab ca. 14:00 Uhr Eintreffen / Kennenlernen in entspannter Atmosphäre zu Kaffee und Kuchen.   Begrüßung aller Gäste durch den Vorstand.
 
Ab ca. 15:00 Uhr wollen wir Midsommarstången / den Majenbaum schmücken und aufrichten.
Frage an Gartenbesitzer: 
-Könnt ihr Birkenzweige (Björkris), und eventuell langstielige Blumen mitbringen, um den "Midsommarstång" zu schmücken?
 
Im Anschluss finden sich Kinder und Erwachsene am Majenbaum ein und beginnen mit Spiel und Tanz – natürlich beginnend -mit dem Lied “små grodorna”.
Alle Texte werden zweisprachig erklärt, so dass jeder leicht mitmachen kann.
 
Ab ca. 16:30: Notwendige Stärkung
Nach dem Tanz steht ein Mitsommer-Buffet zur Verfügung.
Eingelegter Matjes, Frühjahrskartoffeln, u.a. finden Begleitung zu alkoholfreien Getränken sowie Bier und Wein.
 
Zwischendurch:
Kurze Führung durch die Bootswerkstatt mit aktuellen Projekten.
 
Wer am späteren Verlauf noch ein wenig sportlich sein möchte ist herzlich zum Kubb-Spiel  (Wikingerschach) aufgerufen.
 
Am Abend:  Ausklang und Geselligkeit



Was ist Midsommer:
de.wikipedia.org/wiki/Mittsommerfest (auf deutsch)
sv.wikipedia.org/wiki/Midsommarfirande (på svenska)

Midsommerfeier 2016 beim schwedischen Verein Hannover

Veranstalter:

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Termin:

Sonnabend, 22.06.2024

Uhrzeit:

15:00 – ca. 21:00 Uhr

Ort:

Bootswerkstatt, Hannover / KR Stockholm hb (Mengendamm 6 / List)

Infos:

Schwedischer Verein Hannover e. V., Postfach 5625, 30056 Hannover
Email: vorstand@schwedischer-verein-hannover.de 
www.schwedischer-verein-hannover.de
 

 

 


 

Juli 2024

 


 

August 2024

 


 

September 2024

 


 

Oktober 2024

 


 

November 2024

 


 

Dezember 2024

 


 

 


[ Home | Anfang | Impressum ]

© copyright Wolfgang Sander  Webmaster@Schweden-in-Hannover.de   letzte Änderung: 17.06.2024